da isser wieder...

#1 von Fischi ( gelöscht ) , 29.05.2014 10:36

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...ME:B:SS:DE:3160

Mal ne Frage an die 469 Fahrer..., ist die Befestigung des Stoßdämpfers an der VA bei der Kiste so Serie ?? Sieht mir so komisch aus, aber hab auch mit 469 nich soviel zu tun...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: da isser wieder...

#2 von Holle MV , 29.05.2014 11:20

Moin Fischi,
so das sind noch die alten Hebelstoßdämpfer. Einen kenn ich der sie noch hat. Mein Fall wäre es nicht.
Gruss Holle


Ich finde es unverantwortlich das die bei dem Wetter so dicht vor mir herfahren.

 
Holle MV
Unterstützer
Beiträge: 261
Registriert am: 23.12.2012


RE: da isser wieder...

#3 von Lothar , 29.05.2014 11:59

Die Stoßdämpferbefestigung ist so, wie auf dem Bild zu sehen, original und richtig.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.307
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 29.05.2014 | Top

RE: da isser wieder...

#4 von Pjoter , 30.05.2014 09:57

Nix gegen Hebelstoßdämpfer, ich habe auch noch welche!
Aber "Prototyp" ist ja wohl sehr weit hergeholt!
Für mich ist das ein völlig überteuerter und verbastelter Uaz.

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.862
Registriert am: 12.01.2011


RE: da isser wieder...

#5 von UBC , 30.05.2014 10:25

Heute MFS Prototyp...

War das nicht auch schon mal Onkel Erichs Jagdwagen?

Mal sehen, was noch so kommt

 
UBC
Unterstützer
Beiträge: 724
Registriert am: 08.10.2010


RE: da isser wieder...

#6 von Fischi ( gelöscht ) , 30.05.2014 10:35

Nö, die Beschreibung war damals schon so...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: da isser wieder...

#7 von Muck , 30.05.2014 10:47

Das mit dem Jagtwagen hab ich auch noch in Erinnerung.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: da isser wieder...

#8 von Holle MV , 30.05.2014 12:02

9.500,00 is doch n Schnäpchen. Hey meiner ist noch "verbastelter", für 12.500,00 € könnt ihr ihn haben.


Ich finde es unverantwortlich das die bei dem Wetter so dicht vor mir herfahren.

 
Holle MV
Unterstützer
Beiträge: 261
Registriert am: 23.12.2012


RE: da isser wieder...

#9 von Muck , 30.05.2014 12:55

Naja wer weiß, in der NVA ist doch alles verbastelt worden, evtl. haben die das wirklich verbrochen ;)


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: da isser wieder...

#10 von russ.Snaiper , 30.05.2014 20:01

Also Prototyp ? ? ? Aus Neuteilen ? ? ? Ende der 80'er Jahre ? ? ? Da kann ich nur seeeeeeehr laut lachen ! ! ! Da ist weder was NEU noch MfS ! ! ! Der will nur geld scheffeln , bei ein paar Doofen , die keine Ahnung haben . Das Fz. ist weit vor 80'er Jahre gebaut . Und wozu brauchte ERICH bei der STAATSJAGD , so heiß dieses alljährliche Ereigniss ,bei dem auch ausländische Staatsleute teilnahmen . Hab selber diesen "Zirkus" erlebt . 1988 in Raum Erfurt . Da wurde auf freien Feld (!) ,von NVA-Pionieren ein Zeltlager aufgebaut , das aussah als es schon 10 Jahre dort steht ! Ca.500x500m , mit Zaun , umpflanzt mit 6-8m hohen Tannen , einer Staße dort hin uä . Gefahren wurden sie ALLE mit NIVA's . Ich hab nie weider so viele gesehen ! Und geschossen haben Sie vom URAL . Auf der Ladefläche (ohne Plane) haben Sie SECHS Drehsessel montiert . Achso gejagt haben Sie auf Hasen . Deßhalb hieß dieses Ereigniss auch STAATSJAGD-HASEN . Angereist sind sie mit drei TU-134 der Regierungsstaffel . Abgeholt mit den drei Luxus Ikarus des MfS . Welche in der BePo Erfurt standen und ich mir ansehen durfte , auch Innen ! Das Jagdgebiet war so groß , das eine Doppelstreife (auch von der BePo) ACHT Stunden brauchte das Gebiet zu umrunden ! Alle 30min. haben sie eine Doppelstreife losgeschickt . Achso ,das lustigste : Die Hasen wurden aus Holland , mit holländischen Sattelzügen geliefert ! Ca.3000 stück ! Holger


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 544
Registriert am: 25.12.2011


RE: da isser wieder...

#11 von kabelede , 31.05.2014 20:08

ich hab auch noch hebelstossdämpfer
gruss maik


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 702
Registriert am: 10.10.2010


RE: da isser wieder...

#12 von Uazdoktor , 01.06.2014 13:06

Hallo ich habe auch mal Berichte in Fernsehen gesehen und in Jagdzeitschriften gelesen ,da fuhr Erich auch in 88er Land Rover durch sein Revier ,ausserdem hatte er wohl einen umgebauten Range Rover nur für die Jagd als Cabrio .

Uazdoktor  
Uazdoktor
Beiträge: 214
Registriert am: 28.02.2011


   

Tabletka`s 452 steht zum Verkauf
Schicker "Russenstapler"

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor