469er, fast H tauglich..

#1 von Fischi ( gelöscht ) , 04.08.2013 11:14

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...ME:B:SS:DE:3160

Ist zwar einer aus der NVA Überarbeitung, aber ich finde, der steht noch richtig gut da !!!


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: 469er, fast H tauglich..

#2 von Russe 469 , 04.08.2013 13:11

Hallo,

also irgendwie kommt mir der bekannt vor, bin der Meinung, der war schon öfter drin.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.672
Registriert am: 08.10.2010


RE: 469er, fast H tauglich..

#3 von Felddivision , 04.08.2013 13:18

Der UAZ wird schon seit mehreren Monaten bei ebay Angeboten, in den letzten Auktionen war der Startpreis 2222 Euro.
Nun gibt es auch Papiere zu dem Fahrzeug, zum Glück hat der Verkäufer sie wieder gefunden.


http://www.ebay.de/itm/UAZ-469-B-Uas-Gel...=item3a83265a7c

http://www.ebay.de/itm/UAZ-469-B-Uas-Gel...=item3a82b6ea78


Vorhandene Rechtschreibfehler sind gewollt
und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!

 
Felddivision
Unterstützer
Beiträge: 59
Registriert am: 20.01.2013


RE: 469er, fast H tauglich..

#4 von Fischi ( gelöscht ) , 04.08.2013 13:18

Habsch noch nicht gesehen...
Ich find den auf jeden Fall ganz gut beieinander..., die Fehlteile sind ja kein Problem. Rost hält sich anscheinend in Grenzen.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi
zuletzt bearbeitet 04.08.2013 13:19 | Top

RE: 469er, fast H tauglich..

#5 von kasi88 , 04.08.2013 17:07

Hab mit dem Verkäufer gesprochen...er meinte er wird schon einen ...... finden


Grüsse
Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 395
Registriert am: 02.11.2010


RE: 469er, fast H tauglich..

#6 von uaz - Lehrling , 04.08.2013 17:41

Ich habe auch schon mit dem Verkäufer gesprochen, konnte ihn bis auf 1800 runter handeln.
Er steht wirklich gut da aber ich suche was noch Preiswerteres. Falls jemand was weiß

Gruß


" Meiner ölt nicht, er markiert nur! "

http://www.youtube.com/watch?v=qVsRSjmaknU

 
uaz - Lehrling
Beiträge: 304
Registriert am: 18.07.2011


RE: 469er, fast H tauglich..

#7 von Felddivision , 04.08.2013 18:27

Zitat entfernt, weil Zitate in direkt nacheinanderfolgenden Beiträgen keinen Sinn ergeben. Bitte beachten. Danke.
Admingrüße


@UAZ-Lehrling:

Du suchst noch was Preiswerteres? Ich habe auch recht lange gesucht, und schnell festgestellt, dass die Schnapperzeiten lange vorbei sind. Vielleicht hast du ja Glück, ich drücke dir alle Daumen. In diesen bei Ebay angebotenen "Wünderschönen" froschgrünen UAZ sind ganz schnell 2 Scheine in form von Ersatzteilen und Lack versenkt, und dann ist es auch kein Schnäppchen mehr.


Vorhandene Rechtschreibfehler sind gewollt
und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!

 
Felddivision
Unterstützer
Beiträge: 59
Registriert am: 20.01.2013

zuletzt bearbeitet 05.08.2013 | Top

RE: 469er, fast H tauglich..

#8 von Russe 469 , 04.08.2013 18:37

Hallo,

hab mir das Angebot incl. Bilder mal etwas genauer angesehen. Also Bj 1984 glaube ich nicht dran. Ich habe 1983 bei der NVA schon nen neuen UAZ mit der neuen Karosserie und 2-Kreis-Bremse gehabt. Der im Angebot hat noch den dünnen Spriegel, die alte Karosserie,keine Kombi-Leuchten vorn ect. Weiterhin ist es ein NVA-Umbau. ( siehe Scheibenwischer,Schlußlichter ect.) Bei Bj 1984 muß er einen ziemlichen Crash gehabt haben, ansonsten wurde erst nach ca. 10 Jahren eine große Überholung incl. Umbauten durchgeführt.( wäre dann 1994 gewesen)
Da scheint irgend jemand einiges durcheiander gebracht zu haben.Der wird sicher nicht umsonst seit Monaten angeboten.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.672
Registriert am: 08.10.2010


RE: 469er, fast H tauglich..

#9 von Fischi ( gelöscht ) , 04.08.2013 19:21

Ist doch Scheißegal, wann der wirklich gebaut wurde, wenn man passende Papiere von 1984 hat, ist doch alles gut!!
Reales BJ 84 glaub ich auch nicht..
Aber 1,8mille finde ich für den Wagen durchaus OK, wenn er denn fährt und bremst. Der kriegt doch, so wie er da steht, sofort TÜV.


Diese froschgrüne Farbe muß mal irgendwo in größerer Menge vernebelt worden sein.., mein 3151 war unten herum auch damit angepustet, obwohl er oben noch okinool Russengrün war. Klingt komich, ist aber so.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: 469er, fast H tauglich..

#10 von Uralfreund , 04.08.2013 20:40

Die abgesägte Stoßstange vorn deutet ja fast darauf hin, dass er mal beim THW in Diensten stand.
Jedenfalls hat unser "Gelber" auch so ein Erbe mitzuschleppen, deshalb unsere Anfrage in einem anderen Faden nach einer "okinokel" erhaltenen Stange.
Grüße
Holger

 
Uralfreund
Unterstützer
Beiträge: 159
Registriert am: 19.01.2011


   

Schönes Plakat vom 452 er...
Schöner alter 452er in Tschechien

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor