RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#51 von Elwis , 07.05.2016 10:31

O-Ton vom TÜV-Mann: Sieht cool aus

Also theoretisch müsste man die vordere Stoßstange als "Windenträger" eintragen und die Gesamtlänge des Fahrzeugs ändern. Im Endeffekt interessierts aber niemanden. Eine ABE wirds nie geben. Da das Auto so selten und alt ist, hat die Rennleitung auch keine Ahnung, ob es original teile sind. Und an der originalen Stoßstange steht auch kein ABE / irgendwas Zeichen.

Elwis  
Elwis
Beiträge: 136
Registriert am: 20.02.2014


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#52 von noli_me_tangere , 07.05.2016 17:22

Die Rennleitung macht ja auch keinen Stress, die lächeln immer nur glücklich, wenn ich vorbeifahren. Und haben mich noch nie wegen der fehlenden Gurte angehalten.
Aber TÜV find ich problematisch, wenn man da an den Falschen gerät, wird es schnell nervig/teuer.

Danke aber für die Infos. Die hintere Stoßstange und der Dachträger kommen auf die Anspar-Liste ;-)


Palak Paneer ist russengrün!

 
noli_me_tangere
Unterstützer
Beiträge: 293
Registriert am: 18.11.2012


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#53 von Baijahschlingel , 24.05.2016 11:05

Ich hab auch meine Teile bekommen und wollte auch auf diesem Wege nochmal DANKE sagen, fuer den super Service, die schnelle Lieferung und den unschlagbaren Preis.

Die naechste Wunschliste schreibe ich gerade zusammen...

Also nochmals Dank an Fori Russen_UAZ!


UAZ Hunter ( Baijah ) Bj. 2007
Lada Niva M Bj. 2011
BMW R100GS Bj. 1996

 
Baijahschlingel
Unterstützer
Beiträge: 88
Registriert am: 12.03.2016


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#54 von wolfgang ( gelöscht ) , 25.05.2016 15:25

Seit wann muss eine Stoßstange eingetragen werden ?? Egal ob mit oder ohne Winde ist da nichts eintragungspflichtig, nur die Fahrzeuglänge müsste geändert werden ! Bei dem Bj von dem UAZ greifen ganz andere Gesetze als für ein Fz Bj 2000, 08, 16 !!

wolfgang

RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#55 von Elwis , 25.05.2016 22:29

Ja, da hast du Recht.
Mit so alten Autos ist vieles einfacher. Hatte nur irgendwie noch im Kopf, daß man jetzt keine starren Bullenfänger mehr neu anbauen darf. Das gilt aber sicher nur für die neuen Autos jetzt. Fußgängersicherheit über alles :)

Elwis  
Elwis
Beiträge: 136
Registriert am: 20.02.2014


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#56 von Brownie , 10.08.2016 12:58

Hallo zusammen!

Ich wollte auch kurz ein Feedback zu den Teilen aus Russland abgeben.
Ich hab mir den Scheibenbremsumbausatz gegönnt. Preis/Leistung ist top. Alles dabei was gebraucht wird, die Teile passen perfekt.

Vielen Dank nochmal an dieser Stelle.

Grüße, Carsten

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Bin ich ölich, bin ich fröhlich.

 
Brownie
Unterstützer
Beiträge: 41
Registriert am: 23.10.2013


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#57 von Autolali , 11.08.2016 00:02

Preis?


Eigentlich Wartburgfahrer - aber UAZ Fahren ist geil

 
Autolali
Beiträge: 207
Registriert am: 13.07.2013


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#58 von Der Mutz , 11.08.2016 06:55

Moin Brownie,
hast Du längere Radbolzen eingebaut ?
Welche Felgen hast Du drauf?


Grüsse der Mutz

Menschen ohne Macke sind Kacke!!!

Jegliches Kriegsgerät gehört vernichtet aber vorher sollte man noch den größtmöglichen Spass damit haben.

 
Der Mutz
Unterstützer
Beiträge: 785
Registriert am: 10.10.2010


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#59 von Rüdi , 11.08.2016 07:27

Hallo Brownie,

DANKE für deine Rückmeldung zur Qualität deiner Bremsenteile.

Es wäre darüber hinaus schön und (nicht nur?) ich würde mich freuen, wenn dieser interessante Umbau in einem eigenen Thema ausführlicher behandelt werden würde.
Hier unter dieser Überschrift geht das eher unter, was überaus schade ist.
Also schau mal bitte, dass du über deine Scheibenbremsen ausführlicher berichtest. DANKE schon mal im voraus dafür.
Dann können wir dort auch weitere offene Fragen dazu klären.
Was mich dann interessieren würde: Das Bremsverhalten!

Beste Grüße

Rüdi

PS: Was ich ziemlich cool finde: Der krasse Gegensatz zwischen den antiquiert anmutenden Hebelstoßdämpfern und den topmodernen Scheibenbremsen. Gefällt mir


 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#60 von Brownie , 11.08.2016 08:10

Moin Rüdi,

Ich bin vorbereitet. Ich mach dann ein neues Thema dazu auf.

Grüße, Carsten


Bin ich ölich, bin ich fröhlich.

 
Brownie
Unterstützer
Beiträge: 41
Registriert am: 23.10.2013


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#61 von Brownie , 12.08.2016 13:24

Hallo Mutz!

Ich hab die originalen Radbolzen weiter verwendet. Ich fahre 16 Zoll Felgen vom Suzuki Grand Vitara 7x16 ET5 und Dotz Stahlfelgen 7x16 ET0.

Durch die Beilagscheiben schließen die Radmuttern nicht mehr ganz bündig mit den Radbolzen ab. Es sind 2-3 Gewindegänge sichtbar. Tut aber der Funktion keinen Abbruch, da eh nur die ersten drei Gewindegänge die Last "tragen". Sprich, eine Mindestgewindenutzlänge von 6mm würde ausreichen. Der Rest ist nur für´s gute Gefühl. ;)

Grüße, Carsten


Bin ich ölich, bin ich fröhlich.

 
Brownie
Unterstützer
Beiträge: 41
Registriert am: 23.10.2013


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#62 von Der Mutz , 12.08.2016 13:32

Danke Carsten,
so ist das bei mir auch.
Habe auch DOTZ-Felgen aber 15 Zoll.
Die Radbolzen schließen auch nicht bündig ab.
Hält trotzdem.


Grüsse der Mutz

Menschen ohne Macke sind Kacke!!!

Jegliches Kriegsgerät gehört vernichtet aber vorher sollte man noch den größtmöglichen Spass damit haben.

 
Der Mutz
Unterstützer
Beiträge: 785
Registriert am: 10.10.2010


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#63 von Axel61 , 12.08.2016 17:05

Hallo Carsten,

Zitat von Brownie im Beitrag #61
...da eh nur die ersten drei Gewindegänge die Last "tragen". Sprich, eine Mindestgewindenutzlänge von 6mm würde ausreichen.


Kannst du mir bitte mal die Quelle dieser Information nennen?
Sorry, aber ich kann mir das nicht so recht vorstellen...


Viele Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.639
Registriert am: 22.12.2010


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#64 von knudsen , 12.08.2016 17:43

Geht mir genau so, Axel! Mir wurde beim TÜV wegen einem ähnlichen Bild bei den Radmuttern aufgrund von Spurverbreiterungsscheiben mal gesagt, dass die Stehbolzen mindestens 3 Gewindegänge über die Mutter nach außen heraus zu stehen haben. Musste daher damals längere Radbolzen einsetzen und das Auto noch mal vorführen.

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 12.08.2016 | Top

RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#65 von Brownie , 12.08.2016 20:27

Hallo! Vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Die ersten 3 Gewindegänge sind die, mit der Höchstbelastung. Der Rest trägt auch mit. Nur wenn die ersten "nachgeben", tun dies die anderen höchstwahrscheinlich auch. ;)
In diesem speziellen Fall stehen die Bolzen etwa 2-3mm zurück. Und nicht 10mm oder mehr wie oft bei Distanzplatten.

Zur Mindesteinschraubtiefe folgende FaustformelKlick
Das Verhältnis d/P wären also 14/1.5=9,333. (d=14mm / P=1,5).
Laut Tabelle ist die Mindesteinschraubtiefe also d*1,25. 14*1,25=17,5mm.
In meinem Fall dürfte das also locker reichen.

Wer sich intensiv mit Schraubenberechnungen auseinandersetzen will, dem sei folgendes empfohlen:
Schraubenverbindungen

Grüße, Carsten


Bin ich ölich, bin ich fröhlich.

 
Brownie
Unterstützer
Beiträge: 41
Registriert am: 23.10.2013


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#66 von Russen_UAZ , 18.10.2016 01:21

noch was interessantes....


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Russen_UAZ
Beiträge: 68
Registriert am: 08.04.2015

zuletzt bearbeitet 18.10.2016 | Top

RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#67 von emil1940 , 18.10.2016 10:58

Hallo

ich habe einen regenerierten Motor als Tauschmotor aberda besteht ein Problem mein Alter hatte den Ölstab mit Hülse in die Bodenwanne der andere Motor hat den Ölstab im Motorgehäuse
mir wurde gesagt sie wären unterschiedlich und erpaßt auch nicht mit der Abdichtung, Es wäre schön wenn Du mir einen besorgen kannst damit ich im Frühjahr wieder Einsatzbereit bin.

Schönen Gruß Peter (emil1940) der Chemiker

auch im Alter macht UAS-Fahren noch Spaß

emil1940  
emil1940
Beiträge: 90
Registriert am: 01.06.2012


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#68 von knudsen , 09.11.2016 14:43

Hallo Peter!

Du suchst doch den langen Ölpeilstab, der in den Motorblock geht, oder?
Das müsste so einer sein: KLICK!

Wenn du nicht sicher bist dann frag einfach mal bei Russianspares in Englisch an, ob der Peilstab die Teilenummer 414-1009050-01 hat!

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#69 von emil1940 , 09.11.2016 15:46

Hallo

das dürfte der richtige sein. Kannst Dumir den für mich bestellen ich komme mit der Seite nicht klar das wäre sehr net von Dir schönen Dank im voraus.

Schönen Gruß Peter

emil1940  
emil1940
Beiträge: 90
Registriert am: 01.06.2012


RE: Ersatzteile direkt aus Russland

#70 von knudsen , 09.11.2016 18:02

Hallo Peter!

Klar, kann ich machen! Habe gerade nachgesehen, der Ölpeilstab kostet inkl. Versand 15 Euro.
Ich schicke dir per PN meine Bankverbindung und du mir dann bitte deine Adresse. Sobald das Geld auf meinem Konto ist bestelle ich dir den Peilstab!

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


   

DDR Krankentrage
GAZ 66

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor