Russischer Rollgabelschlüssel

#1 von uralaz , 30.12.2014 21:52


Gruß Frank

 
uralaz
Beiträge: 1.005
Registriert am: 18.10.2010


RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#2 von Fischi ( gelöscht ) , 30.12.2014 22:47

abgelaufen....


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#3 von Holle MV , 30.12.2014 22:59

Ich bin aus der Zone, aber selbst für uns war das nichts besonderes. Das Ding hieß bei uns glaube ich "Franzose" und hat nichts getaugt. Außer für´s Fahrrad wenn man unterwegs war.
Gruss Holle


Ich finde es unverantwortlich das die bei dem Wetter so dicht vor mir herfahren.

 
Holle MV
Unterstützer
Beiträge: 262
Registriert am: 23.12.2012


RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#4 von uralaz , 31.12.2014 01:48

@Holle MV

Das ist vielleicht für die Leute ganz Interessant die ihr russisches Bordwerkzeug im UAZ wieder vervollständigen wollen...


Gruß Frank

 
uralaz
Beiträge: 1.005
Registriert am: 18.10.2010


RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#5 von Fischi ( gelöscht ) , 31.12.2014 11:20

ach son Ding war das......
Aber Franzose sind die Dinger, mit dem Hammerkopp, wo du mit dem Griff die SW einstellst.., oder ??


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#6 von Axel61 , 31.12.2014 12:29

Nö, das war der Engländer, muuuhhhaaaarrr.

Im Ernst, ich habe auch keine Ahnung wer von beiden wie heiß, aber gearbeitet hat damit schon damals keiner gern.


Viele Grüße,

Axel


"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit - Kompliziert bauen kann jeder."

Sergei Pawlowitsch Koroljow

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.435
Registriert am: 22.12.2010


RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#7 von Fischi ( gelöscht ) , 31.12.2014 13:03

wohl wahr, aber für Radmuttern langt der allemal, da reicht ne Rohrzange nämlich nicht. Und Okinool , is okinool..... ;)


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#8 von Holle MV , 31.12.2014 14:04

@Uralaz,
das mag sein. Als Notlösung vielleicht gar nicht verkehrt.
Franzosen, Engländer? Ihr meintet bestimmt die Briten, oder?
Was ist sonst mit den Schotten und Wallisern?
Nicht das hier schon wieder der Rassismus aufkommt.


Ich finde es unverantwortlich das die bei dem Wetter so dicht vor mir herfahren.

 
Holle MV
Unterstützer
Beiträge: 262
Registriert am: 23.12.2012


RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#9 von uralaz , 31.12.2014 14:37

hier nochmal die Aufstellung aus dem Teilekatalog:


Gruß Frank

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
uralaz
Beiträge: 1.005
Registriert am: 18.10.2010


RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#10 von Holle MV , 31.12.2014 14:52

Danke Frank,
das hätte ich nicht gedacht. Wieder was dazu gelernt.


Ich finde es unverantwortlich das die bei dem Wetter so dicht vor mir herfahren.

 
Holle MV
Unterstützer
Beiträge: 262
Registriert am: 23.12.2012


RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#11 von Axel61 , 31.12.2014 15:01

Hallo,

Nun hab ich's wer was ist:

Engländer

Franzose


Aber ich glaube, Radmuttern kriegt man mit beiden wohl nicht los...


Viele Grüße,

Axel


"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit - Kompliziert bauen kann jeder."

Sergei Pawlowitsch Koroljow

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.435
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 31.12.2014 | Top

RE: Russischer Rollgabelschlüssel

#12 von Fischi ( gelöscht ) , 31.12.2014 15:14

OK, also hatte die NVA Franzosen in ihren Werkzeugwickeln, und die Russen hatten Engländer. Wie geil....

Doch Radmuttern kriegste damit los, mit dem Engländer aus dem Russenrollmops vielleicht nicht, aber der Franzos aus dem NVA Rollbraten, der kann das. Hab ich im Selbstversuch getestet. Ich schlepp doch nix mit herum, was nix taugt !


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

   

schöner 24er..
Heckklappe, und mehr...

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor