UAZ 469B (H-Zulassung)

#1 von Strenzer77 , 23.12.2013 10:55

Moinsen liebe UAZ Gemeinde,

falls einer Intresse hat, mein Freund Erik verkauft seinen UAZ 469B.
Er hat sich ein neues Spielzeug zugelegt und muss Platz schaffen.
Vielleicht fehlt jemanden noch ein Weihnachtsgeschenk

mobile

ebay kleinanzeigen

Erik ist unter der Tel. 015208781849 zu erreichen.

Gruß
André


Hier kommt jeden Freitag ein Geldtransporter. Ich hab das ne Woche lang gecheckt.

 
Strenzer77
Unterstützer
Beiträge: 237
Registriert am: 09.08.2012

zuletzt bearbeitet 23.12.2013 | Top

RE: UAZ 469B (H-Zulassung)

#2 von kabelede , 23.12.2013 20:19

na da hat radim sein "schmuckstück "euch beiden wohl kein glück gebracht
gruss maik


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 702
Registriert am: 10.10.2010


RE: UAZ 469B (H-Zulassung)

#3 von Strenzer77 , 23.12.2013 20:50

Moin Maik,

Teilweise richtig

Immerhin habe ich mich mit diesem Exemplar mit dem UAZ Virus infiziert.

Bei Erik war es genauso, nur das er den UAZ mehr im Gelände bewegt hat. Er hat sich im Sommer aber einen Wolf besorgt. (dänische Armee Version)
In den hat er sich so verliebt, dass er seine alte/erste Liebe verlassen hat.
.....und wie Du schon schriebst, braucht das Schmuckstück (trotz Motorrevision) viel Hingabe, um wieder in
1a Zustand zu gelangen.
Aber wenn einem Aussehen egal ist, hat man einen guten Geländewagen mit H-Zulassung

Gruß
Andre'


Hier kommt jeden Freitag ein Geldtransporter. Ich hab das ne Woche lang gecheckt.

 
Strenzer77
Unterstützer
Beiträge: 237
Registriert am: 09.08.2012

zuletzt bearbeitet 23.12.2013 | Top

RE: UAZ 469B (H-Zulassung)

#4 von Firesearcher , 26.12.2013 22:40

Hallo
Wie kommt man von UAZ auf Wolf??? Ist mir unverständlich!
War vor kurzem mit G-Model kurzer Radstand im Gelände... Wo er sich langgequält hat fuhr ich mit meinem UAZ noch ohne Geländegang...
Gruß Firesearcher



"Wo wir fahren ist hinterher auch ein Weg"

 
Firesearcher
Beiträge: 46
Registriert am: 17.12.2013


RE: UAZ 469B (H-Zulassung)

#5 von Axel61 , 27.12.2013 19:17

Hallo,

"G-Modell kurzer Radstand" und Wolf sind aber zwei grundverschiedene Dinge!
Die kann man nicht miteinander vergleichen...


Viele Grüße,

Axel


...Und den ganzen restlichen "Hobbyquatsch" gibts auf: www.Axels-Technik.de

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.428
Registriert am: 22.12.2010


RE: UAZ 469B (H-Zulassung)

#6 von Muck , 27.12.2013 20:08

Wer wird den da einen PUCH G verunglimpfen... So gehts aber nicht.

Also so unverständlich ist das gar nicht.
Im Prinzip ists ja so, wer Geld hat, kauft Puch G, wer kein Geld hat UAZ und wers dringend braucht und daheim nicht bekommt der fährt Pinzgauer
http://www.youtube.com/watch?v=YRlJBT0vxv4

Und für alle dies genauer wissen wollen, hier die genaue Erklärung:
http://www.youtube.com/watch?v=jgfOBc13IVo
PUCH ist österreichische Qualität, da brauchst nicht nach 2 mal Fahren die Hälfte reparieren :D

Und weiter. Weder beim Puch G oder Pinzgauer muss ich was ändern um einfach mal so auf den Großglockner zu fahren. Ich rede hier von den alten Modellen.
Beim UAZ wirds da schwierig, da wird dann das Gemisch nicht passen und die Marschgeschwindigkeit ist auch nicht wirklich berauschend.
http://www.youtube.com/watch?v=eZhXZ0G9Gc8

Aber naja man soll Birnen nicht mit Äpfeln vergleichen, der UAZ ist der billigste und beste Geländewagen und Pinzgauer der Teuerste und Beste in seiner Klasse. Puch G ist aber für den Normalo der bessere Wagen von allen 2en. Man möchte ja dann mal doch einfach nur seine Familie mitnehmen und auch noch überleben im Extremfall

P.S. Schönes G-Filmchen, eine Tour durch die Ukraine mit super musikalischer Untermalung, grad gefunden:
http://www.youtube.com/watch?v=RRdm7uj6RqU


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010

zuletzt bearbeitet 27.12.2013 | Top

RE: UAZ 469B (H-Zulassung)

#7 von Firesearcher , 27.12.2013 21:06

Wahrscheinlich liegt das Problem wie immer auf 60cm... zwischen Lenkrad und Rückenlehne!

Auch unsere Jäger fahren mit ihrem G nicht da lang, wo wir mit dem UAZ fahren.

Aber: bei uns hat sich ein 469 noch nicht so blamiert wie ein G. Nur der GAZ69 war streckenweise noch besser als der UAZ.
Den Rest der "modernen Westwagen" (ob Pajero, Landcruiser, ...) kann man abseits befestigter Waldwege einfach vergessen!

Gelegentlich vermisst man mal die Sperren vom G, das gebe ich ja zu. Aber für jedes Problem gibt es auch immer eine Lösung.

Gruß Firesearcher



"Wo wir fahren ist hinterher auch ein Weg"

 
Firesearcher
Beiträge: 46
Registriert am: 17.12.2013


RE: UAZ 469B (H-Zulassung)

#8 von Rüdi , 27.12.2013 22:21

Darf ich euch mal wieder an die Überschrift erinnern???

Dieses Thema ist geschlosssen. Macht doch bitte ein eigenes Thema auf, wenn ihr euch über G-Modelle austauschen wollt, aber BITTE NICHT hier!!!

Admingrüße


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

 
Rüdi
Beiträge: 4.585
Registriert am: 07.10.2010


   

Großer Anhänger...
wer erbarmt sich

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor