Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#1 von Aichi , 27.12.2012 21:13

Wie im Titel schon beschrieben würde ich dringend diese zwei Teile benötigen. Wollte zuerst noch bei RussianSpares schauen aber nachdem die Seite nun schon seit längerem "down" ist muss ich es auf diesem Wege versuchen.

Ich hoffe man weiss was ich meine.

MfG
Seki


 
Aichi
Beiträge: 74
Registriert am: 02.12.2010

zuletzt bearbeitet 28.12.2012 | Top

RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#2 von Aichi , 29.12.2012 21:57

Vielleicht hilft dieses Bild mehr.

 
Aichi
Beiträge: 74
Registriert am: 02.12.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#3 von knudsen , 30.12.2012 13:06

Bei Ebay:

KLICK!

KLICK!

KLICK!

Bei Ural-HH

KLICK!

KLICK!

Grüße, Andreas


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#4 von Russe 469 , 30.12.2012 13:30

Hallo,
bei den Stirnrädern gibt es unterschiedliche Ausführungen. Da muß man nach ET-Nummer suchen.Vom optischne sehen diese gleich aus.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.862
Registriert am: 08.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#5 von Aichi , 30.12.2012 14:48

Vielen Dank fürs erste.
Zwar war Ural Hamburg der erste Shop wo ich gesucht habe aber scheinbar unter den falschen Begriffen :/
Die ET Nr. steht nehm ich an am Stirnrad oben? Bei der KW Dichtung gibts nichts zu beachten?

MfG
Seki

 
Aichi
Beiträge: 74
Registriert am: 02.12.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#6 von Russe 469 , 30.12.2012 17:14

Hallo,
die ET-Nummer steht auf dem NW-Rad. Ob das nun gerade oben ist...
Beim WeDi nur auf die richtige Größe achten.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.862
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 30.12.2012 | Top

RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#7 von Axel61 , 30.12.2012 17:43

Muhhhaaaaahhaaaaarrr!!!!

"Ob das nun gerade oben ist..."

Der war gut Hagen!!!

Ich übersetze mal:
Z.B. "Auf dem Stirnrad steht eine Nummer oben". Will heissen: "Auf dem Stirnrad steht eine Nummer drauf.

Ich weiß zwar auch nicht, wo diese Sprache/Ausdruck herkommt, ich kenne das meist nur von älteren Menschen (ist jetzt keine Abwertung).


Viele Grüße,

Axel


Kaum macht man's richtig, schon gehts...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.639
Registriert am: 22.12.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#8 von Russe 469 , 30.12.2012 17:55

Hallo,Axel

macht nix. Ich fühle mich halt manchmal schon ganz schön alt...
Das da ne ET-Nr. drauf steht, weiß ich ja. Ob man die nun aber gerade "oben" hält beim lesen...

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.862
Registriert am: 08.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#9 von Muck , 30.12.2012 18:11

Bei uns ist das eine ganz normale Ausdrucksweise. "steht das oben" oder "ist oben drauf"


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#10 von Aichi , 30.12.2012 20:30

Tut mir (nicht)leid das ich Österreicher bin

Trotzdem Danke.

 
Aichi
Beiträge: 74
Registriert am: 02.12.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#11 von knudsen , 30.12.2012 21:39

Und egal wo die Nummer steht , es muss die 11-6256 A4 sein. Dann passt das! So weit ich weiß, sind nur die Stirnräder für den Wolga M24 anders. Wolga M21 und UAZ sollten alle gleich sein und diese Nummer haben.


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#12 von Muck , 31.12.2012 01:25

Kenne das auch so das die Nummern beim UAZ alle gleich sind, man findet auch nur eine Art von verschiedenen Herstellern. Die Bakilitzahnräder würd ich nicht verbauen. Wenn dann entweder die PTFE-Weißen oder eben halt die Schwarzen.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#13 von knudsen , 31.12.2012 10:48

Noch mal zu dem Bild: Schon klar, dass der Stehbolzen für die Ölwanne oben links im Bild zu lang ist!?! So wird er das neue Stirnrad wohl in Kürze zerstören.

@ Muck: Wenn ich mir bei den modernen Stirnrädern diese Stabilisierungsstege zur Materialeinsparung so ansehe, dann werde ich gerne weiterhin die solide alte Variante aus Novotex (kein Bakelit!) verwenden!


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 31.12.2012 | Top

RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#14 von Pjoter , 31.12.2012 11:54

Ich finde solche Aussagen, die jeglicher Grundlage entbehren, auch eher kontraproduktiv!
Das verunsichert nur und hilft niemanden weiter.
Bei mir war nämlich das Schwarze Zahnrad kaputt.
Und wie Andreas schon bemerkte, aus Bakelit sind die Teile schon mal garnicht.

Wie sagt man so schön:

"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!"

In diesem Sinne

Frohes Neues

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#15 von Muck , 31.12.2012 12:00

Jeder empfiehlt was anderes, zumindest von russische Seite würde keiner das braune Zahnrad nehmen. Wenn dann verbau ich nur sachen von gescheiten Firmen und keine Billigprodukte. Und Sachen die damals in der CCCP gut waren sind heute qualitativ weit ab vom Schuss.

Das Bild vom Aichi ist von Sergey und da war das Zahnrad schon wegen dem Bolzen kaputt.



P.S. Das schlimmste was man machen kann ist Handelsnamen mit Werkstoffen zu verwechseln!!!!!!! Das Novotex Zeug gehört zu den Bakeliten.
https://sites.google.com/site/salamanderhaar/haustechnik/elektroinstallationen/bakelit


Kleine Auswahl an Steuerrädern. Wenn man u.A. die Preise anschaut kann man evtl. auf die Qualität Rückschlüsse ziehen.
http://www.bazashop.ru/index.php?searchstring=1006020&search_string_0=417-1006020


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010

zuletzt bearbeitet 31.12.2012 | Top

RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#16 von Aichi , 31.12.2012 12:33

Ja das Bild ist von Jin und diese Seite kenn ich auch bereits. Also wenn ich das richtig verstehe sind die Stirnräder prinzipiell einmal alle gleich, nur eben Material und Qualität schwankt hier?

 
Aichi
Beiträge: 74
Registriert am: 02.12.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#17 von Muck , 31.12.2012 12:41

Genau so is es, je nachdem wie viel Geld man hat und ausgeben will bekommt man dann eine bessere und schlechtere Qualität. Wie bei allen UAZ Trümmern.
Wobei bessere Qualität nur heißt, dass es bissl weniger beschissen ist So ists mir von einem russischen Freund mal erklärt worden.
Wenn du Zeit hast, besorg dir was von einer gescheiten Firma und investier in die Suche bissl mehr Zeit. Wenn dus schnell haben willst dann gibts nicht viele Alternativen.
Die meisten Händler senden übrigens die Zahnräder ohne Karton, da man dann den Hersteller schlechter herausfinden kann. Schlecht ist das vor allem, wenn man weiß, dass es viele gefälschte Ersatzteile gibt. Hab selbst auch schon einen gefälschten ADS Bremszylinder bekommen


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#18 von Rüdi , 31.12.2012 13:01

Wie dem auch sei.

Dann kannst du, Muck, ja sicher dem Aichi behilflich sein, das RICHTIGE Stirnrad aus deinem Linktipp auszuwählen und zu bestellen. So schön der UAZ-BAZA-Shop auch sein mag, aber leider sind die wenigsten hier der russischen Sprache in Wort und Schrift mächtig, so dass sie (wir alle) auf deutsche Anbieter zurückgreifen müssen (und wollen). Bei Ural-HH zum Beispiel würde ich mir solch ein Stirnrad bedenkenlos kaufen. Falls damit mal was ist, kann ich persönlich bei ihm vorsprechen und die Sache klären. Bei ausländischen Anbietern fällt das wohl aus, nicht nur wegen der Sprachbarriere.

Also? Wie wird dem Aichi nun geholfen?

@Aichi: Wenn garnix mehr geht und du nun vollends verunsichert bist, dann kannst du so ein Stirnrad auch von mir haben. Und wenn damit mal was ist, dann kannst du mir persönlich die Ohren lang ziehen. Hilft dann zwar nicht deinem gestörten Motor, gleichwohl hast du dann jemanden, den du zur Rechenschaft ziehen kannst. (Ersatz hab ich dann zwar auch nich mehr, aber wenigstens sind wir um mindestens eine Erfahrung reicher.) Mein Stirnrad stammt übrigens nachweislich aus einer ehemalgen Wolga-Werkstatt und fällt somit in die Rubrik "Friedensware". Ob das gut ist, oder schlecht und ob man(n) sich darauf verlassen kann, hat weder was mit dem Preis noch was mit dem Material zu tun. Es ist eben - wie es ist. (... und nicht erst seit Frühstück bei Steffanie im NDR-Radio) Man(n) steckt in dem "Russenkram" einfach nich drin und man kann sich - wenn überhaupt - nur bedingt darauf verlassen.

Beste Grüße und einen guten Rutsch allen Beteiligten

Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#19 von Muck , 31.12.2012 13:56

Eh klar das wir ihm helfen aber er muss entscheiden was er gerne haben will, im Prinzip ist alles zu haben das eine geht schnell das andere langsam.

Den BAZAUAZ Shop nehmen wir deshalb immer, da das der einzige Shop ist wo man die Artikel schön mit Bildern sehen kann und vor allem fast alle Hersteller im Angebot hat. Leider schicken die das gute Zeug nicht Weltweit..

Wie gesagt Aichi, schnell oder langsam, modern oder Made in CCCP, wie du siehst, alles ist möglich.
Leider hab ich in meinem Lager keine Steuerräder hier. Vermitteln kann ich aber trotzdem.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#20 von knudsen , 31.12.2012 14:04

Meine Fresse!

Natürlich basieren sowohl Bakelit als auch Novotex/Textolit-Produkte auf Phenolharz. Aber Bakelit ist die Bezeichnung des reinen Kunststoffes. Dieser ist spröde und kann leicht zerspringen. Novotex/Textolit dagegen ist die Handelsbezeichnung für faserverstärktes Bakelit. Nur daraus kann man Stirnräder machen!

Und Novotex ist nun mal wie z.B. Simmerring für Radialwellendichtring zu einem festen Begriff für faserverstärktes Bakelit geworden. Das hat nichts mit einer Verwechslung von Handelsnamen mit Materialien zu tun! Damit ist es für mich und auch für viele andere ein Novotex-Stirnrad und kein Bakelitstirnrad.

Jetzt habe ich vom tippen aber Schweissperlen auf der Stirn und brauche dringend ein Tempo. Ähhh, Verzeihung, ein Papiertaschentuch natürlich !


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 31.12.2012 | Top

RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#21 von Aichi , 31.12.2012 14:22

Na hier wird ja viel diskutiert Ich hab jetzt mal eine Entscheidung getroffen, ob es die Richtige war wird sich dann zeigen.

Würd mich jedenfalls freuen wenn mein UAZ zu Jahresbeginn wieder läuft, der is ja jetzt doch schon seit mitte November außer Gefecht. Nachdem ja eines zum anderen geführt hat

Vielen Dank für die Hilfe.

 
Aichi
Beiträge: 74
Registriert am: 02.12.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#22 von Muck , 31.12.2012 14:26

Naja weißt eh, die einen nehmen was da is, die anderen sind UAZ Fetischisten bei denen nur das Beste rein kommt Das eine hat Vorteile, das andere auch.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#23 von Pjoter , 31.12.2012 16:34

Aichi,
du hast aber noch nicht verraten, warum dein Stirnrad gewechselt werden muss?
Auf den Bildern ist kein Schaden zu erkennen.

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#24 von Russe 469 , 31.12.2012 18:06

Hallo,

es gibt sehr wohl Unterschiede bei den NW-Rädern. Ist davon abhängig, welcher Motor verbaut ist. Also ob ZMZ oder UMZ drin ist. Steht auch so in den entsprechenden Teile-Katalogen drin. Ich hatte selber das Pech, das ich ein NW-Rad mit einer 417er ET-Nr. bestellt hatte. Mein Motor ist ja ein 417er. Nur leider sind in meinem Motor Teile vom 414er Motor verbaut und somit passte das 417er NW-Rad nicht rein. Ich durfte also noch einmal bestellen. Von der Verpackung her weiß ich, das es da Unterschiede zwischen ZMZ und UMZ gibt. Da war eine entsprechende Tabelle drauf.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.862
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 31.12.2012 | Top

RE: Suche Stirnrad und KW-Dichtung vorne

#25 von Muck , 31.12.2012 20:23

Die Steuerräder im BAZAUAZ link sind alle die gleichen und passen bei uns. Andere Zahnräder müssten eine komplett andere Nummer haben. So kenn ich das zumindest.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


   

**
Suche Ölwanne

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor