Firma "UAZ Service"

#1 von knudsen , 03.11.2012 22:48

UAZ-Service KLICK!

Kennt jemand diese Firma?

Da soll man u.a. den neuen Hunter bestellen können, Ersatzteile gibt es auch (direkt ab Werk Uljanowsk) und Reparaturen/Motoreninstandsetzungen werden ausgeführt.

Die Firma ist in der Nähe von Ingolstadt, also gerade einmal 75 Kilometer von mir entfernt.

Also wenn das was ist dann ist es was!

Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010


RE: Firma "UAZ Service"

#2 von Muck , 03.11.2012 23:26

Also wer so eine Rechtschreibung an den Tag legt... bei dem würd ich nie ein Auto kaufen.
Übrigens gilt der ZMZ-5143.10 als nicht sehr zuverlässig. Wie alle Russendiesel.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Firma "UAZ Service"

#3 von knudsen , 03.11.2012 23:50

Wenn der Service und der Preis passt, dann ist mir die Rechtschreibung ziemlich schnuppe. Vielleicht ist der Firmeninhaber ja ein Russe, der besser schrauben als schreiben kann und entsprechende Kontakte hat. Nur das zählt für mich in diesem Fall.


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 03.11.2012 | Top

RE: Firma "UAZ Service"

#4 von Wolgakurier , 04.11.2012 08:49

Moin, bei 75 km Entfernung würde ich nicht lang überlegen. Einfach mal nen Ausflug dahin machen, gucken, mit dem Typen reden und dann Bescheid wissen.
Lg


Mit meinem Wolga, groß und breit, tank ich viel und fahr' nicht weit.

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 939
Registriert am: 06.04.2012

zuletzt bearbeitet 04.11.2012 | Top

RE: Firma "UAZ Service"

#5 von HunterFrank ( gelöscht ) , 04.11.2012 12:09

Hallo Zusammen,

ich hatte vor einiger Zeit mal Kontakt mit Arthur Fellinger, Inhaber der "UAZ-Service". An sich ein angenehmer Kontakt, er hat auch mehrere Hunter, Patriot und Pick Up. Soweit wie ich weiß hat er aber keinen 469er oder 452er. Seine Homepage ist mit nem schlechten Translator vom russischen ins deutsche übersetzt worden, ohne Überarbeitung. Daher auch das greusliche Deutsch....

Im wahren Leben hat er eine Spedition und lebt davon, d.h. UAZ läuft nur nebenbei. Fahrzeuge besorgt er, wenn überhaupt, über Tschechien. Die Preise sind also kaum interessant.

Ich hab bei ihm mal n paar Bremsleitungen für meinen Hunter bestellt (die vom 469er passen nicht), bekommen hab ich welche vom 469er und nen Kupplungsschlauch... Wer also Kontakt zu ihm sucht sollte erstmal bei ihm anrufen, er ist auch viel unterwegs. Viel Erfolg.

Anfrage an Muck: woher weißt du, daß der ZMZ-5143.10 nicht zuverlässig sein soll? Das ist ein nagelneuer Motor der dieses Jahr erst in die Serienproduktion gegangen ist (als Ersatz für den bisherigen IVECO-Motor). Soweit wie ich weiß, werden diese Motoren (genauso wie der ZMZ-409) zusammen mit TOYOTA entwickelt. Und motormäßig kann ich bei meinem Hunter nicht klagen.

Beste Grüße ;-)

HunterFrank

RE: Firma "UAZ Service"

#6 von Muck , 04.11.2012 13:39

Sergey hat viel Kontakt zu Bekannten aus RU. Der Motor hat den Ruf oft einzugehen und einem Bekannten von ihm ist sogar der Kopf einfach so geplatzt. Foto hab ich schon mal gepostet.
Ersatzteile bekommt man in RU sehr selten und wenn dann extrem teuer. Ein anderer Bekannter hat sich einen Patriot Pickup gekauft der nach einer Woche wieder in Rep. steht. Das zum Thema moderne Herstellung und Qualität. Man sagt das die modernen Kupplungen bei 5000km schon am Ende sind.

Generell macht ZMZ leider nur schlechte Motoren im Gegensatz zu UMZ. GAZ ist auch schon weg von ZMZ.

Die überarbeitete Version ZMZ-5148.10 wird wahrscheinlich noch schlimmer, den mit den modernen Commonrail Dieseln haben auch westliche Hersteller zu kämpfen. Wenn man da dann noch schlechte Verarbeitung und billige Materialien addiert kommt eine Katastrophe raus.
Ich fahr schon immer Dieselfahrzeuge und muss sagen das die Motoren, je moderner sie werden, immer schlechter werden. Auch mein Saab 9,3 1,9TdI BJ.2008 hat Schwierigkeiten. Wenn man sich die Druckverhältnissen in den Dieselaggregaten anschaut, wird klar das so ein Motor nicht langlebig sein kann... leider.

ZMZ nach 100000km http://www.off-road-drive.ru/archive/28/Krizis_srednego_vozrasta


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010

zuletzt bearbeitet 04.11.2012 | Top

RE: Firma "UAZ Service"

#7 von knudsen , 04.11.2012 15:35

@ Frank: Danke für die Info!


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010


RE: Firma "UAZ Service"

#8 von HunterFrank ( gelöscht ) , 04.11.2012 20:17

@Knudsen, aber gerne doch

@Muck, was die "modernen" und nach meiner Auffassung total übertechnisierten Fahrzeuge der Neuzeit angeht, bin ich ganz bei dir . Die sind nur noch auf mehr PS (statt auf NM) und Kurzlebigkeit ausgelegt (und das mittlerweile Weltweit). Noch dazu der (falsche) Drang innerhalb kürzester Zeit mit Null-Kostenaufwand neue Fahrzeuge auf dem Markt mit noch besseren "Innovationen" bzw. noch "grüneren Umweltbewusstsein" auf den Markt zu schmeissen. Irrsinnig!!! Da bin ich auch ganz auf der Seite von Fischi seinem Motto: "Elektronik ist der größte Wertevernichter.... " Auch das Motto: "Hubraum ist nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen", trifft eher mein Geschmack. Grundsätzlich kann" MAN" viel über die russische Technik, Verarbeitungsqualität etc. meckern. Aber ICH mag meinen Hunter und hab an dessen Motorleistungen und Motorqualitäten nicht viel auszusetzen. Verarbeitungsqualität und Elektronik mal ausgeklammert... Aber ich glaube, dass das Themen sind, die an anderer Stelle ausdiskutiert werden können, bin gerne dabei . Ich jedenfalls mag mein Auto und das Hobby! (Sonst wär ich wohl auch nicht hier....)

Übrigens, dein Motor im SAAB ist n alter GM bzw. Opel-Motor und dessen Motorqualitäten beim Diesel sind auch berühmt/berüchtigt.

HunterFrank

   

Angebot UAZ Bus gesehen
edja00 + Erzatsteile + 25% Rabatt

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor