Kulikowhalter

#1 von Hoffi , 04.05.2012 10:26

Meine nicht den für die Bordwand sondern den Winkel ! Selten !!!

Antennenhalter


Ich kenne das Leben ! Ich war im Kino !

 
Hoffi
Unterstützer
Beiträge: 533
Registriert am: 06.04.2011


RE: Kulikowhalter

#2 von Fischi ( gelöscht ) , 04.05.2012 12:25

Und wo soll der dran gesessen haben??? Der sieht doch so selbstgebastelt aus?
Am Trabant Kübel jedenfalls nicht.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...player_embedded#!

Fischi

RE: Kulikowhalter

#3 von Pjoter , 04.05.2012 14:15

Na klar ist der selbst gebastelt, sonst wär er ja nicht Selten.
Der war auch noch nie nich irgendwo dran, sonst wären ja Löcher drin.
Sieht auch viel zu filigran aus, für ein russisches orig. Teil.
Da hätte man einfach ein Stüch Flacheisen krumm gebogen, fertig.

duckundwech

Gruß Peter

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.862
Registriert am: 12.01.2011


RE: Kulikowhalter

#4 von Hoffi , 04.05.2012 14:16

Hallo Fischi , mag sein.
Ist ja auch nur eine Anregung...
Doch das Ding aus der Funkerkiste ist nun mal für die Befestigung an einer Pritsche gedacht.
Das ist meine Variante.Bild entfernt (keine Rechte)
Gruß Hoffi


Ich kenne das Leben ! Ich war im Kino !

 
Hoffi
Unterstützer
Beiträge: 533
Registriert am: 06.04.2011


RE: Kulikowhalter

#5 von Fischi ( gelöscht ) , 04.05.2012 16:06

Ach so herum kommt das..., ich dachte andersrum. Ich hatte an meinem 3151 die Antenne einfach mit dem Winkel von dem Bordwandhalter angeschraubt. Den Winkel einfach abgemacht, der ist nur angenietet, die Nietlöcher bißken aufgebohrt, damit M6 Schrauben durchpassen, angeschraubt. Sah auch "okinool" aus...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...player_embedded#!

Fischi

   

Wo führt das noch hin...?
Uaz 469B

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor