Suche Schwimmernadelventil UAZ 469B

#1 von Volker ( gelöscht ) , 19.09.2014 08:49

Hallo in die Runde,
derzeit laufen die letzten Arbeiten zur Fertigstellung meines UAZ 469B. Bei der Probefahrt habe ich festgestellt, dass das Schwimmernadelventil des neu verbauten Vergasers K 131 A (PEKAR) nicht korrekt schließt.
Ich wollte dann das Ventil aus dem alten K 131 A einbauen und habe festgestellt, dass es nicht passt. Das alte Ventil hat ein 10 mm Gewinde und das bei dem neuen Vergaser ein 8 mm Gewinde.
Bei Dimitri in Hamburg gibt es auch nur Ventile mit einem 10 mm Gewinde.
Kann mir jemand aus der runde ein Schwimmernadelventil mit einem 8 mm Gewinde überlassen?
Danke im Voraus
Volker

Volker

RE: Suche Schwimmernadelventil UAZ 469B

#2 von Lothar , 19.09.2014 10:40

Vielleicht feht ja nur die kleine Gummischeibe an Deinem Ventil? Die Dichtung bei den UAZ-Vergasern erfolgt entweder über eine Gummischeibe oder einen Gummikegel.
Diese Gummis sollte augetauscht werden, gegen ethanolresistente Materialien, sonst lösen sie sich immer wieder auf und führen zu Problemen.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Suche Schwimmernadelventil UAZ 469B

#3 von Rüdi , 26.09.2014 21:11

Hallo Volker,

entschuldige bitte, dass ich erst heute antworte. Du hattest mir per e-Mail geschrieben und auch danach gefragt. Ich war im Urlaub und bin erst heute morgen wieder zurückgekommen.

Für deinen neuen K131er Vergaser gibt es kein altes Schwimmernadelventil, an dem ein Viton-Ring Abhilfe schaffen könnte. Das neue Schwimmernadelventil im neuen K131er Vergaser dichtet mit einem schwarzen kegelförmigen (bleistiftähnlichen) Stift, auf dem es keinen Viton-Ring gibt. Ich habe auch so einen K131er Vergaser, an meinem ist jedoch das Schwimmernadelventil völlig in Ordnung. Kann es sein, dass bei deinem lediglich die Schwimmereinstellung nicht stimmt? Wenn du den Schwimmer vorsichtig nachbiegst, könnte das helfen?

Wie gesagt, es gibt sonst keine (mir bekannte) andere Möglichkeit, das neue Schwimmernadelventil zu reparieren.

Beste Grüße

Rüdi


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

...oder willst du dich mit meiner Unwissenheit beeindrucken???

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: Suche Schwimmernadelventil UAZ 469B

#4 von Volker ( gelöscht ) , 28.09.2014 15:04

Hallo,

herzlichen Dank für die Antworten.

Bis bald

Volker

Volker

   

Suche Teile für 452er
Anfrage zum UAS469Ch

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor