Teile UAZ???

#1 von GAS66 , 21.05.2013 12:46

Hab mal wieder beim sortieren meines E-Teillagers folgenes Teil gefunden.Weiß jemand
was es ist?

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
GAS66
Unterstützer
Beiträge: 193
Registriert am: 22.10.2010


RE: Teile UAZ???

#2 von Lothar , 21.05.2013 13:12

Das ist die Rückförderrolle vom Turbolader.
Nee, doch nicht. Ist nur der Standfuß vom UAZ-Offroadpokal.

Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.430
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.05.2013 | Top

RE: Teile UAZ???

#3 von GAS66 , 21.05.2013 13:24

Ne nicht Pokal.War im Ersatzteilsatz für Portalachsen.

 
GAS66
Unterstützer
Beiträge: 193
Registriert am: 22.10.2010


RE: Teile UAZ???

#4 von Fischi ( gelöscht ) , 21.05.2013 13:56

Na das ist ein Differenzial, oder Ausgleichsgetriebe genannt. An die großen Löcher rundrum kommt das Tellerrad dran.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Teile UAZ???

#5 von uaz452t ( gelöscht ) , 21.05.2013 18:07

Ja sieht fast aus wie von der Hinterachse habe hier mal ein Vergleichsbild.



Gruß Dieter

uaz452t

RE: Teile UAZ???

#6 von Fischi ( gelöscht ) , 22.05.2013 01:13

Die sind hinten und vorne gleich, aber genau das Teil isses. Gut aufheben...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Teile UAZ???

#7 von GAS66 , 23.05.2013 08:10

Danke Fischi und uaz 452t für den Bildbericht.Gruß

 
GAS66
Unterstützer
Beiträge: 193
Registriert am: 22.10.2010


RE: Teile UAZ???

#8 von Lothar , 23.05.2013 08:40

Hier mal ein Differential für Portalachsen.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.430
Registriert am: 08.10.2010


RE: Teile UAZ???

#9 von GAS66 , 23.05.2013 09:09

Ja dann eine Frage wäre noch.Ich habe noch ein Teil in meinen Wunderkisten gefunden das ich nicht zuordnen kann.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
GAS66
Unterstützer
Beiträge: 193
Registriert am: 22.10.2010


RE: Teile UAZ???

#10 von Rüdi , 23.05.2013 09:38

Moin Klopsi,

für mich sieht das Teil aus, wie ein Achsstummel der Vorderachse. Also das Teil, welches auf den Achskörper geschraubt wird, um die Radlager und die Radnabe zu tragen.

DANKE übrigens für die Fotos des "Patienten", der auf seinen Krankentransport nach Perleberg wartet.

Beste Grüße

Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.861
Registriert am: 07.10.2010


RE: Teile UAZ???

#11 von Lothar , 23.05.2013 09:39

Das ist die Hülse, in der die Steckachse läuft und das Rad getragen wird. Sie wird mit sechs Schrauben zusammen mit der Bremsankerplatte am äußeren Flansch einer Achsseite (Hinterachse zivil) bzw. am Gehäuse des Gleichlaufgelenks (Vorderachse zivil), bzw. am Vorgelege zusammen mit der Bremsankerplatte (Portalachse vorn und hinten) angeschraubt. Außen kommt jeweils die Radnabe drauf.
Da die Nut für die Sicherungsscheibe für das Radlager genau auf Höhe einer der sechs Flanschlöcher liegt, müßte es sich hier um eine Hülse für zivile Achsen handeln. Kannst ja mal die Lauffläche für den Simmerring der Radnabe messen. Diese sind zu denen der Portalachsen verschieden.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.430
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

   

Uaz-Teile - Shop Rabatt 10% 24.05-06.06.13
Vergaser K131, Verteiler, Benzinpumpe evtl. Tausch

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor