suche Anlassergehäuse

#1 von Pjoter , 12.09.2012 16:27

Hallo,
ich suche den antriebsseitigen Deckel/Gehäuse eines UAZ oder Wolga Anlassers.
Dieses Glockenartige Teil, mit dem der Anlasser am Motorblock verschraubt wird.
Ich habe mir meinen alten Anlasser noch mal angeschaut, an diesem war damals ein Befestigungsauge abgebrochen.




Die restlichen Teile sehen noch ganz brauchbar aus, darum würde ich ihn mir gern fertig machen und als Reserve hinlegen.
Eventuell hat noch jemand einen defekten Anlasser rumliegen der weg muss?

Gruß Peter


Übrigens: Alte Ölflecken werden wie neu, wenn man sie ab und zu mit Butter einreibt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: suche Anlassergehäuse

#2 von Russe 469 , 12.09.2012 16:54

Hallo,Peter

das wird wohl eine schöne Sucherei werden. Du hast ja noch den ganz alten Anlasser. Die neueren Ausführungen sehen im vorderen Teil ganz anders aus.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.883
Registriert am: 08.10.2010


RE: suche Anlassergehäuse

#3 von Pjoter , 12.09.2012 17:14

Ja, der Anlasser den ich jetzt habe sieht etwas anders aus.
Da ist das Teil auf dem der Magnetschalter sitzt nicht extra angeschraubt, sondern aus einem Guß.
Der Magnetschalter und die anderen Teile sehen aber identisch aus.
Meinst du nicht, dass man den alten Anlasser mit dem moderneren Gehäuse komplettieren kann?

Gruß Peter


 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011

zuletzt bearbeitet 12.09.2012 | Top

RE: suche Anlassergehäuse

#4 von Russe 469 , 12.09.2012 20:25

Hallo,Peter

wenn Du das komplette vordere Teil ernerst, müsste es gehen. Obwohl bei meinem Anlasser die vordere Befestigung zum Gehäuse etwas anders aussieht. Brauchst dann aber auch den anderen Magnetschalter.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.883
Registriert am: 08.10.2010


RE: suche Anlassergehäuse

#5 von Pjoter , 13.09.2012 08:33

Moin Hagen,

ich hatte beide Magnetschalter (den vom alten und den vom "neueren" Anlasser) auf dem Tisch liegen, die sind identisch.

Gruß Peter

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: suche Anlassergehäuse

#6 von Russe 469 , 13.09.2012 10:23

Morjen,Peter

ja, hast recht. Ich habe mich durch die Befestigung für den Magnetschalter täuschen lassen.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.883
Registriert am: 08.10.2010


RE: suche Anlassergehäuse

#7 von Pjoter , 13.09.2012 11:53

Hallo Hagen,
vermutlich wurde dieser angeschraubte Stutzen irgendwann mal wegrationalisiert.
Es ist geht ja einfacher und schneller dieses Teil in einem Stück zu produzieren.
Denn es währe eigentlich "russen-untypisch" wenn sie die anderen Anlasserkomponenten auch geändert hätten.
Darum gehe ich davon aus, dass das "modernere" Gehäuse auch passen sollte.

Gruß Peter

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


   

**
Anschlussstutzen für BKV am Krümmer gesucht

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor