Kupplungsglocke

#1 von uralaz , 27.08.2016 15:58

Hallo & Grüße,

ich wäre auf der Suche nach einer Kupplungsglocke für den UAZ - gern auch mit unterem Abdeckblech.

Bitte keine vom Wolga (zu schwach)!

Die UAZ-Kupplungsglocke ist geschlossen - hat weder hinten noch oben irgendwelche Schlitze oder Löcher und ist massiver von der Wandungsstärke.


Wie so etwas aussieht wisst ihr ja sicherlich (aber hab trotzdem noch nen Bild angehangen)


Gruß Frank

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
uralaz
Beiträge: 1.022
Registriert am: 18.10.2010

zuletzt bearbeitet 27.08.2016 | Top

RE: Kupplungsglocke

#2 von Rüdi , 28.08.2016 11:49

Hallo Frank,
hab ich schon rausgesucht. Das Blech ist zwar schon doll gebraucht, das würde ich dir dann einfach mit dazu geben. Ich stell morgen Bilder rein, dann kannst du ja mal schauen.
Beste Grüße
Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.912
Registriert am: 07.10.2010


RE: Kupplungsglocke

#3 von uralaz , 28.08.2016 14:47

Hallo Rüdi,

Uasik war bissel schneller mit der Beantwortung der Anfrage und hatte mir schon ne PM gesendet... Ich würde dein Angebot aber mal in Hinterhand behalten falls doch noch Bedarf ist.

Ich danke dir trotzdem.


Gruß Frank

 
uralaz
Beiträge: 1.022
Registriert am: 18.10.2010


RE: Kupplungsglocke

#4 von Rüdi , 29.08.2016 09:35

Hallo Frank,

na denn ist ja alles Bestens und schön, dass dir geholfen wurde.
Der Vollständigkeit halber lege ich trotzdem die Bilder hier ab:











Dann schmeiß ich die Teile wieder zurück ins Regal und wer weiß, vielleicht braucht sie ja jemand anders...

Beste Grüße

Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.912
Registriert am: 07.10.2010


RE: Kupplungsglocke

#5 von Eric87 , 04.09.2016 23:12

Hallo Rüdi.
Passt die Abdeckung unten an der Kupplung nur beim 469 oder auch beim 452 ?
Denn für unsere Pritsche suchen wir noch so eine Abdeckung...
Danke


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ......außer
durch noch mehr Hubraum.

Gruß Eric

 
Eric87
Beiträge: 41
Registriert am: 03.01.2013


RE: Kupplungsglocke

#6 von Holle MV , 05.09.2016 09:16

Moin,
auf die Antwort bin ich gespannt.
Wir wissen ja nicht welchen Motor und (oder) welches Getriebe du verbaut hast.
Mittlerweile gibts ja die dollsten sachen.
Wenn du vier passende Löcher bohrst, passt das Ding überall an den 452er.
Gib Rüdi mal n paar mehr infos.


„Wenn die Welt untergeht, so ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später."
Otto von Bismarck

 
Holle MV
Unterstützer
Beiträge: 307
Registriert am: 23.12.2012


RE: Kupplungsglocke

#7 von Rüdi , 05.09.2016 11:17

Nun denn, grundsätzlich und global-pauschal gibt es serienmäßig keine Unterschiede bei den Motoren des 469ers und des 452ers. Sogar der ursprüngliche Motor im GAS21, also im 21er Wolga, passt in die früheren UAZ469b hinein. Ich habe selbst einen 469er aus den früheren 1970er Jahren und da ist der baugleiche Motor drin, wie in meinem 21er Wolga. Auch wenn das Getriebe am Wolga ein 3-Gang ist, so ist doch die Kupplung gleich.

So weit ich aus eigener Erfahrung sagen kann, sollten sich die Kupplungsglocken am UAZ NICHT unterscheiden in Bezug auf die Blechabdeckung. Was Stabilität und augenscheinliche Ausführung angeht, gibt es jedoch in der Tat Unterschiede zum Wolga und wie es mit den moderneren UAZ-Motoren aussieht, welche auch im GAS24, also im 24er Wolga zur Verwendung kommen, weiß ich leider nicht genau.

FAZIT: Um deine Frage zu beantworten gemäß der Faktenlage: Ja, die Kupplungsglocke des 469er passt auch beim 452er. Es sei denn, dein 452 ist gar kein 452er, sondern basiert auch dem 2206, 3303 ... und wie die moderneren Busse und Pritschenwagen so alle heißen mögen. DAS WEISS ICH DANN WIRKLICH NICHT.

Angebot kommt per PN.

Beste Grüße

Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.912
Registriert am: 07.10.2010


RE: Kupplungsglocke

#8 von Eric87 , 06.09.2016 21:41

Vielen Dank für die - wie immer - sehr kompetente Antwort !


Danke auch für deine PN.

Bemerkt für alle Mitleser sei hier noch:

Wir haben einen 469 von 1980 und besagten 452 mit Pritsche und diversen Um-und Anbauten an Pritsche und Rahmen.
siehe hier: Unsere 452er Pritsche
noch nen Alten weiß jetzt grade nicht genau aber glaube von 1978...

Grüße


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ......außer
durch noch mehr Hubraum.

Gruß Eric

 
Eric87
Beiträge: 41
Registriert am: 03.01.2013


   

S 51 wie I'm UAZ Forum??????
Suche einen Satz Stehbolzen für einen Gaz 69 2,1 l Motor

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor