Funkgerät R-107

#1 von Genosse Gefreiter , 16.11.2015 15:31

Glück Auf. Ich könnte einen größeren Posten Funkgeräte Typ R-107 bekommen. Die Funken sind aus Depot bestand und in der Einsatz Kiste, sprich mit allem was dazugehört (Funkertasche, Kulikov Antennenhalter, Langdrahtantenne, Begleitdokumentation, Sprechgeschirr,...) leider ohne akkus. Die Geräte sind allerdings ab Stapel und ungeprüft. Aber was soll an der guten Russischen Röhren Technik schon kaputt gehen. Für Technische Infos gibts hier diesen link.

http://www.greenradio.de/r107.htm

http://www.rwd-mb3.de/ntechnik/pages/r107.htm

http://www.nva-futt.de/index.html?http:/.../funk/r107.html

Für weitere Infos gern Pn

Bilder folgen haut Abend.


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#2 von Genosse Gefreiter , 17.11.2015 07:17

Glück Auf. So hier nun die Versprochenen Bilder. Ich hab für euch Sogar extra meine Funkertasche aufgerissen um zu zeigen was da noch drin ist. Die Geräte sind in der Regel alle unterschiedlich Lackiert und Der zustand der Kisten alle so wie auf den Bildern zu sehen. Die Geräte gibt es In Deutscher beschrifftung und in Russischer. Kann ich aber nicht jedem versprechen so zu bekommen wie er gern Hätte. Auf den Bildern Hab ich mal meine R-107T ausgepackt. Der inhalt ist der selbige. Wie zu sehen ist das zubehör alles noch orginal verpackt. Auf dem Vorletzten bild ist mal eine r-107 in Russisch.
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#3 von Genosse Gefreiter , 17.11.2015 07:18

Achso Desweiteren gibt es auch
R-105D
R-105M
R-108D
R-108M


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#4 von Genosse Gefreiter , 18.11.2015 23:17

Wer noch intresse an Funkgeräten hat der möge sich melden.


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#5 von Muck , 19.11.2015 17:39

Hätte schon Interesse aber die sind da nicht dabei die ich bräuchte

R 107 T digi
R-158
R 392


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Funkgerät R-107

#6 von Genosse Gefreiter , 19.11.2015 20:16

Glück Auf. Meine zwei r-107 dig. Hab ich teuer erstanden.


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#7 von Genosse Gefreiter , 02.12.2015 07:47

Glück Auf. Kommende Woche hol ich die Funkgeräte wer sich noch etwas zu Weihnachten Schenken will der soll bitte schnell Bescheid geben, denn dann gibt es nicht gleich wieder welche.


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#8 von holzi , 02.12.2015 09:46

Was sind die Spezifikationen? Darf man die mit Amateurfunklizenz betreben oder sind die nur mehr als Deko gut? Wäre evtl. was für meinen Onkel.


holzi  
holzi
Unterstützer
Beiträge: 276
Registriert am: 17.11.2014


RE: Funkgerät R-107

#9 von Genosse Gefreiter , 02.12.2015 13:20

Das sind fragen die ich dir nicht beantworten kann. Ich Betreib meine R107 einfach und frag da gernicht erst nach!!! Wer viel fragt eregt aufmerksamkeit. Aber die R107 kann im CB-Funkbereich senden, das heist da ist es schon mal von den frequenzbereich erlaubt. aber da erkundige dich bitte an anderer stelle ob und wie die geräte in den anderen bereichen verwendet werden dürfen


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#10 von Axel61 , 02.12.2015 18:25

Aaaaalso....

Holzi, klar darfst du mit einer Amateurfunkfrequenz mit einem x-beliebigen Funkgerät und x-beliebiger Antenne senden. Auch mit der R-107.
Aber natürlich nur auf den Amateurfunk-Freqenzen.
Weil, du hast ja eine Prüfung abgelegt und bist somit -ich sag mal- "sachkundig"...

Aaaaber, nur weil die R-107 CB-Funk-Freqenzen kann, darf man damit nicht auf diesen Frequenzen senden, auch nicht mit einer Amateurfunklizenz.
Weil, bei CB sind nicht die Benutzer geprüft (also sachkundig), sondern die Geräte (Funkgerät und Antenne). Und das R-107 ist natürlich nicht als CB-Funkgerät geprüft und z.B. die Kulikov- und die Langdrahtantenne auch nicht.
Also macht Stanley sich strafbar...

Ich weiß, wo kein Kläger, da kein Richter. Es ist auch recht unwarscheinlich, das man mit der R-107 mit den doch "recht mickriegen" 1 Watt Sendeleistung auf den CB-Freqenzen angepeilt wird, aber wenn die Bundesnetzagentur einen erstmal hat, ist man drann...


Ach so, technische Daten sind ja ganz oben schon verlinkt, aber hier noch mal: Greenradio


Viele Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.641
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 02.12.2015 | Top

RE: Funkgerät R-107

#11 von holzi , 02.12.2015 19:34

Danke für die Info, für mich wär's eh nichts, aber mein Onkel ist ein alter Amateurfunker, der ist zwar schon nicht mehr ganz jung aber immer noch aktiv. Er hat mir kürzlich erzählt, wie er Ende April '45 - die Wehrmacht und HJ war schon getürmt, die Amis noch nicht über dern Inn - die verlassenen Radarstationen nach brauchbaren Röhren gefleddert hat. Mein Vater - der kleine Bruder - musste Schmiere stehen.


holzi  
holzi
Unterstützer
Beiträge: 276
Registriert am: 17.11.2014


RE: Funkgerät R-107

#12 von Genosse Gefreiter , 13.12.2015 16:18

Glück Auf. So liebe Genossen die Funkgerät sind geholt und werden morgen versand fertig gemacht. Wer sie abholen möchte kann dies bis Donnerstag den 17. 12 tun. Danach fahre ich bis 5.01. Auf Montage und somit ist eine Abholung erst dann möglich.


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#13 von Genosse Gefreiter , 13.12.2015 22:38

Glück Auf.
Werte Genossen,
die vor nur einer Woche bestellten Funkgeräte der Typklasse R107 unseres sozialistischen Bruders der Sowjetunion sind mittels militärischem Schnelltransport durch die Truppen der Sowjetarmee in die zentrale Nachrichtenwerkstatt der nationalen Verteidigung, Abt. nationale Volksarmee, geliefert worden.
nach Aufbereitung und Vorbereitung für den Einsatz, wird ab Mitte dieser Woche die Verteilung an die entsprechenden Truppenteile ausgeführt.
Mit sozialistischem Gruß
Genosse Soldat

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


RE: Funkgerät R-107

#14 von Fischi ( gelöscht ) , 14.12.2015 18:43

was noch so allles rumliegt.., unfasslich !


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Funkgerät R-107

#15 von Genosse Gefreiter , 19.02.2016 22:19

Glück Auf. Ich habe wieder Funkgeräte R-107 zur sofortigen Verfügung, wer also intresse hat möge sich beu mir melden. Alles weitere und Details per Pn.


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 298
Registriert am: 15.03.2013


   

UAZ Hunter Tank
Verkaufe Werksneue Teile von meinem Farmer 452 DoKa 39094

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor