Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#1 von Slawa , 09.12.2012 12:57

Hallo,

ich heiße Slawa, bin 26 Jahre alt und schon länger auf der Suche nach einem Uaz 469 . Bereits seit meiner Kindheit fasziniert mich dieses Fahrzeug. Leider verlief meine Suche nach meinen "Traumauto" bis jetzt erfolglos. Die Fahrzeuge die mir angeboten wurden waren mir einfach zu teuer.

Ich hoffe mir kann jemand aus diesem Forum bei der Suche helfen oder hat jemand sogar einen zum Anbieten.
Suche einen Uaz 469 bis bj82 (für H-Zulassung)
Nach Möglichkeit mit portalachsen

Vielen Dank im Voraus

Slawa  
Slawa
Beiträge: 7
Registriert am: 09.12.2012


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#2 von kasi88 , 09.12.2012 13:01

Hallo,

hast ne PN !
.....und ein einigermaßen guter Portalachser mit Papieren wird wohl zwischen 5 und 6,5 Scheinen liegen....



Grüsse
Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010

zuletzt bearbeitet 09.12.2012 | Top

RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#3 von Lothar , 10.12.2012 09:43

Hallo Slawa, herzlich willkommen hier im Forum!
Was hast Du denn so für Preisvorstellungen? Und wie sollte "Dein" UAZ beschaffen sein? Möchtest Du ihn selbst restaurieren oder suchst Du lieber einen fahrbereiten mit TÜV und Gutachten?
Es derzeit so, daß jeder sehr froh ist, wenn sein Verhikel störungsfrei fährt. Keiner gibt so etwas dann gern her. Es sollte deshalb schon etwas honoriert werden, wenn sich der Vorbesitzer kräftig um das Fahrzeug gekümmert hat, welches er Dir anbietet. Für wenig Geld wirst Du immer nur den Ersatzteilspender-Eckensteher bekommen, der sicher nicht von Anfang an die große Freude verbreiten wird. Ich beobachte auch, daß momentan gern Fahrzeuge mit Motorschäden aus dem In- und Ausland an den Mann gebracht werden. Dei Folgekosten und -arbeiten sind dann nicht so prickelnd, und das beim Kauf "eingesparte" Geld wird für Reparaturen und Ersatzteile doppelt abgefordert.
Viele Grüße
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 08.10.2010


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#4 von Slawa , 10.12.2012 10:37

Hallo

Danke für die Antwort und die freundliche Begrüßung.
Mein Budget liegt derzeit bei 5.000 €. Natürlich möchte man das beste und das Neueste für Umsonst. . Mein "Wunsch" Uaz sollte komplett sein und unverbastelt da ich dieses in den originalen Zustand bringen möchte so wie er original in der Armee war. Eine gute restaurationsbasis würde ich auch nehmen. Am liebsten wäre mir einer mit portalachsen würde aber auch einen guten ohne Pirtalachsen kaufen zu einem vernünftigen Preis. Der Uaz sollte bis Bj 82 sein damit man ihn als Oldtimer anmelden kann. Ich verstehe wenn ein Fahrzeug ordnungsgemäß restauriert worden ist und da viel Geld reingesteckt wurde das dieser dann entsprechend kostet. Letztens habe ich mir einen angeschaut. Das fahrzeug wurde vom Besitzer höchst gelobt und als perfekt beschrieben und auch auf den Bildern sah er nicht schlecht aus. Als ich ihn Dan gesehen habe war ich enttäuscht die Farbe war einfach außen drüber gepinselt und das Fahrzeug war zum Teil nicht mal fahrbereit. Der Besitzer wollte 4900 € dafür haben. Deswegen suche ich ein ehrliches Fahrzeug was auch sein Geld Wert ist.

Viele Grüße

Slawa  
Slawa
Beiträge: 7
Registriert am: 09.12.2012


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#5 von Lothar , 14.12.2012 10:59

Schau mal hier:
http://www.ebay.de/itm/UAZ-469-Portalach...=item3ccd4b84dd

oder hier:
http://www.ebay.de/itm/GAS-UAZ-469-Offro...=item1e754c9968

Viele Grüße
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 08.10.2010


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#6 von Slawa , 14.12.2012 23:36

Danke Lothar hab's gesehen der grüne ist genau das was ich suche auch Preis stimmt er würde den für 2899€ hergeben. Das Problem ist er ist bj 89 gibt es vielleicht Möglichkeit von einen ersatzteilespender fahrgestellnummer umbauen? Wo hat ein Uaz die Nummern ?

Slawa  
Slawa
Beiträge: 7
Registriert am: 09.12.2012


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#7 von jeepwilli ( gelöscht ) , 15.12.2012 09:47

Aber auch die Gasanlage wird bei Oldis nicht eingetragen, da gibt es zwar ein Möglichkeit doch das ist sehr kompliziert. Ab wann gab es eigentlich wie lange diese Portalachsen.


jeepwilli

RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#8 von Slawa , 15.12.2012 11:24

Die portalachsen gab es ab bj73 und die gibt es immer noch die heißen bloß anders. (Bars)

Slawa  
Slawa
Beiträge: 7
Registriert am: 09.12.2012


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#9 von Rüdi , 15.12.2012 12:32

Schau in die Dokumentation. Da siehst du, wo der 469er seine Nummern hat. Manipulationen der Nummern sind illegal und Fragen dazu und Antworten und oder Anleitungen werde ich hier schnellstmöglich löschen.


 
Rüdi
Beiträge: 4.912
Registriert am: 07.10.2010


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#10 von DerMongole ( gelöscht ) , 15.12.2012 13:22

So wie ich seine Anfrage verstanden habe will er bei zwei Fahrgestellen genau das Baujahr rausfinden um dann eine H-Zulassungs-Kiste mit möglichst modernen Bauteilen zu haben.

Falls ich es falsch verstanden habe und es tatsächlich darum ging die Seriennummern zu ändern, dann hat das hier verständlicherweise nix zu suchen.


DerMongole

RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#11 von Slawa , 15.12.2012 14:30

Hallo

bitte nicht falsch verstehen ich wollte nichts illegales tun oder so war nur eine frage.

Slawa  
Slawa
Beiträge: 7
Registriert am: 09.12.2012


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#12 von DerMongole ( gelöscht ) , 15.12.2012 19:02

Nochmal gelesen war es aber schon eine sehr erklärungsbedürftige Frage.


DerMongole

RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#13 von Lothar , 15.12.2012 23:35

Wer keine Vollrestauration wagen will, der sollte sein Fahrzeug vorzugsweise mit gültigen Papieren und übereinstimmender Fahrgestellnummer kaufen. Am besten zugelassen und mit Oldtimergutachten aus Sammlerhand. Bei www.omoma.de ist auch ein schöner drin. Der hat H-Zulassung und TÜV. Der Eigentümer ist auch hier im Forum angemeldet.
Nur Fahrzeuge, die nachweislich bei der NVA oder allgemein in der DDR schon einmal genutzt wurden, haben überhaupt Aussicht auf Wiederzulassung. Also Vorsicht bei Osteuropafahrzeugen oder Fahrzeugen strittiger Herkunft und ohne Papiere. Diese sind meistens auch total abgeritten, verbastelt, verrostet und oftmals in einem schlechten technischen Zustand.
Viele Grüße
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 08.10.2010


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#14 von kasi88 , 16.12.2012 09:06

@Lothar


da stimme ich Dir absolut zu! Es sei denn ,man kennt jemand der genau das KFZ Deiner Wahl,nach Deinen Vorgaben und Preisvorstellungen besorgen kann.Aber auch dann wird das nicht ganz so einfach...

Grüsse
Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#15 von Lothar , 16.01.2013 23:55

@Slawa

Zitat von Slawa im Beitrag #4
Letztens habe ich mir einen angeschaut. Das fahrzeug wurde vom Besitzer höchst gelobt und als perfekt beschrieben und auch auf den Bildern sah er nicht schlecht aus. Als ich ihn Dan gesehen habe war ich enttäuscht die Farbe war einfach außen drüber gepinselt und das Fahrzeug war zum Teil nicht mal fahrbereit. Der Besitzer wollte 4900 € dafür haben.


Wo hast Du den UAZ angesehen? Das kommt mir bekannt vor.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 16.01.2013 | Top

RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#16 von Slawa , 17.01.2013 15:11

Das war im Oktober in der Nähe von Erfurt. Warum hast auch so einen schönen angeschaut :-)?

Slawa  
Slawa
Beiträge: 7
Registriert am: 09.12.2012


RE: Suche Uaz 469 bis Bj. 1982

#17 von Lothar , 17.01.2013 18:56

Noch nicht angeschaut, aber auf den (schlechten) Bildern konnte man schon so etwas vermuten. Steht allerdings in Chemnitz.
Ich fahre erst gar nicht hin.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 08.10.2010


   

**
Suche Fensterkurbel

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor