Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#1 von Андреас , 08.05.2014 20:34

Hallo,

ich möchte mir auf "Magnetschildbasis" im originalen russischen Design ein Geschwindigkeitsbeschränkung Tempo 70 Schild anfertigen lassen. Es soll für unseren Bus sein, also keine LKW-Größe. Ich meine, es müsste so in etwa 15cm im Durchmesser haben und eine rote Umrandung. Die 7 ist in Druckschrift und der Querbalken oben unterbrochen, bin mir aber nicht sicher. Hat vielleicht einer der "Mitstreiter" eine Vorlage für mich, wo man evt. Maße/Größe abnehmen kann? Fotos wären auch schon hilfreich.
Ich konnte im Netz bisher nichts finden .

dankeschön


Wir tun was für die Umwelt - wir fahren Bus!!!
Klingt komisch - ist aber so!

Gruß Андреас!

 
Андреас
Unterstützer
Beiträge: 422
Registriert am: 02.11.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#2 von Lothar , 08.05.2014 21:03

Hier eins aus dem Netz.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#3 von Андреас , 08.05.2014 21:11

Danke Horsti ,

Du kannst das aber noch besser, ich weiß es .
Ich melde mich die Tage tel. bei Dir.

Grüße


Wir tun was für die Umwelt - wir fahren Bus!!!
Klingt komisch - ist aber so!

Gruß Андреас!

 
Андреас
Unterstützer
Beiträge: 422
Registriert am: 02.11.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#4 von Lothar , 08.05.2014 21:50

Im Übrigen sollte diese Geschwindigkeitsbeschränkung auch für unsere Fahrzeuge im Dauerbetrieb gelten!

Hier die 469er-Kennzeichnung aus einem originalen Dokumentationsfilm über das Jagdfliegergeschwader Wittstock. Man beachte auch die tatsächliche Größe der CA-Türbeschilderung.
Das zweite Bild ist in Altes Lager bei Jüterbog 1992 aufgenommen. Hier erahnt man am Bus leider nur die Plazierung des kleinen 70er Schildes als hellen Fleck an der linken Hecktür.
Könnte aber auch der Rückfahrscheinwerfer sein.

Mehr kann ich im Moment nicht bieten.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 08.05.2014 | Top

RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#5 von Pjoter , 09.05.2014 09:16

Moin Андреас,

solch ein Magnetschild würde ich auch gern haben wollen.
Eventuell kannst du gleich eines mehr anfertigen lassen?

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#6 von Lothar , 09.05.2014 10:12

Aus meinen Untelagen geht übrigens hervor, daß UAZ-Busse und LKW ein 50er Schild trugen...
Wäre wohl etwas kontraproduktiv.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#7 von Russe 469 , 09.05.2014 11:59

Hallo,

mmhh, ich weiß jetzt nicht genau, ob ich richtig liege: diese Schilder dürfen/müssen angebracht werden, wenn in den Fzg-Papieren eine entsprechende Beschränkung eingetragen ist. Ist diese Eintragung nicht vorhanden, dürfen diese Schilder nicht angebracht sein.
Wozu etwas anbringen, wenn es eventuell nur schaden kann ? ( Kontrolle der Rennleitung ect.)

herzlichst

Hagen


Der Mann, der Werkzeug verleiht und umsonst arbeitet, hat
U R L A U B

 
Russe 469
Beiträge: 1.866
Registriert am: 08.10.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#8 von Pjoter , 09.05.2014 12:26

Ja Hagen, darüber habe ich auch schon nachgedacht.
Aber wenn diese Schilder original an den KFZ dran waren, dürfte es doch keinen Ärger geben.

Ich würde mir das Teil auch nur anpappen, wenn man mal entspannt Autobahn oder Landstraße fährt, um den ständigen Dränglern zu sagen: "Ich fahre nicht schneller, auch wenn du noch so dicht auffährst"

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#9 von Lothar , 09.05.2014 12:31

Da es sich ja nicht um die offiziellen Schilder handelt, die bei Geschwindigkeitsbeschränkungen am Fahrzeug angebracht werden müssen, denke ich, daß es kein Problem ist.
Dann schon eher ein Sicherheitshinweis an den Folgeverkehr, daß es sich hier um ein vergleichsweise langsames Fahrzeug handelt.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 09.05.2014 | Top

RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#10 von Pinzlinger , 09.05.2014 13:30

Hallo,

ich hab mal solche schilder gemacht, da ich nicht wusste wo ich sie kaufen kann.

könnte auch andere Zahlen reinschreiben. Hab sie ausgedruckt undin Folie eingeschweisst.

Könnte auch ein 70er Schild machen.

Als ich fertig war musste ich feststellen wo man das kaufen kann: (hier in der Schweiz)

http://www.hoelzle.ch

Grüsse

Stefan


Hafinger&Pinzgauer&Saurer
sucht UAZ 452

Solothurn&Jura

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Pinzlinger
Unterstützer
Beiträge: 227
Registriert am: 16.12.2013


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#11 von Pinzlinger , 09.05.2014 13:36

Hallo,

hier das 70er Schild; Viell Spass beim schneiden und schweissen


Grüsse

Stefan


Hafinger&Pinzgauer&Saurer
sucht UAZ 452

Solothurn&Jura

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Pinzlinger
Unterstützer
Beiträge: 227
Registriert am: 16.12.2013


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#12 von Pjoter , 09.05.2014 14:12

Super Stefan, damit kann man doch schon was anfangen.

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#13 von kabelede , 09.05.2014 15:14

also unsere firmenwagen peugeot boxer haben alle eine drosselung drinne auf 120 kmh
in den papieren steht nix davon da nachträglich von unserer werkstatt gedrosselt
alle fahrzeuge haben eine schwarze 120 im schwarzen kreis draufgepappt bekommen
so laufen bei uns bestimmt 60 fahrzeuge ...probleme gabs noch nie wegen der schilder hinten drauf
also denk ich mal dass es zulässig ist .
ärger gabs nur wenn wir die drosselung ausserbetrieb genommen haben und unser boss mit 150 hinter uns her musste um uns einzuholen auf der bahn
gruss maik


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 705
Registriert am: 10.10.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#14 von Fischi ( gelöscht ) , 09.05.2014 17:24

Ja, schwarzer Kreis ist Gesetzeskonform. Roter Kreis ist es halt nicht, deshalb glaube ich auch nicht, daß man mit rotem Kreis irgendwelchen Ärger bekommen kann. Das ist halt sowas wie ein Aufkleber...
Ich kann mir ja auch nen F Aufkleber für Frankreich hinten draufpappen, und keinen interessiert es.

Pjodders Argument versteh ich vollkommen, das macht schon Sinn, entspannnt den UAS Lenker und die anderen Fahrzeuglenker auch.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#15 von Андреас , 09.05.2014 21:34

Hallo,

meine denke war halt, Magnetschild, dann kann ich es zum TÜV-Termin abnehmen. Ob es nun erlaubt ist oder nicht, ist mir eigentlich schnuppe.
Wichtig finde ich, wie schon von Pjoter und Fischi erwähnt, das der Nachfolgeverkehr sofort erkennt, 70 und nicht mehr. Das ist auch mein Hauptgedanke rechtzeitig als Bummelant erkannt zu werden . Wenn es sich noch in russischer Optik gestalten lässt umso besser.
Ich werde auf den nächsten Treffen (Jüterbog zum Beispiel) mal intensiver suchen.
Wenn neue Erkenntnisse melde ich mich. Bei Interessen könnte man sich ja zusammen tun.

Schönes Wochenende!


Wir tun was für die Umwelt - wir fahren Bus!!!
Klingt komisch - ist aber so!

Gruß Андреас!

 
Андреас
Unterstützer
Beiträge: 422
Registriert am: 02.11.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#16 von Pinzlinger , 10.05.2014 13:30

Hallo,

kauf dir doch um wenig Geld eine Magnetfolie und klebe so einen Kleber drauf. Schwupps schon ist das Magnetschild fertig. Entweder selber drucken oder Kaufen.

Da die mit dem roten Rand hier in der CH Vorschrift sind kann man die hier kaufen (fertig, siehe Link weiter oben). Wenn ich eine Sammelbestellung machen soll kann ich das tun; Dann alle in einem Kuvert an einem "Verteiler" in D senden; Oder ich schicke mal von einem Grenzpostamt... jenachdem...

Der Schriftemacher ums Eck macht euch sowas wahrscheinlich für einen Beitrag in die Kaffeekasse...

Grüsse

Stefan


Hafinger&Pinzgauer&Saurer
sucht UAZ 452

Solothurn&Jura

 
Pinzlinger
Unterstützer
Beiträge: 227
Registriert am: 16.12.2013

zuletzt bearbeitet 10.05.2014 | Top

RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#17 von eMVau ( gelöscht ) , 10.10.2014 16:21

Lothar, kannst Du oder jemand anders mir bitte den Durchmesser von dem originalen Geschwindigkeitsschild geben? Und die Breite des Roten Randes?
Habe einen Grafikdesigner an der Hand, der das Schild originalgetreu samt Schrift nachgestalten will.

Danke!
LG MV


eMVau

RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#18 von Lothar , 11.10.2014 07:29

Hallo Roman, ich habe leider kein Originalschild. Du kannst es nur schätzungsweise nachdrucken. Beim ersten UAZ-Treffen habe ich ein Fahrzeug gesehen, das so ein Schild trug, bzw. damit bemalt wurde. Ich glaube, der UAZ gehört(e) Sandor Melz (UAZdoktor). Vielleicht kann er Dir weiterhelfen. Er kommt auch aus Deiner Gegend.
Viele Grüße
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#19 von Uazdoktor , 11.10.2014 11:10

Hallo, ich habe das Schild einfach mit Farbe und Pinsel aufgemalt ,so hatte ich auch die Seitenschilder CA selber gemalt allerdings mit selbstgemachter Schablone . Und wie ich schon mal geschrieben hatte bei den russischen Fzg. war auch vieles mit der Hand aufgemalt und gepinselt . EV Manu ich habe auch ein schönes Buch mit originalen Bildern vom Abzug der Russen im Regal da sieht mann auch einiges den Durchmesser habe ich nur ungefähr so geschätzt . Aber muss denn alles immer so super perfekt und überoriginoool aussehen ? Ich glaube irgendwann kommt hier noch mal eine auf die Idee und sucht originoool Russensprit
Gruss sandor

Uazdoktor  
Uazdoktor
Beiträge: 221
Registriert am: 28.02.2011


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#20 von eMVau ( gelöscht ) , 12.10.2014 11:02

Guten Morgen!

Ich denke, ich habe jetzt alle Infos die ich brauche. Das Schild wird ungefähr 8 cm im Durchmesser werden.

Und nein, ich werde bestimmt keinen alten Sprit sammeln, kann aber altes Russenfett und originalen Bürstenstaub vom Lüftermotor beisteuern!

Anbei eine kleine Skizze, wie es mal aussehen soll/wird.

LG und einen speziellen Gruß nach Penzlin

Bild entfernt (keine Rechte)


eMVau

RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#21 von BASTI , 12.10.2014 21:35

hallo roman, ich schau morgen mal in die dienstvorschrift wie groß das ganze sein muss.
Basti


IG OFF-ROAD-FREUNDE vom "Gegenstein" Ballenstedt / Harz

 
BASTI
Unterstützer
Beiträge: 884
Registriert am: 07.10.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#22 von Pinzlinger , 12.10.2014 21:48

Hallo schildersucher,

in dem von mir weiter oben geposteten Link gibt es in der CH die Schilder mit 10 cm und 20cm Durchmesser zu kaufen.

Bei Interesse kann ich das mit einer sammelbestellung erledigen. Sicher gibts dann auch Rabatt .

Grüsse

Stefan


Hafinger&Pinzgauer&Saurer&UAZ

Solothurn&Jura

 
Pinzlinger
Unterstützer
Beiträge: 227
Registriert am: 16.12.2013


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#23 von eMVau ( gelöscht ) , 13.10.2014 07:34

Danke für das Angebot Stefan,

ich warte erstmal ab, was Basti aus den DV´s entnehmen kann.

LG Roman


eMVau

RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#24 von BASTI , 13.10.2014 10:23

das 70er schild durchmesser 100mm, schriftbreite 10mm, randbreite auch 10mm
das 50er schild durchmesser 150mm, schriftbreite 15mm, randbreite auch 15mm

so sagt es die russiche dienstvorschrift von 1988!

Basti


IG OFF-ROAD-FREUNDE vom "Gegenstein" Ballenstedt / Harz

 
BASTI
Unterstützer
Beiträge: 884
Registriert am: 07.10.2010


RE: Schild Geschwindigkeitsbeschränkung 70

#25 von eMVau ( gelöscht ) , 13.10.2014 12:35

Das sind genau die Infos, die ich brauche!

Sowie das Layout fertig ist, gibt es ein Bild für alle.

Danke - LG Roman


eMVau

   

Suche Türscharnier Hecktür UAZ452
Verriegelung Sitzbank / Rückenlehnenriegel UAZ 469

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor