Ablassschrauben

#1 von wolgamöve , 08.03.2014 20:40

Hallo

ich suche Ablassschrauben für Inbusschlüssel (siehe Bild) nicht für den Vierkant.




Bitte per PN melden.
Danke!


Alle sagten "Das geht nicht", dann kam einer, der wusste das nicht und tats einfach.
Ich hatte kein Leben vor dem Uaz.

 
wolgamöve
Beiträge: 114
Registriert am: 10.02.2011


RE: Ablassschrauben

#2 von Lothar , 08.03.2014 20:47

Bei Ural-hamburg.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ablassschrauben

#3 von Autolali , 08.03.2014 23:40

Hab ich auch gerade bestellt-gibt es auch mit Magnet.


Eigentlich Wartburgfahrer - aber UAZ Fahren ist geil

 
Autolali
Beiträge: 207
Registriert am: 13.07.2013


RE: Ablassschrauben

#4 von wolgamöve , 09.03.2014 00:58

Was gebrauchtes wäre super.
Wollte ungern 9€ pro Stück ausgeben.

Aber danke für den Hinweis!


Alle sagten "Das geht nicht", dann kam einer, der wusste das nicht und tats einfach.
Ich hatte kein Leben vor dem Uaz.

 
wolgamöve
Beiträge: 114
Registriert am: 10.02.2011


RE: Ablassschrauben

#5 von Lothar , 09.03.2014 01:35

@ wolgamöwe
Entschuldigung!, so teuer waren die aber damals nicht. Und Magneten hatte die auch nicht. Bzw. gab es welche ohne Magneten für ca 3 € pro Stück.
Ich hatte auch mal welche bei ebay bestellt:
http://www.ebay.de/itm/Verschlussschraub...=p2047675.l2557
Leider ist das Angebot im Moment nicht aktiv. Gebrauchte Ablaßschrauben habe ich auch nicht.
Viele Grüße
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 09.03.2014 | Top

RE: Ablassschrauben

#6 von Budil ( gelöscht ) , 09.03.2014 06:52


Original Ersatzteile aus Russland.
http://stores.ebay.de/UAZ-TEILE-SHOP

Budil

RE: Ablassschrauben

#7 von Budil ( gelöscht ) , 10.03.2014 02:40

Bild entfernt (keine Rechte)


Original Ersatzteile aus Russland.
http://stores.ebay.de/UAZ-TEILE-SHOP

Budil

RE: Ablassschrauben

#8 von Uazdoktor , 10.03.2014 19:14

Hallo Franjo die vom Lada Niva müssten auch passen ,sind auch mit Magnet

Uazdoktor  
Uazdoktor
Beiträge: 221
Registriert am: 28.02.2011


RE: Ablassschrauben

#9 von Budil ( gelöscht ) , 10.03.2014 19:33

Auch passen für Lada, Moskwitsch, Kamaz......
M22x1,5


Original Ersatzteile aus Russland.
http://stores.ebay.de/UAZ-TEILE-SHOP

Budil
zuletzt bearbeitet 10.03.2014 20:24 | Top

RE: Ablassschrauben

#10 von wolgamöve , 10.03.2014 21:23

Ich bekomme vielleicht Gebrauchte geschickt.
Der Absender muss mal gucken ob er noch welche liegen hat.
Wenn das nichts wird meld ich mich hier nochmal.

Trotzdem schon mal Danke für die Hinweise aller Beteiligten.


Alle sagten "Das geht nicht", dann kam einer, der wusste das nicht und tats einfach.
Ich hatte kein Leben vor dem Uaz.

 
wolgamöve
Beiträge: 114
Registriert am: 10.02.2011


RE: Ablassschrauben

#11 von Filly ( gelöscht ) , 10.03.2014 23:06

Ich will mich hier mal einklinken:
Die Ablasschrauben an meinem UAZ haben einen Vielzahn, sieht aus wie ein Stern. Weiß jemand wie die richtige Bezeichnung/Größe für den Schlüssel ist?
Ich würde gern "umrüsten" auf Inbus, aber dazu muß ich die Schrauben mit dem Vielzahn erst mal aufkriegen.

Christoph

Filly

RE: Ablassschrauben

#12 von Autolali , 11.03.2014 00:09

Das selbe Problem hatte ich auch-ich habe einen 65er Torx,ihn mit den Hammer eingeschlagen und durch welche mit Imbus ersetzt.


Eigentlich Wartburgfahrer - aber UAZ Fahren ist geil

 
Autolali
Beiträge: 207
Registriert am: 13.07.2013


RE: Ablassschrauben

#13 von Axel61 , 11.03.2014 07:34

Hallo,

Die " vielen" sind genau 8 Zähne, logischerweise passt dann ein einfacher vierkantiger Schlüssel....
Z.B. eine passend angeschliffene Nussknarre ohne Nuss.

...Torx in 8-Kant schlagen... ....seufz.


Viele Grüße,

Axel


...Und den ganzen restlichen "Hobbyquatsch" gibts auf: www.Axels-Technik.de

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.641
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 11.03.2014 | Top

RE: Ablassschrauben

#14 von Autolali , 11.03.2014 08:48

Ging halt nicht anders-zwar Russisch aber passt ja.


Eigentlich Wartburgfahrer - aber UAZ Fahren ist geil

 
Autolali
Beiträge: 207
Registriert am: 13.07.2013


RE: Ablassschrauben

#15 von Strenzer77 , 11.03.2014 09:36

Moinsen,

der Beitrag sollte helfen:

Sternschlüssel

Gruß
André


Hier kommt jeden Freitag ein Geldtransporter. Ich hab das ne Woche lang gecheckt.

 
Strenzer77
Unterstützer
Beiträge: 237
Registriert am: 09.08.2012


RE: Ablassschrauben

#16 von Lothar , 11.03.2014 11:33

Jetzt sind die Verschlußschrauben wieder drin:
http://www.ebay.de/itm/Verschlusschraube...%3D291095810664

Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ablassschrauben

#17 von wolgamöve , 11.03.2014 14:53

Danke Lothar,
damit könnte ich dann noch fehlende aufstocken.
Grüße


Alle sagten "Das geht nicht", dann kam einer, der wusste das nicht und tats einfach.
Ich hatte kein Leben vor dem Uaz.

 
wolgamöve
Beiträge: 114
Registriert am: 10.02.2011


   

Suche Notsitze, Haken, Waffenhalter usw.

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor