Halter für Zusatzscheinwerfer

#1 von silver68 , 12.10.2013 08:22

Suche die Halter am Gehäuse für die wasserdichten Zusatzscheinerfer, habe leider die hängende Variante und da ist der Halter recht lang, bei der anderen Variante ist das nur so ein kleiner Winkel- kann auch gerne mit dem hinteren Gehäuse sein (da eines bei mir schon einen Riss hat und durch die "umgedrehte" Montage auch das verlegen des Kabels recht schwierig ist) Bitte alles anbieten, danke.


silver68  
silver68
Unterstützer
Beiträge: 246
Registriert am: 21.09.2011


RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#2 von Axel61 , 12.10.2013 14:20

Hallo Andi,

Also das Kabel lässt sich auch bei der hängenden Variante problemlos anschließen, zumindest am 469er:

Bild entfernt (keine Rechte)

Wenns angebaut ist, sieht man sowieso kaum welche Variante es ist. Ich finde die hängende auch stabiler und man kannn mit einer dritten Schraube oder Niete für noch mehr Stabilität sorgen.
Da die Lampen von Hause aus recht schwer sind, kann ich mir vorstellen das die Lampentöpfe mit den kleinen Halterungen schneller reißen.
Wenns natürlich 100% original sein soll, dann hilft wohl nur neu.


Viele Grüße,

Axel


Ich kenne Leute, die sind so alt wie ich, aber erwachsen. Man muss so verdammt aufpassen im Leben...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.641
Registriert am: 22.12.2010


RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#3 von Russe 469 , 12.10.2013 14:55

Hallo,

nur mal wieder als Klugscheißerei von mir: es gab nicht umsonst eine hängende und eine stehende Variante. Das hing mit der Entlüftung zusammen. Bei den 2 Varianten sind die Anschlüsse für die Schläuche incl. Kabel an verschiedenen Stellen angebracht. Nimmt man eine stehende Variante als hängende, dann bleibt die gesamte Feuchtigkeit in der Lampe und kann nicht nach oben entweichen. Deshalb sollen die Schläuche ja auch ohne Knick und mit großen Radien verlegt werden.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.863
Registriert am: 08.10.2010


RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#4 von Axel61 , 12.10.2013 15:08

Hallo Hagen,


Na da hab ich ja mal wieder alles falsch gemacht...
Hängende als stehende verbaut, Schläuche mit Knick verlegt usw...
Aber da ich nix anderes hatte, hab ich die einfach angebaut. Und da meine Lampen nicht denken können, wissen sie auch nicht, das das sie falschrum dran sind. Deshalb kommen sie auch nicht auf die Idee, in ihrem Inneren Feuchtigkeit zu produzieren, die sie durch 2 Meter lange Schläuche 'eh nicht wieder los werden...

Nein im Ernst: Nicht immer soviel überlegen und kaputtdenken, einfach machen... Meine Lampen sind so schon 8 Jahre dran und selbst nach der 2. Wasserdurchfahrt in Ballenstedt sind sie von innen nicht beschlagen. (Ansonsten werden sie immer über Wasser gefahren)


Viele Grüße,

Axel


Ich kenne Leute, die sind so alt wie ich, aber erwachsen. Man muss so verdammt aufpassen im Leben...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.641
Registriert am: 22.12.2010


RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#5 von Fischi ( gelöscht ) , 12.10.2013 16:10

Das hat die NVA aber auch nicht gewußt..., an meinem Bus waren die selben Lampen hängend dran, die bei dem 3151 stehend auf dem Blech vorne waren...., wo sie nur sinnlos in der Gegend herum gewackelt haben, während der Fahrt...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#6 von silver68 , 12.10.2013 16:48

Entgegen dem o.g. Bild waren bei mir die Löcher für die Befestigung an der Stirnseite der Frontmaske, in höhe Loch für die Kurbel, was dann das ausführen vom Kabel sehr schwierig gestaltet, vom schlauch ganz zu schweigen- das passt einfach nicht... Aber inspiriert durch den Beitrag hier werde ich a) eine dritte schraube versenken und damit Stabilität herstellen, und b) ggf eine Grundplatte unter den Winkel legen und somit etwa 1 cm platz für Kabel mit ggf Schlauch schaffen, also erst einmal danke schön für die guten Ideen und Beiträge.


silver68  
silver68
Unterstützer
Beiträge: 246
Registriert am: 21.09.2011


RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#7 von Russe 469 , 12.10.2013 18:47

Hallo,

vielleicht liegt die unterschiedliche Befestigungsweise der Nutzer auch daran, das man damals wie heute die Bedienungs - und Einbauanleitungen nur als Füllmaterial der Karton's betrachtet ??

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.863
Registriert am: 08.10.2010


RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#8 von Axel61 , 12.10.2013 20:23

Ja Hagen,

Ist ja richtig. Aber bei uns ist es ja nun so, das wir an unseren Autos nix von der Stange anbauen.
Ich wollte damals auch unbedingt die stehende Ausfürung haben, ab es gab sie nirgens, oder nur vieeel zu teuer.
Also habe ich die hängenden angebaut, das Ende der Schläuche so hoch wie möglich enden lassen und fertig.
Wäre es nicht gegangen, hätte ich die Lampen trockengelegt und mir was anderes einfallen lassen. Mir macht tüfteln, probieren und improvisieren 'eh mehr Spass, als alles nach Vorschrift anzubauen. Es ging aber mit den Lampen und somit ist es mir auch mittlerweile nach 8 Jahren egal welche Ausführung es ist. Ich hab schon Lampen gesehen die ohne Schlauch angebaut wurden, ging auch...
Ich glaube auch kaum, das der Durchnitts UAZ-Benutzer die nach Bedienungsanleitung zulässige Tauchtiefe der Lampen ausnutzt.

Aber naja, es soll ja Leute geben, die nicht ruhig schlafen können wenn an ihrem hochglanzpolierten UAZ nicht alles 100%ig original und richtig ist. Ich jedenfalls habe die Festellung gemacht, das gerade diese UAZ nicht die zuverlässigsten sind...
Ich jedenfalls neige bei Fahrten eher dazu, mich über meinen schnurrenden UAZ zu freuen, als über korrekt angebaute Lampen...
Wie geasagt, es interessiert höchsten einen NVADienstvorschriftsauswendigkenner was da dran ist. Einen normalen Menschen bzw. UAZ Benutzer sieht es oftmals nicht mal...


Viele Grüße,

Axel


Ich kenne Leute, die sind so alt wie ich, aber erwachsen. Man muss so verdammt aufpassen im Leben...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.641
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 12.10.2013 | Top

RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#9 von silver68 , 12.10.2013 21:13

...hätte ich nur Karton und Anleitung gehabt aber die Löcher waren schon beim Kauf drin und die Scheinwerfer habe ich gebraucht besorgt... ich denke mal ein klein wenig individualismus schadet meinen Motorwagen nicht


silver68  
silver68
Unterstützer
Beiträge: 246
Registriert am: 21.09.2011


RE: Halter für Zusatzscheinwerfer

#10 von UAS_78 ( gelöscht ) , 12.10.2013 21:47

Mein komplett Originaler NVA UAZ ist schon seit 3000km zuverlässig Ohne Panne ...

UAS_78

   

Radnaben-Schrauben
Suche Türzuziehgriffe für UAZ

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor