Was sagt ihr denn zu dem UAZ? Fake oder?

#1 von Patrick , 01.08.2011 22:44

Hallo was sagt ihr denn zu dieser Geschichte hier vom Verkäufer? Ich halte das für weniger glaubwürdig, wie seht ihr das? Ein UAZ bei der Staatsführung? Ich kenne einen alten Landrover als Jagdwagen und ggf. noch Volvo und Citroen aber UAZ und dann auch noch in der Farbe?


http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...az-469/33891439


Aktueller Fuhrpark von Patrick:
Simson SR2, Simson S51/B, BMW GS1100, BMW R75/7 (Feuerwehr), Barkas B1000 (Feuerwehr KLF), Barkas B1000 SMH3, UAZ 469, MZ ETZ 250F (Volkspolizei), IFA W50 (Feuerwehr TLF), Mercedes Benz C32 AMG

 
Patrick
Beiträge: 63
Registriert am: 17.10.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2011 | Top

RE: Was sagt ihr denn zu dem UAZ? Fake oder?

#2 von kabelede , 01.08.2011 23:17

na ich glaub dass nicht so ganz
es ist ein uaz in der ganz alten ausführung also ohne kiemen und mit den kleinen blinkern
1989 hätten sie da bestimmt einen neueren genommen wohl eher einen werksneuen
gruss maik
obwohl es so einige umbauten gab
ein nachbar von uns war bei der staatsjagt im ferinobjekt von erich in unserer gegend ,der fuhr einen wartburg kübel als jagtwagen mit kunststoffkarosse .den hab ich damals oft bei uns gesehen ,und in pütnitzbeim treffen war mal ein wartburg kübel der hatte einen daciamotor verbaut der war sogar schwimmfähig... auch aus kunststoff
also es gab schon umbauten aber ob dieser so einer ist ich wage es zu bezweifeln
gruss maik

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 702
Registriert am: 10.10.2010


RE: Was sagt ihr denn zu dem UAZ? Fake oder?

#3 von Lothar , 01.08.2011 23:28

Bei so einem horrenden und selbstbewußten Preis sollte der Anbieter wenigstens über ein paar zeitgenössische Fotos, sozusagen als "Beweis", verfügen. So wie der UAZ da steht, kann das jeder gewitzte Dorfschmied herrichten. Ist natürlich eine schöne Geschichte, das mit dem Stasi-Geheimprojekt...da wußte selbst die Stasi nichts von, was der Objekt-Hausmeister nachts immer heimlich herumgebastelt hat.
Und wer will schon einen UAZ mit EZ 1991???
Und "private Wälder" für die Jagd gab es auch für Funktionäre nicht.
Also: ein "dringendes Erklärungskäffchen" steht da wohl noch aus.


Wer zu früh kommt, muß länger warten.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.317
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2011 | Top

RE: Was sagt ihr denn zu dem UAZ? Fake oder?

#4 von Jens64 ( gelöscht ) , 05.08.2011 23:45

Einen "echten" UAZ 469B mit Bj. 1991 kriegst schon mal abgastechnisch überhaupt nicht zuglassen! Rein "blechtechnisch" schätze ich die Karosse jedoch auf vor 1979. Somit sähe die ganze Sache schon ganz anders aus.

Außerdem befindet sich der Verkäufer wohl "preistechnisch" auf Preisfindungskurs. Egal wieviel Kohle er da oder auch nicht reingesteckt hat, wenn er die 1 ganz vorne am Preis abnimmt und dann noch den Preis für die Neuanschaffung des fehlenden Verdecks und der hinteren Seitenscheiben abzieht, dann kommen wir langsam in fahrbare Gewässer.

Alles andere ist Wunschdenken.

Grüße

Wolfgang


"Schwer ist leicht was!"
Mens sana in campari soda.
Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen.

Jens64

   

Viele Teile......
Bus aus Polen

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor