Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[url][/url]
[img][/img]
[red][/red]
[purple][/purple]
[grün][/grün]
[blue][/blue]
[black][/black]



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

RE: Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von Zappen , 08.11.2018 15:59

Hallo,

das ist schön zu hören, sicherlich wird man sich treffen, würde mich echt freuen.
Nach der Landkarte hier im Forum zu urteilen, und auch aus meiner Erfahrung auf der Straße heraus, habe ich tatsächlich bisher noch keinen UAZ hier bei uns in der Gegend gesehen.

Aber es ist ja meistens so, dass wenn man ein bestimmtes Auto erst fährt, man automatisch mehr auf gleiche Fahrzeuge achtet.

Nochmals vielen Dank an alle für den netten Empfang hier im Forum.


Matthias

RE: Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von Uasowod469 , 08.11.2018 14:50

Hallo Mathias. Da sind wir jetzt zu zweit die in Bielefeld einen uaz fahren. Vieleichtt trifft mann sich ja.

RE: Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von alektor , 07.11.2018 19:29

Hallo Matthias

3. Gang antippen, Zwischenkuppeln usw. geht wirklich schnell wie von selbst.
Ich habe bei Lothar einen Tag Fahrstunden genommen und das Procedere klappt sobald ich im UAZ sitze von allein.

Gruß Alex

PS mir gefällt deine Einstellung zum Thema Radio sehr gut

RE: Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von Zappen , 07.11.2018 11:36

Danke Dir für die Info, schon mal wieder etwas gelernt.

Da das Fahrzeug an sich, wie ich finde, sehr "Schrauberfreundlich" und robust gebaut wurde, bin ich richtig aufgeregt, mich daran auszulassen.
Wichtig ist mir eigentlich nur, den Originalzustand, wenn man ihn jetzt so bezeichnen darf, beizubehalten.
Etwas Rost entfernen, lacken, dichten, pflegen, dass ist mein Ziel, soll schon eine gesunde, zeigbare "Schönheit" werden, aber alles mit Ruhe und Zeit.
Nachträglichen Annehmlichkeiten, wie Radio o.ä. benötige ich persönlich nicht.

Hätte ich mit vor ein paar Woche mehr nicht träumen lassen, dass ich mal zu einem UAZ komme, bin aber sowas von Happy, dass es so gekommen ist.

Allerdings ist mit "Zwischengas" schalten schon etwas länger her, da muss ich noch etwas üben.....

Matthias

RE: Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von Lothar , 07.11.2018 11:05

Den Blinkerschalter im Armaturenbrett links neben dem Lenkrad haben oft die NVA-Fahrzeuge bekommen, die mal einer Generalüberholung unterzogen wurden. Sollte das so sein, wird es noch weitere Veränderungen auf DDR-Basis geben. Betroffen sind oftmals der gesamte Kabelbaum inkl. Sicherungen, Schalter, Kontrollampen, Scheibenwischermotoren usw. Evtl. hast Du sogar Plastekotflügel hinten und andere Sitze /-Bezüge. Aber das ist alles nicht schlimm, es weicht nur vieles von der originalen russischen Bedienungsanleitung ab.

UAZ 469 b oder nicht b hat wirklich was mit den Achsen zu tun. B ist die Abkürzung für "без", was im russischen "ohne" heißt. In diesem Fall "ohne" Vorgelegeachsen.

Viele Grüße
Horsti

RE: Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von Zappen , 07.11.2018 09:16

Hallo,

vielen Dank für die freundliche Begrüßung.
@Lothar: Er hat keine Hebelstoßdämpfer, wobei ich aber sagen muss, dass ich mich generell erst mit dem Thema UAZ beschäftigen muss, das große "Wartungs- / Reparaturbuch" habe ich begonnen zu lesen, ebenso über das www. generelle Infos zum UAZ 469 zu bekommen. Wobei da bereits, obwohl ich bereits schon länger gesucht habe, dass erste große Fragezeichen entsteht:

Typenschild sagt aus: UAZ 469
Brief und Schein: UAZ 469 (HSN: 9309 / TSN: 0000000)
Versicherung kennt nur: UAZ 469B, so ist er auch versichert
Bücher habe ich nur zum 469B gefunden

Suche über das Internet ergab nicht wirklich eine schlüssige Antwort, welchen UAZ (469 oder 469B) ich hier stehen habe. Der eine sagt, es sind die Portalachsen (die ich nicht habe), der andere meint, es sind die seitlichen Blinker.
Zudem habe ich meine Instrumentenkonfiguration bisher so auch noch nicht weiter finden können, das o.g. Buch zum 469B, sieht zum Beispiel meinen Blinker- / Hornhebel nicht dort vor, wo er bei meinem UAZ nun mal sitzt, nämlich "Solo" als separater Hebel links neben dem Lenkrad. Scheibenreinigungsanlage als separater Knopf auf der Konsole etc.

Keine wirklich dringenden Fragen oder Themen für mich, aber ich finde es höchst interessant und spannend, das das Thema UAZ 469 / UAZ 469B so viele "Überraschungen" bringen kann. Gefühlt scheint jedes Fahrzeug etwas von dem anderen abzuweichen.

Ich freue mich wirklich, bald richtig loslegen zu können, bisher ist der vorgesehene Abstell- und Arbeitsplatz noch nicht frei geräumt.

Gruß
Matthias

RE: Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von Lothar , 06.11.2018 19:18

Na endlich kommt hier mal wieder etwas Bewegung rein.
Herzlich willkommen!
Dein UAZ steht gut da. Scheint noch einer von den alten Modellen mit stabilem Fahrwerk zu sein.
Hat er noch Hebelstoßdämpfer?
Viele Grüße
Horsti

RE: Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von Baijahschlingel , 06.11.2018 19:09

Herzlich Willkommen von mir und allzeit gute und pannenfreie Fahrt!

Guten Abend, einen Gruß an das Forum

von Zappen , 05.11.2018 18:50

Bild entfernt (keine Rechte)

Hallo und guten Abend,

mein Name ist Matthias, ich komme aus dem Raum Bielefeld und seit ca. 2 Wochen bin ich Besitzer eines UAZ 469(B) aus dem Jahre 1982.
Nachdem ich Haus und Garten über Jahre in Schuss gebracht habe, musste ein neues Hobby her und durch einen glücklichen Zufall bekam ich meinen / unseren "Ivan" (meine Tochter durfte ihn taufen) fast "geschenkt".
Den Zustand würde ich als gute 3 beschreiben, er läuft tadellos, alles ist soweit vorhanden. Hier und da ein bißchen Rost, etwas undicht am Verteilergetriebe, aber darum habe ich ihn ja geholt: Ein bißchen schrauben, ausbessern und pflegen, alles in Ruhe. Dazu hin und wieder eine Ausfahrt mit meiner Familie (besonders als Cabrio im Sommer ), dass ist das Ziel dieses "Projektes".

Ich erhoffe mir durch dieses Forum gute Gepräche, netten Austausch und eventuell etwas Hilfe, bzw. ein paar Tipps der "Veteranen" hier im Forum, wenn Google oder die Suchfunktion hier nichts ergeben sollte. (bin "stets bemüht" die Suchfunktionn als erstes zu nutzen )

Gruß
Zappen

Top

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor