RE: leninka ist hier

#51 von kabelede , 22.08.2014 18:46

na was für ein tolles teil da bin ik auch neidisch
viel glück und viel erfolg und viiiiiiel spass damit
gruss maik


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 705
Registriert am: 10.10.2010


RE: leninka ist hier

#52 von Fischi ( gelöscht ) , 22.08.2014 18:49

Jetzt kommen maik wieder die Tränen...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: leninka ist hier

#53 von Pinzlinger , 22.08.2014 18:52

Gratuliere! Viel Spass damit!!

Der iss wirklich sehr schön!!


Hafinger&Pinzgauer&Saurer&UAZ

Solothurn&Jura

 
Pinzlinger
Unterstützer
Beiträge: 227
Registriert am: 16.12.2013

zuletzt bearbeitet 22.08.2014 | Top

RE: leninka ist hier

#54 von akade ( gelöscht ) , 22.08.2014 19:30

(kleiner exkurs zu meiner uaz odyssee der letzten paar monate:

meine leninka ist wunderschön und hat wirklich potential - nur wusste ich das schon, nachdem ich den wagen im februar in tscheschien anschauen gegangen bin. wegen mortar bin ich erst 200km mit dem zug irgendwo in die pampa gefahren, wo man mir irgendeinen völlig anderen bus präsentieren wollte. ich wusste jedoch genau, welchen bus ich anschauen wollte. also erst mal riesen diskussion, bis ich herausfand, dass besagter bus gar nicht an dem ort war, an den man mich bestellt hatte.

dann ein riesen theater, bis man mich an einen busbahnhof mitten der pampa gefahren hat, von da aus ein öffentlicher bus zurück nach prag (von wo ich herkam!). dort hat mich dann jemand anderes getroffen, der mich nochmals 200km in die entgegengesetzte richtung gefahren hat. dort auf einem bauernhof, in einer scheune, fand ich dann den bus, den ich eigentlich anschauen wollte.

ich habe jetzt, über 5 monate später, den bus, den ich wollte. es gibt einiges zu tun, aber mein erster eindruck - solid, gute grundlage, kaum rost und neue lackierung - bestätigt sich. nur hat mortar damit wenig zu tun. das war der zustand, in dem ich den bus von anfang an vorfand. was die verhandlungen mit mortar angeht: ärger ohne ende, komplett unzuverlässig und völlig unprofessionell.

ich denke letzten endes ein happy end, was den bus angeht. ich habe mich auf meine gründliche untersuchung vor ort verlassen. was aber die erfahrung mit mortar betrifft: nie wieder.)


akade

RE: leninka ist hier

#55 von knudsen , 22.08.2014 19:38

Hallo Anja!

Herzlichen Glückwunsch zu diesem fantastischen Bus auch von mir!
Auch wenn es eine Odyssee war, an den Bus zu kommen, so hat sich der Ärger und die lange Wartezeit ganz offensichtlich gelohnt!

Ich wünsche dir ganz viel Spass mit dem guten Stück!

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010


RE: leninka ist hier

#56 von akade ( gelöscht ) , 22.08.2014 19:46

absolut! was hinter mir liegt, ist für mich jetzt auch abgeschlossen. die geschichte nur zu euer information und als grund, weshalb ich mich hier solange nicht habe blicken lassen.

nun kommt der erfreuliche teil - bus hier und hand anlegen! :-)


akade

RE: leninka ist hier

#57 von kabelede , 22.08.2014 20:10

ja er heult jetzt wieder der maiki


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 705
Registriert am: 10.10.2010


RE: leninka ist hier

#58 von Fischi ( gelöscht ) , 22.08.2014 20:50

Ist die Anmeldeprozedur denn jetzt geklärt? War das nicht etwas "schwierig" in der Schweiz ?


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: leninka ist hier

#59 von akade ( gelöscht ) , 23.08.2014 08:53

haha - erster anlauf mfk (tüv) endete mit einer zweiten vorladung in 2 wochen. beanstandet wurde:

- vordere bremse einstellen (zieht nach links)
- die scheibenwaschpumpe funktionierte 'zu wenig'
- scheibenwischergummis ersetzen
- sitzgurte sind einzubauen; und, mein absoluter favorit:
- eine diebstahlsicherung ist einzubauen (!)

das wars... also nichts wirklich gravierendes dafür ein paar überraschende joker (wusste gar nicht, dass es so was wie ein diebstahlsicherungsobligatorium gibt...!). als diebstahlsicherung werde ich unterhalb vom schaltknüppel einen metallbügel anbringen, so dass man mit einem schloss den schaltknüppel arretieren kann.

frage ans forum: bekomme ich irgendwo noch die seitenblinkergläser vorne *aus glas*? (meine sind beidseitig aus glas, wunderschön, nur leider auf einer seite gesprungen)


akade
zuletzt bearbeitet 23.08.2014 08:54 | Top

RE: leninka ist hier

#60 von knudsen , 23.08.2014 09:03

Hallo Anja,

das mit der Diebstahlsicherung ist ist in Deutschland genau so, da der UAZ kein Lenkradschloss hat. Bei meinem Bus wurde in den Fahrzeugpapieren eingetragen, dass ich als Auflage eine "Sicherung gegen unbefugte Benutzung als loses Zubehör mitzuführen" habe. Das ist Beamtendeutsch für eine simple Lenkradkralle . Das sollte in CH auch reichen und ist sicher weit weniger aufwändig, als am Schaltknüppel ein Schloss anzubringen.

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010


RE: leninka ist hier

#61 von Pinzlinger , 23.08.2014 09:40

Hallo Anja,
Alldas hängt vom Baujahr ab. Ein Türschloss sollte eigentlich reichen.

Meine pinzgauer 1972-1982 haben allesamt kein Lenkradschloss. Meine LKW ebensowenig. Nur dass du zum starten nichtmal einen Schlüssel brauchst

Lies mal in den Vorschriften (VTS) nach. Die sind alle online.

Grüsse stefan


Hafinger&Pinzgauer&Saurer&UAZ

Solothurn&Jura

 
Pinzlinger
Unterstützer
Beiträge: 227
Registriert am: 16.12.2013


RE: leninka ist hier

#62 von Fischi ( gelöscht ) , 23.08.2014 09:42

Echt ??
Was es alles gibt ! Reicht da nicht ein Hauptschalter mit abnehmbaren "Knochen " ??

Gläser für die Glaslampen dürfte schwierig werden..., ev haben einige Händler noch sowas.
Kannst ja auch weiße Gläser nehmen, und ne orangene Birne reinmachen.Die weißen (also klarglas) gibt's öfter mal.

Gurteinbau seh ich da als das größere Problem an....


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: leninka ist hier

#63 von Fischi ( gelöscht ) , 23.08.2014 10:10

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=271579386635

http://www.ebay.de/itm/Heckleuchten-Stan...=item4d215f83d3

Das sind zwar Rückleuchten, aber der Verkäufer kann dir vielleicht helfen.

Diese Art Lampen waren übrigens in vielen sowjetischen Autos verbaut, LKW, also nicht nur nach UAS suchen....


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: leninka ist hier

#64 von akade ( gelöscht ) , 23.08.2014 10:20

mein anderes auto, morris minor, jahrgang 1971, hat weder gurten noch diebstahlsicherung. leider hat sich der mfk typ nun darauf eingeschossen und es im protokoll festgehalten. wird schwierig, das nun zu umgehn...

akade

RE: leninka ist hier

#65 von Fischi ( gelöscht ) , 23.08.2014 10:28

Na ja, Gesetz ist Gesetz. Irgendwo muß das ja schriftlich festgehalten sein, was sein muß, und was nicht. Auch in der Schweiz !

Bei uns gibt es dann noch das schöne Instrument der Ausnahmeregelung, wenn ein Auto eben sowas nicht hat, dann gibt's eben ne Ausnahme.
Mein Volvo hat auch keine Scheinwerferhöhenverstellung., fährt trotzdem.(und ist angemeldet)


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: leninka ist hier

#66 von Pinzlinger , 23.08.2014 11:34

Hallo Anja,
Der Minor ist wahrhaftig einer meiner Traumwagen neben einigen anderen...

Gurte brauchst du ab Jahrgang 1976. Hab da irgendwo ein infoblatt.
Mit dem kannst dann ruhig hingehen. Wobei gurte sinnvoll sind. Ich würde sogar freiwillig welche reinbauen. die Firma Repapress in Amriswil macht die gut und günstig , auch auf Masz

Wiegesagt alles hängt vom Jahrgang ab. Welcher isses?

Grüsse Stefan


Hafinger&Pinzgauer&Saurer&UAZ

Solothurn&Jura

 
Pinzlinger
Unterstützer
Beiträge: 227
Registriert am: 16.12.2013


RE: leninka ist hier

#67 von akade ( gelöscht ) , 23.08.2014 12:04

der bus ist jahrgang 1972. also eigentlich noch keine gurtenpflicht. kannst du mir das infoblatt anhängen? natürlich kann man freiwillig nachrüsten - zunächst bin ich aber froh, wenn ich für die zulassung nicht dazu verpflichtet bin.

diebstahlsicherung gilt anscheinend ab juli 1971, weshalb mein morris grad noch so durchgerutscht ist ohne.

akade

RE: leninka ist hier

#68 von Pinzlinger , 23.08.2014 22:31

Hallo Anja ,
Klar sich ich dir das raus.

Wenns irgendwo Probleme gibt melde dich, ich habe nicht nur Hobbymässig mit Fahrzeugen zu tun...

Du bist sicher regelmässig mit meinen Fahrzeugen unterwegs...

Grüsse Stefan


Hafinger&Pinzgauer&Saurer&UAZ

Solothurn&Jura

 
Pinzlinger
Unterstützer
Beiträge: 227
Registriert am: 16.12.2013

zuletzt bearbeitet 23.08.2014 | Top

RE: leninka ist hier

#69 von Wolgakurier , 24.08.2014 07:43

Hallo, Anja. Deine Mängelliste ist ja sehr überschaubar. Sieh dir mal meine an.....
Den Schalter für den Lüfter und den Scheibenwischer hat der Ingenieur nicht gefunden! Und die porösen Bremsschläuche hat er bei der Gelegenheit auch gleich übersehen....
Gruß Norbert

P.S. Peter und ich haben diese Liste (die Feder mal ausgenommen) an einem schönen Sommertag in Rostock komplett abgearbeitet.


Klar kannste das so machen.
Aber dann isses halt Kacke.....

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.006
Registriert am: 06.04.2012

zuletzt bearbeitet 24.08.2014 | Top

RE: leninka ist hier

#70 von akade ( gelöscht ) , 24.08.2014 09:23

hallo norbert

meine mfk mängelliste gibt nur unzureichend wieder, was alles noch zu machen ist. ich glaube der tüv-mensch hat sich entweder gnädig gezeigt oder wollte sich seine verunsicherung nicht anmerken lassen... ;-)

scheibenwischer - und wasserpumpe habe ich jetzt schon mal überarbeitet. hupe hat fehlerhaften kontakt und muss noch gemacht werden. vergaser hab ich aus- und wieder eingebaut (wobei es da eine paar skurrile details gab, von denen ich immer noch nicht weiss, wofür sie sind - bild folgt).

die sitzgurtensache werde ich, bewaffnet mit der betreffenden verordnung (obligatorium erst ab 1976), erst mal abwenden können. diebstahlssicherung mache ich, wie hier im forum vorgeschlagen, mit lenkradkralle.

was etwas sorge macht, ist ein getriebeproblem. der 4. gang lässt sich nicht schalten. erfolglos alles mögliche abgecheckt und hoffe jetzt, dass es kein definitiver getriebeschaden ist. das lasse ich jetzt aber am dienstag mal noch von einem mechanikerbekannten überprüfen.

(dank gebührt jedenfalls schon mal meinem vater für herausragende fachkundige beratung und werkzeugverleih!)

akade

RE: leninka ist hier

#71 von Fischi ( gelöscht ) , 24.08.2014 10:28

Hmm, das kann alles mögliche sein, von ausgeschlagenem Schaltgestänge bis zu Schäden an der Schaltgabel, und und und...
Das wissen aber andere besser, ich hatte noch nie Sorgen mit dem Getriebe.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: leninka ist hier

#72 von Rüdi , 24.08.2014 11:00

@ALLE: Auch wenn wir uns nun alle gemeinsam über den schönen 452er freuen und Anja tatkräftig zur Seite stehen wollen, so möchte ich trotz allem doch darum bitten, alleinschon wegen der Übersichtlichkeit, die nun anstehenden Themen PASSEND in den entsprechenden Rubriken abzuarbeiten. Wenn wir uns nun also mit dem Getriebe beschäftigen wollen, dann machen wir das in der passenden Rubrik, einverstanden? Dann zeigt Anja uns dort auch bitte die entsprechenden Fotos, anhand derer wir dann vielleicht sehen können, ob es am Gestänge liegt, oder ... ? Wie auch immer ...

Beste Grüße

Rüdi


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

...oder willst du dich mit meiner Unwissenheit beeindrucken???

 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010


RE: leninka ist hier

#73 von akade ( gelöscht ) , 24.08.2014 15:34

danke - wird gemacht, rüdi. meine getriebediskussion migriert unters entsprechende thema. neues und fotos diesbezüglich folgen dienstag - morgen ist erst mal ruhetag. ;-)

schönen sonntag ans forum,
anja

akade

RE: leninka ist hier

#74 von akade ( gelöscht ) , 24.08.2014 16:09

(zum überbrücken der technischen pause, hier noch ein paar bilder der ästhetik halber)


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
akade
zuletzt bearbeitet 24.08.2014 16:11 | Top

RE: leninka ist hier

#75 von Fischi ( gelöscht ) , 24.08.2014 16:38

Ein wirklich wirklich schönes Auto !!!!
Da wächst sogar Gras drin..

Und Madame reisen mit der guten schweizer Offizierskiste !!


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

   

Tankhalterungen UAZ 469
Hunteranhängerkupplung

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor