Ich geb nix mehr weg...

#1 von Fischi ( gelöscht ) , 19.10.2012 17:49

wenn das die Preisentwicklung der Zukunft ist...

http://angebote.autoscout24.de/UAZ-2206-...uml;n-219906499

Da verkauft der doch nicht EINEN von!


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: Ich geb nix mehr weg...

#2 von Muck , 19.10.2012 17:59

Also wenn die so Top sind wie er schreibt, warum soll er seine Fahrzeuge herschenken?
Verlangen kann er was er will ;) wenns einer kauft um so besser. Da steigt der Wert unserer Fahrzeuge ja auch


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Ich geb nix mehr weg...

#3 von Fischi ( gelöscht ) , 19.10.2012 18:01

Von welcher Armee sollen den heute noch Top UAS kommen ??


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: Ich geb nix mehr weg...

#4 von Muck , 19.10.2012 18:03

Denke mal der hat die überarbeitet, Arsenalzustand wird das keiner mehr sein.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Ich geb nix mehr weg...

#5 von Fischi ( gelöscht ) , 19.10.2012 18:49

Dann mag der Preis gerechtfertigt sein, aber ich sehe für den preis da keinen Markt in D.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: Ich geb nix mehr weg...

#6 von knudsen , 19.10.2012 19:06

Und wo anders, vor allem in Richtung Osten, ist da erst recht kein Markt, da es so einen Bus in Russland für rund 10000 Euro neu gibt. Aber nur weiter so, ich habe kein Problem damit, dass die Preise für die Busse steigen. Dann wird meiner nämlich immer mehr wert . Für Neueinsteiger könnte sich die Lage aber kritisch entwickeln. Denn neben den Fahrzeugpreisen steigen auch die Ersatzteilpreise inzwischen deutlich


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 19.10.2012 | Top

RE: Ich geb nix mehr weg...

#7 von Muck , 19.10.2012 19:51

Steigen aber deswegen weil sie in RU jedes Jahr 5-10% steigen. Als Beispiel kostet ein Trockenluftfilter mit Socke 50€


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Ich geb nix mehr weg...

#8 von knudsen , 19.10.2012 20:02

Mag sein, aber ein Mitglied hier im Forum hat z.B. den Schalthebel mit den Umlenkungen für den Bus benötigt. Preis in D ca. 150 Euro, Preis in Polen so um die 45 Euro, so weit ich mich erinnern kann... Wir haben anscheinend schon ein recht hohes Preisniveau im Vergleich zu Russland oder anderen osteuropäischen Ländern und das scheint weiter kräftig zu steigen...


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ich geb nix mehr weg...

#9 von Muck , 19.10.2012 20:35

Die Lösung liegt darin nichts bei solchen Abzockern zu kaufen, wenn keiner bei denen kauft müssen sie billiger anbieten.
Aber das größte Problem ist, das diese Abzocker billige Teile mit minderer Qualität einkaufen und sie als normale Ersatzteile verkaufen und total überzogene Preise verlangen.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Ich geb nix mehr weg...

#10 von knudsen , 19.10.2012 20:42

Da hast du sicher Recht!


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ich geb nix mehr weg...

#11 von uralaz , 19.10.2012 22:56

Preis sicherlich zuuuuuu teuer,

ich persönlich vermute zusammenhang mit folgendem Händler: Redstar Company


Gruß Frank

 
uralaz
Beiträge: 1.005
Registriert am: 18.10.2010


RE: Ich geb nix mehr weg...

#12 von Der Mutz , 20.10.2012 18:46

Hallo Männers,
und dann hat der Verkäufer auch noch das Bild bei otoMoto geklaut.


Grüsse der Mutz

Jegliches Kriegsgerät gehört vernichtet aber vorher sollte man doch den größtmöglichen Spass damit haben.

 
Der Mutz
Unterstützer
Beiträge: 746
Registriert am: 10.10.2010


RE: Ich geb nix mehr weg...

#13 von Pjoter , 24.10.2012 10:35

Danke für deine Diskretion Andreas.
Aber ich bin das Mitglied, welches sich in Polen eine neue Schaltkulisse für den Bus gekauft hat.
An meinem Schalthebel hatte ich gefühlte 50cm Spiel, die Gänge habe ich aber dennoch ganz gur rein bekommen, brauchte dieses Teil also nicht zwingend.
Auf Ebay gibt es das Teil für 160 € plus Versand.
Ich habe dann rotzfrech einen Preisvorschlag von 50 € gemacht und einen Gegenvorschlag von 150 € zurückbekommen.
Auf Aukro (polnisches Ebay) gab es genau dieses Teil, nagelneu für schlappe 36 €.
Habe mir dann den Schalthebel, über fünf Ecken, mitbringen lassen und dafür jetzt 50 € bezahlt.
Und der Verkäufer hat mit Sicherheit auch noch seinen Schnitt gemacht.
Viele Händler auf Ebay könnten wesentlich mehr verkaufen, wenn sie nicht nur noch das Dollarzeichen in den Augen hätten.



Gruß Peter


Wenn alles gut läuft, hast du offensichtlich was übersehen.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.862
Registriert am: 12.01.2011


RE: Ich geb nix mehr weg...

#14 von Eric , 24.10.2012 12:55

Genau Peter.
Deshalb bin ich auch immer getarnt unterwegs.
Und falls mich jemand erkennen sollte:...


Gruß Eric


 
Eric
Unterstützer
Beiträge: 360
Registriert am: 03.07.2011


   

Vermessungsfahrzeug
Etwas seltenes

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor