Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

#1 von knudsen , 17.05.2013 18:55

Hallo Leute,

ich habe einen 417er Motor erstanden, bei dem ich ein paar Anbauteile nicht benötige und sie daher zum Verkauf oder Tausch anbiete.
Dieser Motor wurde Mitte der 90er Jahre generalüberholt. Bei dieser Aufarbeitung wurden damals nur originale Neuteile verwendet.
So sind der angebotene Vergaser K131 (mit Schauglas), der Verteiler (mit Oktanverstellung! Dafür ist die geriffelte Schraube an der Seite doch, oder?) und die Benzinpumpe aus dieser Zeit, waren aber noch nie in Betrieb und sind wie neu! Alle Teile tragen daher noch das Qualitätssiegel "Сделано в СССР"


















Wenn jemand mit mir tauschen möchte, dann wäre ich an folgenden Teilen interessiert:

- Ölmessstab für 417er Motor
- Krümmer für K126 für UAZ mit Anguss für Gasgestänge (wenn ich den bekomme, ist der runde Krümmer für den K131 auch zu haben)
- Den Adpater für den Anschluß des Öldruckgebers und des Ölkühlerhahnes (2 Teile, siehe Bild unten)

Angebote und Anfragen bitte per PN.

Grüße, Andreas


"Wer sich mit Aerodynamik beschäftigt, kann keine Motoren bauen" Enzo Ferrari.
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 17.05.2013 | Top

RE: Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

#2 von Fischi ( gelöscht ) , 17.05.2013 19:36

Schick! Wo hast den denn aufgetan..??
Die geriffelte Schraube an der Seite des Verteilers ist die Fettbüchse, auch Staufferbüchse genannt. Damit schmiert man die Verteilerwelle. Sowas solltest du an deinem Kupplungsausrücklager auch haben...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

#3 von knudsen , 17.05.2013 20:37

Ach sooooo Also dann: Verteiler ist OHNE Oktanverstellung!

Woher? Guckst du hier: KLICK!

Auf einem der Bilder ist der Motor zu sehen.


"Wer sich mit Aerodynamik beschäftigt, kann keine Motoren bauen" Enzo Ferrari.
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

#4 von Wolgakurier , 18.05.2013 06:22

Guten Morgen und Glückwunsch, Andreas! Das Auto drumherum haste auch?
Lg Norbert


Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn.
(Joseph Joubert)

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.006
Registriert am: 06.04.2012


RE: Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

#5 von knudsen , 18.05.2013 08:28

Danke! Nein, ich habe nur den Motor gekauft.

Grüße, Andreas


"Wer sich mit Aerodynamik beschäftigt, kann keine Motoren bauen" Enzo Ferrari.
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

#6 von uazknecht ( gelöscht ) , 18.05.2013 19:49

Hallo den Motor nehme ich Danke.Kanste Liefern


uazknecht

RE: Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

#7 von knudsen , 18.05.2013 21:23

Vergiss es! Der wird jetzt erst mal auf einen Prüfstand kommen und dann gehen die Experimente los. Ein Kompressor von einem Mercedes SLK liegt schon bereit


"Wer sich mit Aerodynamik beschäftigt, kann keine Motoren bauen" Enzo Ferrari.
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

#8 von knudsen , 21.05.2013 14:19

Der Vergaser ist verkauft!


"Wer sich mit Aerodynamik beschäftigt, kann keine Motoren bauen" Enzo Ferrari.
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


   

Teile UAZ???
Uaz Anhänger

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor