Moskwitsch 410N

#1 von knudsen , 11.11.2013 21:04

Ein (kostspieliger) Traum, aber die Restaurierung scheint wirklich erste Sahne und den Preis wert zu sein:

KLICK!

Inserat bei Auto-Scout mit mehr Bildern: KLICK!

Ach, wie ist der schööööön!

Grüße, Andreas


"Wer sich mit Aerodynamik beschäftigt, kann keine Motoren bauen" Enzo Ferrari.
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 11.11.2013 | Top

RE: Moskwitsch 410N

#2 von Muck , 11.11.2013 21:14

Der is schon ein paar Tage drin, ders spitze aber der Preis... dazu sag ich nix.
Da stell ich mir eine Mos. Karosse auf einen UAZ Unterbau und passt schon :D is billiger hehe


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Moskwitsch 410N

#3 von knudsen , 11.11.2013 21:28

Wenn die Restaurierung so gut ausgeführt wurde, wie sie auf den Bildern wirkt (und davon gehe ich mal ganz stark aus), dann sind die 11 Mille kaum mehr als der Selbstkostenpreis für die Arbeiten. Und wenn man sich hier ganz unten mal ansieht, was andere für ein noch zu restaurierendes Model verlangen (4500 Euro), dann relativiert sich dieser Preis doch etwas. Auch wenn da noch ein Ersatzteilspender und viele weitere Ersatzteile dabei sind...

Verdammt, warum ist das Teil nur nen Katzensprung von mir entfernt!!!!
Bin echt hin und weg von dem Fahrzeug!


"Wer sich mit Aerodynamik beschäftigt, kann keine Motoren bauen" Enzo Ferrari.
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 11.11.2013 | Top

RE: Moskwitsch 410N

#4 von Fischi ( gelöscht ) , 11.11.2013 21:58

Schööööönes Auto !!!!!!
Ist der Motor stimmig..??? Der sieht so modern aus..??


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Moskwitsch 410N

#5 von Lothar , 12.11.2013 08:24

Das Auto stand schon mal 2007 zum Verkauf, ich hätte ihn damals fast genommen. Da war er viel billiger, aber gefühlt viel teurer. Ist eben nichts draus geworden; aus heutiger Sicht: Hätte ich mal...
Ich finde den Preis (immerhin VB) nicht ganz so schlimm, die Restauration war sicher viel teurer; wenn da nicht das Ersatzteilproblem wäre. Zum Fahren ist der Wagen einerseits viel zu schade, und andererseits zum Kaputtstehen auch. Ein Teufelskreis.
Die originalen Geländereifen sind leider nicht mehr drauf, sicher auch nicht einfach beschaffbar. Auf den Bildern ist auch zu erahnen, daß die Bremse sifft. Es ist also auf alle Fälle was zu machen. Und wenn dann noch Motor oder Getriebe oder VT-Getriebe oder eine der Achsen hinüber sind, ist guter Rat noch teurer. Von unseren Fahrzeugen paßt da definitiv nichts.
Hier mal in Bewegung:
http://www.youtube.com/watch?v=3vQksK4kNbw
http://tv.delfi.lv/video/jnxvsfLN/
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.307
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 12.11.2013 | Top

RE: Moskwitsch 410N

#6 von knudsen , 12.11.2013 10:50

@Fischi: Der Motor ist oginoool, wenn das Fahrzeug in diesem schönen Bericht auch den originalen Motor hat: KLICK!

@Lothar: Als der Mossi 2007 angeboten wurde, war er da schon restauriert? Wenn das so ist, werde ich langsam so richtig wuschig! Denn wenn eine Restaurierung, die gute 6 Jahre alt ist, immer noch so aussieht, dann ist sie eine GUTE RESTAURIERUNG! Was sollte das gute Stück in 2007 denn kosten?


"Wer sich mit Aerodynamik beschäftigt, kann keine Motoren bauen" Enzo Ferrari.
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.295
Registriert am: 08.10.2010


RE: Moskwitsch 410N

#7 von Lothar , 12.11.2013 12:14

@ Knudsen: Hast PN.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.307
Registriert am: 08.10.2010


RE: Moskwitsch 410N

#8 von karsten EF , 12.11.2013 22:01

Hallo Knudsen, fahr doch einfach mal hin und schau ihn dir an. Ich aber denke du bist einfach zu groß ( nicht zu breit ) , denn ich kenne den Wagen als Straßenversion, die Abmaße sind gleich.
Mir ist er auf jedenfall zu klein.
Versuch macht klug.
Grüße Karsten

 
karsten EF
Unterstützer
Beiträge: 285
Registriert am: 08.10.2010


RE: Moskwitsch 410N

#9 von Wolgakurier , 12.11.2013 22:15

Moin, http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...60&asrc=st%7Csr
Der zweite aus der Gilde, diesmal aber ohne Allrad.
Gruß Norbert


Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.
(Wilhelm Busch)

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 940
Registriert am: 06.04.2012

zuletzt bearbeitet 12.11.2013 | Top

RE: Moskwitsch 410N

#10 von Axel61 , 12.11.2013 22:52

Also ich denke der Motor ist passend. Auf jeden Fall zur Karosserie, die dem 403/407 ähnlich ist. Warum der aber 401 heist...?
Ich habe die Motoren ab 403/407 noch einigermaßen im Kopf.
Der 408er Motor ist nur geringfügig anders. Ich glaube 126er Vergaser und anderen Luftfilter.

Sind aber nur meine Erinnerungen an Vadders Auto, ich hatte "nur" 408ie, dann 412.

Edit:
Ja Norbert, das ist der normale 407, ich glaube der kam vor dem 403 raus, wass die 401 wieder etwas erklärbarer machen könnte. Irgendwie haben die bei der Baureihe rückwärts gezählt...? Ab 408 dann wieder vorwärts gezählt 408, 408ie, 4012, 1500
307 und 403 unterschieden sich glaube ich nur in einigen Karosseridetails.


Viele Grüße,

Axel


...Und den ganzen restlichen "Hobbyquatsch" gibts auf: Axels-Technik.de

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.423
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 12.11.2013 | Top

RE: Moskwitsch 410N

#11 von russ.Snaiper , 13.11.2013 17:36

Hallo , hier noch ein paar Allrader !Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte) P.S. Seht euch die Vorderachse vom M-20 an !!! Sieht aus wie eine PORTALACHSE !!! Holger


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 544
Registriert am: 25.12.2011


   

Dieselmotor..
GAS 69 AM

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor