Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[url][/url]
[img][/img]
[red][/red]
[purple][/purple]
[grün][/grün]
[blue][/blue]
[black][/black]



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#54 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Bertram , 15.08.2017 22:04

Also meiner läuft nach 2Jahren immer noch einwandfrei, trotz diverser Skeptiker,,, ist jede Woche ca. 100km im jagdlichen Einsatz,,,war vorige Woche beim TÜV,,, bestanden,, ohne nennenswerter Mängel,,, bis auf das übliche, hier paar Öltropfen da paar Öltropfen.. Reparaturen hatte ich auch noch keine größeren, einen Bremszylinder hinten, Kunststoffsteuerrad der Nockenwelle und die Membran der Benzinpumpe, ist aber im Rahmen des finanziell machbaren,,, ist halt ein alter Russe,,, Fazit: bin mit dem gekauften UAZ bislang sehr zufrieden..

#53 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Elwis , 07.08.2017 16:15

Ich bin gespannt :)

Grüße, ELwis

#52 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Die Leipziger , 05.08.2017 15:28

Ein freundliches Hallo an alle!

Wir haben einen UAZ 469B bei Mortar Investments bestellt. Was hat uns dazu bewegt?

Erstens haben wir eine Homepage vorgefunden, die klare Aussagen dazu machte, was an einem UAZ standardmäßig für Arbeiten durchgeführt werden, zweitens haben wir uns das "Altfahrzeug" und die Werkstatt in Polepy angesehen und feststellen können, daß diese Arbeiten ausrüstungstechnisch auch wirklich durchgeführt werden können und drittens kam man uns vertragsmäßig weitestgehend entgegen, sprich, ging auf zusätzliche Formulierungswünsche ein.

Im Einzelnen:

Wenn tatsächlich die auf der Homepage benannten Arbeiten durchgeführt werden, ist der Preis günstig.

Als wir die Werkstatt ansahen, war dort alles vorhanden, was man zur Instandsetzung von alter Militärtechnik benötigt. Ich gebe zu, ich hatte dort mehr einen Hinterhofwerkstatt irgendwo in einer großen LKW-Garage erwartet, wo ein paar Irre schrauber werkeln. Tatsächlich arbeiteten Leute mit voller Schutzausrüstung bei brüllender Hitze mit der Flex akribisch an den Gittern eines SIL zwecks Entrostung. An einer anderen Stelle waren Karrosserieteile in 1A-Qualität gespachtelt und geschliffen. Auf einem Prüfstand wurde ein Motor instand gesetzt ... kurz, wir hatten das Gefühl, daß hier tatsächlich alles zuunserer Zufriedenheit erledigt werden kann.

Letztlich haben wir das Vertragswerk noch um einige Punkte ergänzt, um letztlich ein "schlüsselfertiges" Produkt zu erhalten und auch wirklich nur bezahlen zu müssen, wenn das Fahrzeug alle erforderlichen Gutachten erhalten hat.
Auch stimmte man dem Wunsch, bei bestimmten Bauetappen persönlich dabeizusein (nicht um klug rumzugackern sondern später zu wissen, wie und wo, was repariert werden kann) zu.

Wir werden berichten ...

#51 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Elwis , 14.06.2015 22:51

Bitte befestige unbedingt die Bremsleitung an der Hinterachse richtig. Es sieht so aus, als ob da die Schellen fehlen, mit denen sie an der Achse fixiert ist. Die Leitung hinten war nach 50km schon undicht, weil sie schön vibrieren konnte. Die Dicke der Bremsbacken solltest du auch checken...
Mein Bus ist auch von den Jungs und da gab es einige krumme Sachen.
Allerdings hab ich den "Privat" gekauft von einem der Chefs. Freundlich sind sie auf jeden Fall, das stimmt. Nur bei der Technik kommt es extrem darauf an, woher das Auto kommt. Das ist anscheinend sowas, wie Lotterie :D


#50 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Fischi , 31.05.2015 22:00

Na, wenn ich schon sehe, wie die Kabel und Leitungen da im Motorraum verlegt sind.., , da will ich mal für dich hoffen, das der Wagen sich auch alls alltagstauglich herrausstellt.

#49 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Florian , 30.05.2015 20:34

Ich habe gehört das es bei manchen ohne Probleme lief und bei manchen schlecht oder garnicht.
Viel Erfolg.

#48 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Bertram , 30.05.2015 11:22

Hallo zusammen,

Ich habe mir einen UAZ 469 bei Motar Investment bestellt.
Maßgabe war, " brauche einen alltags-tauglichen UAZ als Jagd-Auto.

Was geliefert wurde, siehe Bilder ! Alle Erwartungen übertroffen !!!!

Also meine Erfahrungen mit Motar Investments waren nur von positiver Natur.
Zuverlässiger und freundlicher Kontakt.

#47 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Losi , 03.02.2014 22:55

Hallo Lothar,
hier nun endlich mal ein paar "erste" Bilder meines UAZ von Mortar Investment. Wenn die Sonne demnächst wieder höher steht, mach ich auch gern mal n paar detailliertere Fotos. Bis dahin wartet die Waffe erstmal in der Garage auf den Frühling

Link_zu_den_Bildern

#46 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Lothar , 23.01.2014 21:50

Stell doch mal ein paar Bilder von deinem Wagen ein. Das wäre doch auch ein Argument für oder wider.
Gruß
Horsti

#45 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Losi , 23.01.2014 10:07

Also zu den Lampenringen: Es ging dem Prüfer konkret um die Aufsatz-Ringe für die Tarnscheinwerfer.
Lösung war, dass einfach ein kleiner Gummischlauch längs aufgeschnitten drübergezogen wurde.
Zu den Rot-Kreuzen: Prüfer war der Meinung, dass es im Straßenverkehr zu keiner Verwechslung mit "Offiziellen" kommen darf und er daher die Roten Kreuze nicht zulässt. Bei den tschechischen Staatswappen sähe er es eigentlich genau so, würde aber bei denen auch mal drüber hinweg sehen (seiner Meinung nach nicht so "kritisch" wie die roten Kreuze).
Lösung war auch hier das einfache Abkleben der Kreuze und Wappen und schon hats geklappt mit dem Gutachten ;)
Nach dem ersten Prüftermin dachte ich auch erst...oh Gott was der alles bemängelt, jetzt darf ich die Scheinwerfer ändern und die Abzeichen überlackieren...aber wie ihr seht ist es im Endeffekt dann doch manchmal einfacher als man denkt :) (auf meinem Profilbild sieht man noch das seitliche mit schwarzem Klebeband abgeklepte Rote-Kreuz ;) )

#44 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Jugendtraum , 23.01.2014 08:02

Der TÜV oder die Dekra handelt aber nicht nach OWiG sondern auf Basis der StVZo. Und da gibt es nichts derartiges. Wo soll das hinführen? Auch der Rot-Kreuz-Aufkleber in Höhe des Sanikastens zur Kennzeichnung wird "verboten" oder ist ein Versagungsgrund für die HU??

#43 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Axel61 , 23.01.2014 07:30

Hallo,

Naja, eine Vorschrift gibt es schon, wäre ja komisch wenns in Deutschland sowas nicht gäbe...:


"§ 125 OWiG (Ordnungswiedrigkeitsgesetz)
[Benutzen des Roten Kreuzes oder des Schweizer Wappens]

(1) Ordnungswidrig handelt, wer unbefugt das Wahrzeichen des roten Kreuzes auf weißem Grund oder die Bezeichnung »Rotes Kreuz« oder »Genfer Kreuz« benutzt.

(2) Ordnungswidrig handelt auch, wer unbefugt das Wappen der Schweizerischen Eidgenossenschaft benutzt.

(3) Den in den Absätzen 1 und 2 genannten Wahrzeichen, Bezeichnungen und Wappen stehen solche gleich, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind.

(4) Die Absätze 1 und 3 gelten für solche Wahrzeichen oder Bezeichnungen entsprechend, die nach Völkerrecht dem Wahrzeichen des roten Kreuzes auf weißem Grund oder der Bezeichnung »Rotes Kreuz« gleichstehen.

(5) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße geahndet werden."


An einem normalen Alltagsauto darf es auf keinen Fall ran.
Aber es gibt wohl auch Ausnahmen, z.b. wenn ein historisches Fahrzeug schon immer ein Sanitätsfahrzeug war und so erhalten bleiben soll. Das ist aber wohl immer Auslegungssache und wird überall anders gehandhabt.
Es reicht aber meist das Zeichen im offentlichen Straßenverkehr abzudecken, z.B. mit Magnetfolie.
Auf dem Platz vom Treffen wird sich wohl kaum jemand dran stören.

Aber ich denke der TÜV darf das nicht verbieten, wenn überhaupt, dürfte das nur die Polizei stören.
Auch von der Gesellschaft "Deutsches Rotes Kreuz" könnte es eine kostenpflichtige Abmahnung geben.


Viele Grüße,

Axel

#42 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Jugendtraum , 23.01.2014 06:19

Es gibt keine Vorschrift in D, die das verbieten würde! Die Begründung des Prüfers möchte ich sehen!

#41 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Russe 469 , 23.01.2014 05:00

Hallo,

dann ist das aber auch wieder Prüferabhängig. Bei mir in der Umgebung laufen 2 Sankra's mit voller Beklebung und regulärer Zulassung.

herzlichst

Hagen

#40 RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

von Fischi , 22.01.2014 20:43

Nee, das paßt schon, mit den großen roten Kreuzen gibts keinen TÜV !!
Kriegst auch keinen ehemaligen zivilen Sankra mit den Aufklebern durch...

Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz