Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#1 von knudsen , 05.09.2012 16:07

Hallo Leute!

Ich bin gerade dabei, alle Teile für den Einbau des Wolga-M24-Bremskraftverstärkers in meinen Bus vorzubereiten. Was mir noch fehlt, ist der Stutzen für den Anschluss des Unterdruckschlauches am Einlasskrümmer.
Ich habe heute den Schraubstopfen aus dem Einlasskrümmer herausgedreht und vermessen. Das ist natürlich wieder etwas ganz Besonderes . Der Stopfen hat einen Außendurchmesser von ca. 16,0 bis 16,4 mm (er ist konisch). Aber das dient nur zur Orientierung, denn das Teil ist definitv zöllig. So wie es scheint, ist es ein Whitworth Gewinde 55° mit einer 5/16-Steigung (18G).

Hat das Teil bitte jemand für mich?

Eventuell hat es das gleiche Gewinde wie der Schlauchanschluss an der Wasserpumpe. Das ist ber nur eine Vermutung, da ich zur Überprüfung den abgewinkelten Stutzen an der montierten Wapu nicht herausdrehen kann. Vielleicht könnte das bitte jemand mit den angegebenen Maßen überprüfen. Vielen Dank!

Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#2 von Hoffi , 05.09.2012 16:55

Moin Andreas,
hatte bei "russian spares" mal den kompletten Nachrüstsatz gekauft mit dam Anschluß. Wenn du noch Zeit hast frage ihn an, er liefert.
Gruß Nils


Ich kenne das Leben ! Ich war im Kino !

 
Hoffi
Unterstützer
Beiträge: 547
Registriert am: 06.04.2011


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#3 von knudsen , 05.09.2012 18:15

Danke für den Tipp, Nils!
Da frage ich gleich mal nach.

Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#4 von Russe 469 , 05.09.2012 20:48

Hallo,

in diesen Anschluß passen auch Schlauchstutzen der Druckluftbremsanlage vom LKW. Ist bei Heiko's UAZ auch verbaut worden. Nen Kupferring als Dichtung drunter und alles ist gut.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.881
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#5 von knudsen , 05.09.2012 21:18

Hallo Hagen!

Hättest du bitte so einen Schlauchstutzen für mich, falls mir Todor von RussianSpares nicht weiterhelfen kann?

Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#6 von Russe 469 , 06.09.2012 04:55

Hallo,Andreas

ja, habe ich rum liegen.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.881
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#7 von knudsen , 06.09.2012 09:12

Super! Ich sag dir Bescheid, wenn Todor nix hat! Danke schon mal!

Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#8 von Uazdoktor , 07.09.2012 08:49

Moin Männer habe bei mir den originalen BKV drinne und den runden Krümmer ,der Stutzen im Krümmer ist gleich mit dem Stutzen vom Rücklauf der Heizung ,datt passt ich weiss nur nicht ob der Durchmesser des Schlauches beim Wolga wie beim UAS ist aber da kann man sich ja was einfallen lassen als Fahrer eines Russenautos also kein Problem oder also ne alte WAPU hilft auch weiter ... Gruß SANDOR

Uazdoktor  
Uazdoktor
Beiträge: 221
Registriert am: 28.02.2011


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#9 von knudsen , 07.09.2012 09:38

Danke für den Tipp, Sandor!
Leider habe ich keine alte Wasserpumpe mit dem Rücklauf liegen . Aber kein Problem, Todor hat das Teil und schickt es mir nach seinem Urlaub.

Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#10 von Rüdi , 07.09.2012 12:15

Hab ich dir nich schon mal so`n alten Stutzen vonner alten Wasserpumpe geschickt, oder hab ich das vergessen??? Ausgebaut hatte ich ihn auf jeden Fall, doch wo isser geblieben ???

Mensch Knudsen, ich hab noch`n paar alte Wapus rumliegen, da hätt ich dir auch gern geholfen.

Beste Grüße

Rüdi


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi

 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010


RE: Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

#11 von knudsen , 07.09.2012 16:09

Den Stutzen hattest du mir schon geschickt, Rüdi! Und er tut auch brav in meiner Wasserpumpe seinen Dienst ! Alles bestens! Trotzdem Danke für dein Angebot!

Aber dieser Wasserpumpenstutzen wäre für mich auch nur die letzte Möglichkeit. Denn da er abgewinkelt ist, müßte ich zur Montage den Vergaser abbauen. Mein Wärmeschutzblech ist im Weg. Ich brauche also irgend etwas mit gerader Bauweise. Also abwarten, was Todor hat. Kommt Zeit, kommt Rat.

Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010


   

**
Motordeckel dringend gesucht !

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor