469b zu verkaufen.

#1 von frauenpanzer ( gelöscht ) , 14.11.2012 17:28

Kann meinen Ivan nicht länger behalten.
Bj 1989
km 5700
Deutscher Brief und Schein sowie Vollabnahme ohne Mängel im Mai dieses Jahr.
Neu: komplette Bremsanlage, Vergaser,Wasserpumpe und diverse Kleinigkeiten
Status: Läuft gut. Allrad und kleine Untersetzung funktionieren. War erst gestern in relativ schwierigem Gelaende unterwegs.
Baustellen: Karosserie und Innenraum brauchen neue Farbe und kleinere Rostschaeden sind vorhanden,aber keine Durchrostung!
Die Kupplung scheint etwas nach zu lassen. Und noch einige Kleinigkeiten.
So das ist die Situation. Frage an die Runde: Was kann So ein Auto kosten bzw hat jemand Interesse.
Ich wuerde mich über Rückmeldungen freuen.
Traurige Gruesse Lydia


Das höchste Glück der Pferde, ist der Reiter auf der Erde. Das höchste Glück der Reiter - sie fahrn dann mit nem UAZ weiter

frauenpanzer

RE: 469b zu verkaufen.

#2 von Hoffi , 14.11.2012 19:00

PN


Lach nicht ! Freu dich anders !

 
Hoffi
Unterstützer
Beiträge: 547
Registriert am: 06.04.2011


RE: 469b zu verkaufen.

#3 von Fischi ( gelöscht ) , 14.11.2012 21:38

Schade..!
Darf man fragen, warum das gute Stück auf einmal weg muss ?
Nu is die einzige UAS Fahrende Frau schon wieder wech...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: 469b zu verkaufen.

#4 von frauenpanzer ( gelöscht ) , 20.11.2012 21:37

Weil das gute Stück leider meine Zeit und Geld Budget übersteigt. Aber es ist eine Lösung in Sicht. Der Winzer bei dem die Pferde und auch Ivan stehen ist total verliebt in den Russen. Er leicht ihn sich immer mal wieder und faehrt die Kinder in die Schule etc Er will nicht das er vom Hof kommt. Jetzt basteln wir an einem wir teilen uns einen Ivan Modell. Ich hoffe es haut hin ich wuerde dieses Auto auch schwer vermissen. Gerade wo ich endlich gelernt habe vom dritten in den zweiten Gang zu schalten ohne das es krrrrrr macht. Jetzt muss ich eben noch lernen wie man bei Kälte startet ohne das Ivan absaeuft oder so. Das richtige Verhältnis zwischen Gas Joke und Wetter ist mir noch ein Rätsel. Ich bin sicher der ein oder andere hat einen Tipp für mich. Weil eigentlich möchte ich gerne weiter eine UAZ fahrende Frau bleiben. Das Treffen im Mai habe ich mir schon vorgemerkt. Wuerde euch eben gern mal kennenlernen. Eure Motorwagen natürlich auch! Obwohl es sicher meinem Ego nicht gut tun wird von Fachmaennern gepflegt und gewartet 469 zu sehen Liebe Grüße Lydia


Das höchste Glück der Pferde, ist der Reiter auf der Erde. Das höchste Glück der Reiter - sie fahrn dann mit nem UAZ weiter

frauenpanzer

RE: 469b zu verkaufen.

#5 von Fischi ( gelöscht ) , 20.11.2012 21:52

Ach, gerade beim letzten Punkt mach dir mal keine Sorgen, mein UAS bewegt sich auch immer gerade so eben., von fachmännischer Pflege ist der weit entfernt...
Und er fährt trotzdem.
Und wenn Ich vom 3. in den zweiten Gang schalte, kracht es auch meistens..
Also eigentlich springt ein kalter UAS selbst bei 15 Grad Außentemperatur nicht an, ohne Choke.
Den Choke immer ganz herausziehen, wenn es zum Ende hin schwergeht, bißchen das Gaspedal treten. Aber nur beim ziehen!!
Beim Starten, Fuß WEG vom Gas!!
Wenn er dann anspringt, und sofort mit sehr hoher Drehzahl lostobt, den Choke mit Gefühl ein bißchen reinschieben, und stabilen Motorlauf abwarten...
Dann kann man erstmal losfahren, den Choke dann aber nicht vergessen, irgnedwann wieder reinzuschieben.
Wenn das kalte Auto bei den jetzigen Temperaturen ohne Choke anspringt, ist der Vergaser falsch eingestellt, würde ich mal so sagen.

Dann hoffen wir mal, daß das Modell "geteilter Iwan" hinhaut, und du den UAS behalten kannst.
Gruß..


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

   

129 er Vergaser
Amaturen UAZ

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor