Militerachsen

#1 von Erwin-Ludwig Rommel - leider verstorben im Jahre 2011 ( gelöscht ) , 02.01.2011 22:01

Hallole,

schaut mal hier, was uns im beim nächsten Treffen in Ballenstedt entgeht, denn der "Erfinder" der Militer-Achsen weilt ja nicht mehr unter uns...

http://cgi.ebay.de/UAZ-Hunter-Achsen-/18...=item2a0d0e75ef

Beste Grüße
Ludwig

Erwin-Ludwig Rommel - leider verstorben im Jahre 2011

RE: Militerachsen

#2 von Rüdi , 03.01.2011 09:30

Hallo Ludwig,

"... weilt ja nicht mehr unter uns" hört sich ja schlimm an, so, als ob da jemand gestorben wäre

Um das mal aufzuklären: Der Militerachsen- Spezialist hat sich anderweitig orientiert und uns den Rücken gekehrt, weil wir alle so langweilig sind ... unter anderem ...

Also: "Militerachsen" sind Portalachsen und die Truppenteile, um die es hier geht, die haben sich eben einem anderen Sinn und Zweck der Freizeitgestaltung verschrieben.
Und in der Tat werden wir (höchstwahrscheinlich" (!?) auf die "Stunts" in Ballenstedt verzichten müssen.

Andererseits: Es ist ein freies Land für freie Bürger und es kann jeder überall hinfahren. Ich für meinen Teil will NIEMANDEN ausschließen oder "vergraulen". JEDER ist willkommen, wenn er die einzige Regel unserer Interessengemeinschaft respektiert. (siehe oben)

Soviel dazu von mir

Ich wünsche einen gelungenen Start ins neue Jahr


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi
www.projekt-m21.de

 
Rüdi
Beiträge: 4.603
Registriert am: 07.10.2010

zuletzt bearbeitet 03.01.2011 | Top

RE: Militerachsen

#3 von Russe 469 , 03.01.2011 13:35

Hallo,

habt ihr die Anzeige mal richtig gelesen? Da werden , nach meiner Lesart, die normalen Achsen in desolatem Zustand angeboten. Es heißt ja: ich will auf Milliliter-Achsen umbauen. ( ml= Modellbau?)


herzlichst

Hagen

PS

mir gefiel das "langweilige"Volk bisher ganz gut


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.685
Registriert am: 08.10.2010


RE: Militerachsen

#4 von Rüdi , 03.01.2011 13:42

Hallo Hagen,

ja, da möchte jemand auf Portalachsen umbauen. Soll er doch, wie auch immer er (sie?) es macht, ist mir persönlich wumpe.

Ludwig hat die Anzeige auch nicht wegen der Portalachsen hier verlinkt, sondern eher wegen der Erinnerungen, die er mit den "Militerachsen" assoziiert. Gelle ?


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi
www.projekt-m21.de

 
Rüdi
Beiträge: 4.603
Registriert am: 07.10.2010


RE: Militerachsen

#5 von Lothar , 03.01.2011 13:53

Da müßt Ihr mal auf andere Artikel des Verkäufers klicken. Da werden wirklich Portalachsen angeboten.
Direkt aus Rußland.
http://cgi.ebay.de/UAZ-Militar-Achsen-Po...=item2a0d0e97f7


 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.331
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 03.01.2011 | Top

RE: Militerachsen

#6 von Russe 469 , 03.01.2011 13:58

bloß komisch, damals waren die Dinger erst nicht lieferbar, dann wollte angeblich keiner mehr welche haben und jetzt sind sie zeimlich teuer geworden.
Die Bilder der beiden Anzeigen gleichen sich aber auf verblüffende Weise.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.685
Registriert am: 08.10.2010


RE: Militerachsen

#7 von Fischi ( gelöscht ) , 03.01.2011 14:08

Die Jungs wollen sich nen Hunter Oberteil auf einen 469er Rahmen mit Portalachsen bauen.....das, in Verbindung mit dem Hunter Motor verspricht ein spaßiges Gefährt zu werden.
Da sind die normalen Hunter Achsen natürlich über.!!


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Fischi

   

Verdeck
Ersatzteilliste UAZ 469

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor