UAZ-Kauf in Tschechien?

#1 von Mo ( gelöscht ) , 28.11.2012 19:54

Hallo Leute,

über Silvester bin ich mit Freunden eine Woche in Tschechien und da dachte ich mir ich mache einen Tagesausflug nach Prag uns sehe mir dort einmal die Firma Mot.Invest. an.

Hat einer von Euch schon Erfahrungen mit dieser Firma? Ich meine hier schon was negatives gelesen zu haben. Und ich würde auch nicht extra dort hinfahren um mir gebrauchte UAZ anzusehen. Aber nun bin ich schon mal ganz nah vor Ort über einige Tage und da wollte ich eben einen Abstecher machen.

Lohnt der Eurer Meinung nach. Kann man dort wirklich vernünftige UAZ für wenig Geld erwerben? Bei Mobile.de sind die Dinger ja extrem billig oder sehr teuer. Und natürlich suche ich – wie fast jeder – einen günstigen aber gut erhaltenen UAZ (452). Und wie gesagt da wollte ich halt mal Mot.Invest. besuchen.

Eure Meinung: Daumen hoch oder runter?

Liebe Grüße
Mo

Mo

RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#2 von kabelede , 28.11.2012 22:07

wenn du lust auf abendteuer hast ,dann fahr ruhig hin
bist ja in der nähe ,vielleicht hast du glück
ich bin ohne uaz 452 wieder zurückgekommen
gruss maik


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 702
Registriert am: 10.10.2010


RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#3 von Strenzer77 , 29.11.2012 09:50

Moin Mo,

wenn Du viel Erfahrung mit dem UAZ hast, würde ich vorbei fahren. Wenn es nicht weit zu fahren ist!

Ansonsten halte ich es mit Maiks Worten für ein "Abenteuer" Ich habe einen ungesehen (das heisst nur auf Bildern im Netz) gekauft.....und war ziemlich baff, wie Zustandsbeschreibungen auseinander liegen können

Ich glaube, da sind die Fahrzeuge von Tropo interessanter

guckst Du hier UAZ Nachwuchs

In den Beiträgen hat sich "der laufer" vorgestellt und er hat auch einen Verkäufer (Tropo) in Tschechien gefunden!

Gruß
André


Kein Zahn im Maul, aber in der Kirche La Paloma pfeifen

 
Strenzer77
Unterstützer
Beiträge: 237
Registriert am: 09.08.2012


RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#4 von Uazik ( gelöscht ) , 24.02.2013 11:48

www.uaz-ersatzteile.eu
Tschechiche eshop, billige
Jan Fulik

Uazik

RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#5 von Russe 469 , 25.02.2013 10:51

Hallo,uasik

ist ja ganz nett, wenn Du auf diesen Shop aufmerksam machst. Wenn der Shop aber einigermaßen bekannt werden will, sollte er ( zumindest in meinen Augen) ne mehrsprachige Webseite anbieten, die Preise in der entsprechenden Währung angeben und Bilder für die angebotenen Produkte drin haben. Ich habe mir die Seite mal angesehen, einiges gefunden was ich nehmen würde. Solange ich aber keine Bilder zu den Produkten habe, keine konkreten Angaben zu den Versandkosten und evtl.Zollformalitäten werde ich dort nix bestellen.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.685
Registriert am: 08.10.2010


RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#6 von knudsen , 25.02.2013 11:09

Das sehe ich ganz genau so wie Hagen. Der Zoll wird aber kein Thema sein, da Tschechien ja in der EU ist.
Aber auch ich brauche/möchte für eine Bestellung Preisinformationen zu den Versandkosten nach Deutschland, Bilder der Ersatzteile und die entsprechende Teilenummer zu dem angebotenen Ersatzteil, wie sie im PDF dargestellt sind. Wenn ihr das hinbekommt, Jan, dann wäre euer Shop eine sehr gute Alternative!

Viele Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.303
Registriert am: 08.10.2010


RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#7 von uralaz , 25.02.2013 14:15

Hab mal im Shop nachgeschaut:

Nockenwellenrad Novotex - bissel was über 60€ ----> ist für mich keine Alternative!

link zum Shop


Gruß Frank

 
uralaz
Beiträge: 1.005
Registriert am: 18.10.2010

zuletzt bearbeitet 25.02.2013 | Top

RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#8 von Uazik ( gelöscht ) , 25.02.2013 20:20

Zoll ist kein Problem, CZ ist in EU. Post und Verpackung ist ca. 30 EU (ca. 8 kg)
Jan Fulik
uazik

Uazik

RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#9 von Uazik ( gelöscht ) , 25.02.2013 20:22

für weitere Informationen, senden Sie uns eine E-Mail direkt an m.picmaus@seznam.cz

Uazik

RE: UAZ-Kauf in Tschechien?

#10 von Russe 469 , 26.02.2013 11:48

Hallo,uazik

nix mit "senden Sie uns eine Mail". Ein Shop der etwas auf sich hält, hat diese Info's auf seiner Webseite. Außerdem ist es beim UAZ nun mal sehr sinnvoll, die ET-Nummern mit anzugeben. Es gibt nun mal unterschiedliche Kataloge und auch einige geänderte Teilenummern im Laufe der Zeit.
Ein Vergleich der bereits etablierten Händler und deren Preise bringt sicher auch einiges an Aufklärung für Euch. UAZ-Teile sind teilweise teuer aber nicht unbedingt super teuer.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.685
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 26.02.2013 | Top

   

Ural Hamburg
Ersatzteilpreise

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor