RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

#51 von Elwis , 14.06.2015 22:51

Bitte befestige unbedingt die Bremsleitung an der Hinterachse richtig. Es sieht so aus, als ob da die Schellen fehlen, mit denen sie an der Achse fixiert ist. Die Leitung hinten war nach 50km schon undicht, weil sie schön vibrieren konnte. Die Dicke der Bremsbacken solltest du auch checken...
Mein Bus ist auch von den Jungs und da gab es einige krumme Sachen.
Allerdings hab ich den "Privat" gekauft von einem der Chefs. Freundlich sind sie auf jeden Fall, das stimmt. Nur bei der Technik kommt es extrem darauf an, woher das Auto kommt. Das ist anscheinend sowas, wie Lotterie :D



Elwis  
Elwis
Beiträge: 136
Registriert am: 20.02.2014

zuletzt bearbeitet 16.08.2017 | Top

RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

#52 von Die Leipziger , 05.08.2017 15:28

Ein freundliches Hallo an alle!

Wir haben einen UAZ 469B bei Mortar Investments bestellt. Was hat uns dazu bewegt?

Erstens haben wir eine Homepage vorgefunden, die klare Aussagen dazu machte, was an einem UAZ standardmäßig für Arbeiten durchgeführt werden, zweitens haben wir uns das "Altfahrzeug" und die Werkstatt in Polepy angesehen und feststellen können, daß diese Arbeiten ausrüstungstechnisch auch wirklich durchgeführt werden können und drittens kam man uns vertragsmäßig weitestgehend entgegen, sprich, ging auf zusätzliche Formulierungswünsche ein.

Im Einzelnen:

Wenn tatsächlich die auf der Homepage benannten Arbeiten durchgeführt werden, ist der Preis günstig.

Als wir die Werkstatt ansahen, war dort alles vorhanden, was man zur Instandsetzung von alter Militärtechnik benötigt. Ich gebe zu, ich hatte dort mehr einen Hinterhofwerkstatt irgendwo in einer großen LKW-Garage erwartet, wo ein paar Irre schrauber werkeln. Tatsächlich arbeiteten Leute mit voller Schutzausrüstung bei brüllender Hitze mit der Flex akribisch an den Gittern eines SIL zwecks Entrostung. An einer anderen Stelle waren Karrosserieteile in 1A-Qualität gespachtelt und geschliffen. Auf einem Prüfstand wurde ein Motor instand gesetzt ... kurz, wir hatten das Gefühl, daß hier tatsächlich alles zuunserer Zufriedenheit erledigt werden kann.

Letztlich haben wir das Vertragswerk noch um einige Punkte ergänzt, um letztlich ein "schlüsselfertiges" Produkt zu erhalten und auch wirklich nur bezahlen zu müssen, wenn das Fahrzeug alle erforderlichen Gutachten erhalten hat.
Auch stimmte man dem Wunsch, bei bestimmten Bauetappen persönlich dabeizusein (nicht um klug rumzugackern sondern später zu wissen, wie und wo, was repariert werden kann) zu.

Wir werden berichten ...

 
Die Leipziger
Unterstützer
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2017


RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

#53 von Elwis , 07.08.2017 16:15

Ich bin gespannt :)

Grüße, ELwis

Elwis  
Elwis
Beiträge: 136
Registriert am: 20.02.2014


RE: Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

#54 von Bertram ( gelöscht ) , 15.08.2017 22:04

Also meiner läuft nach 2Jahren immer noch einwandfrei, trotz diverser Skeptiker,,, ist jede Woche ca. 100km im jagdlichen Einsatz,,,war vorige Woche beim TÜV,,, bestanden,, ohne nennenswerter Mängel,,, bis auf das übliche, hier paar Öltropfen da paar Öltropfen.. Reparaturen hatte ich auch noch keine größeren, einen Bremszylinder hinten, Kunststoffsteuerrad der Nockenwelle und die Membran der Benzinpumpe, ist aber im Rahmen des finanziell machbaren,,, ist halt ein alter Russe,,, Fazit: bin mit dem gekauften UAZ bislang sehr zufrieden..


Bertram
zuletzt bearbeitet 15.08.2017 22:21 | Top

   

Red Star Company...?
negatives Erlebnis mit Händler

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor