Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[url][/url]
[img][/img]
[red][/red]
[purple][/purple]
[grün][/grün]
[blue][/blue]
[black][/black]



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#54 RE: Stossdämpfer

von Holle MV , 05.01.2014 10:02

Hallo Axel,
hab ich auch schon gesehen.

#53 RE: Stossdämpfer

von Axel61 , 04.01.2014 16:59

Hallo,

Könnte daran liegen, das dieses Thema 3 Seiten hat und der letzte Beitrag vom 3.1.14 ist...


Viele Grüße,

Axel

#52 RE: Stossdämpfer

von Holle MV , 04.01.2014 15:28

Hallo zusammen,
ich weiß zwar nicht warum das Thema bei mir als neu erscheint wenn der letzte Beitrag vom 05.02.13 aber egal.
Hab seit zwei Jahren ne Alternative zu den originalen Stoßdämpfern in meinem UAZ für´s Gelände drin und bin sehr zufrieden.
Die Originalen waren in der höhe eh ausgereizt.
Ich hab hydraulische Stoßdämpfer mit mehrstufigem Ventilsystem von Skyjacker eingebaut.
4 x Jeep Wrangler HA., Skyjacker Hydrostossdämpfer H7028, länge ausgezogen 631 mm, zusammengeschoben 376,5 mm, Hub 254,5 mm . Passen perfekt ohne irgendwelche umbauten.

Gruss Holle

#51 RE: Stossdämpfer

von Rüdi , 03.01.2014 17:29

Gute gebrauchte Stossdämpfer hätte ich da.
Bei Interesse alles Weitere per PN.

Beste Grüße

Rüdi

#50 RE: Stossdämpfer

von Muck , 03.01.2014 14:28

Privet,
das macht keiner weil sich das sehr selten auszahlt.

#49 RE: Stossdämpfer

von UAZ Fuchs , 03.01.2014 14:10

Hallo und frohes Neues Jahr.

Hat jemand schon einmal die Teleskopstoßdämpfer aufgefüllt/regeneriert? Ich finde nirgends eine Anleitung, nur die für Hebelstoßdämpfer.

Danke

#48 RE: Stossdämpfer

von Muck , 08.10.2013 21:46

Na bis auf einen schmerzenden Daumen haut alles hin Das härtet ihn ab hehe

Naja die original Dämpfer und die neuen Fenox sind ungefedert, die bleiben so wie man sie hinschiebt.
Die Plaza sind schon gefedert, die gehen von selbst wieder auf. Je schneller man unterwegs ist, desto härter hab ich gedacht. Aber die KYB sind ja offroad und SUV Dämpfer und sind noch a bissl härter als die Plaza Sport. Vom Komfort auf der Straße würd ich sagen, dass harte die beste Wahl sind. Offroadmäßig weiß ichs nicht was besser ist.

#47 RE: Stossdämpfer

von russ.Snaiper , 08.10.2013 20:42

Hi ,Christoph , hoffentlih hast Du Dir nichts getan . Hab meine SD beim Benz auch gewechselt , ging gerade so noch , ohne spannen . UAS Dämpfer sind natürlich etwas stammer ! Aber gut wenns sowas auch gibt . Ich habe noch Hebeldämpfer , die überhole ich mir selbst , geht ja fast nichts kaputt ! Gruß Holger

#46 RE: Stossdämpfer

von Muck , 08.10.2013 18:32

"The KYB MonoMax is a high pressure, Nitrogen gas-charged monotube shock absorber designed for trucks."
Jup, die sind ziemlich stramm. Ohne Gurt gehts eigentlich gar nicht, ich war nach einem Dämpfer zu fertig, am nächsten Tag nur mehr mit Gurt Mir ist der nämlich nach oben vom Zapfen gerutscht und ist rauf. Nur mit extremer Mühe hab ich den zurückgebracht.

Heute mal eine ordentliche Runde gemacht, wirklich gutes Fahrgefühl, da schwingt nichts nach.

#45 RE: Stossdämpfer

von russ.Snaiper , 08.10.2013 17:55

Wollte nur mal sehen , wens auffällt . Gemeint sind natürlich Briden ! Hi Christoph , wenn du die Dämpfer mit Ratschengurt zusammenziehen mußt , dann hast du bestimmt Gasdruckstoßdämpfer ? Oder ? Holger

#44 RE: Stossdämpfer

von Axel61 , 08.10.2013 17:05

Hallo André,

Was Briden sind weis ich.
Nur Priden kenne ich nicht...


Viele Grüße,

Axel

#43 RE: Stossdämpfer

von Strenzer77 , 08.10.2013 16:45

Axel,

laut Google sollen das die U-förmigen-Halteklammern sein?! Briden genannt.

Holger,

stimmt dat?

Gruß
André

#42 RE: Stossdämpfer

von Axel61 , 08.10.2013 16:07

Hallo Holger,
Watt sünn denn nu wedder "Prieden"...?


Viele Grüße,

Axel

#41 RE: Stossdämpfer

von russ.Snaiper , 08.10.2013 12:50

Hallo , hab so einiges hier gelesen und um auf Alles etwas zu sagen ,wäre wirklich zu viel . Aber ich las von Vorspannung der Feder - ist richtig beim Bus , da muß Feder gespannt werden , da zwei feste Aufnahmepunkte vorhanden . Stoßdämpfer , egal ob Teleskop oder Hebel , man"n" kann sie selber regenerieren , wenn man ein bissl Ahnung hat . Ist kostengünstiger . Federn , hab zig davon gewechselt , vom Trabi bis zum KRAS , wenn Priden ständig fest , dann keine Probleme mit "Verrutschen uä" . Achso , Christoph , WO kontrollierst und stellst Du , gegebenfalls STURZ an einer STARREN ACHSE ein ? ? ? Mach mich bitte schlau , denn ich glaube ich hab in meinen 30 Jahren Berufserfahrung , doch nicht alles mitgekriegt ! Holger

#40 RE: Stossdämpfer

von Muck , 07.10.2013 19:21

So, ein kleines KYB update:

Hab am Wochenende meine 4 KAYABA 565 007 MONO UAZ 469 F/R am UAZ verbaut.

Das Ganze läuft so ab: Bei den KYB die Gummibüchsen auspressen, die passen so wie sie sind gar nicht. Danach Polyurethanebüchsen für die UAZ Stoßdämpfer kaufen und diese so am Umfang reduzieren bis sie ohne Probleme anschnabeln. Wenn man die Büchsen an beiden Seiten an der Stoßdämpferöse andrückt sollte das Breitenmaß von 50mm als Richtwert dienen, damit ist die Montage kein Problem.
Montage: Benötigt werden 2 Ratschgurte, einer zum Zusammenspannen des Dämpfers, der andere zum Draufziehen und Halten des Dämpfers. Wichtig, Polyurethanebüchsen mit Vaseline einschmieren!
1. Büchse auf beide Zapfen aufschieben, Stoßdämpfer aufschieben und 2. Büchse aufschieben. Danach probieren ob die Scheibe mit Mutter schon anbeißt. Wenn nicht, Stoßdämpfer mit dem 2. Ratschgurt zum Rahmen ziehen. Danach Scheibe mit Sprengring und Mutter verschrauben. Sollte der Sprengring zu viel sein und die Mutter beißt nicht, zuerst ohne den Sprengring festschrauben, danach Mutter wieder lösen und dabei die Scheibe halten. Danach sollte der Sprengring Platz haben.

Originale Gummibüchsen empfehle ich nicht!!! Diese Gummibüchsen haben den Hang zum Sprödewerden und reißen gerne, speziell in dem Fall.

KAYABA 565 007
Hab sie schwarz lackiert Rot geht für mich gar nicht!

Da ich mich nicht mehr mit den Dämpfern ärgern will, bin ich auf diese umgestiegen. Die Plaza haben 1,5 Jahre gehalten, 2 davon haben danach geleckt. Stimmt mit den Erfahrungen in RU überein, die hatten diese Probleme genau so.
Ein Umstieg von den originalen schwarzen Stoßdämpfern kann ich auf alle Fälle empfehlen, Kurvengeschwindigkeiten und Sicherheit erhöhen sich dadurch unheimlich! Ein Springen des UAZ gibt es damit überhaupt nicht mehr.

Langzeittest mit den KYB kann somit beginnen

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz