Suche UAZ 452 Zustand egal

#1 von Jats , 16.01.2017 17:47

Hallihallo,

ich bin neu hier, hatte mich schon vorgestellt und mit Kaufberatung für einen 452 gedroht. Da die Beratung hier aber schon mehr als ausführlich besprochen wurde, geht es jetzt direkt um das passende Fahrzeug:

Ich suche einen 452. Prinzipiell ist der Zustand zweitrangig, alles was ich selber reparieren muss bereichert mich um die Erfahrung, die Sicherheit, dass es auch funktioniert und drückt den Preis Gebrauchsspuren sind sowieso kein Thema, da ich an ältere Baujahre denke um mir das H-Kennzeichen vorzubehalten.

Da meine Zulassungsstelle etwas schwierig ist, würde ich erstmal nur Fahrzeuge mit deutschen Papieren bevorzugen. Sollte der Preis passen, nehme ich auch die Hürde mit ausländischen Fahrzeugen auf mich, aber hierfür muss ich erst die Zeit und einen Onlinetermin finden, mit denen zu beschnacken ob die sowas zulassen würden.

Kurz gesagt: Aktuell halte ich bei kleinanzeigen, Ostmobilmarktplatz, mobile und Co. die Augen nach allem wo "452" steht offen. Preislich setzt wahrscheinlich nur meine Verlobte ein Limit, welches irgendwo bei +-2500€ liegen wird..ich hoffe, das ist realistisch


Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr bei Verkauf des eigenen Fahrzeugs oder einem Angebot dass ihr euch nicht selber schnappen möchtet an mich denkt

Viele Grüße,
Jason

 
Jats
Unterstützer
Beiträge: 59
Registriert am: 09.01.2017


RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#2 von DJHomer , 16.01.2017 18:43

bei Ebay Kleinanzeigen sind gerade 3 Stück zu haben
aber ich glaube, mit 2.500€ könnte ein bisschen knapp werden
nen 469 bekommst du zu dem Preis wenn du selbst einiges machst, aber nen 452
ich denke, da können dir die Experten hier mehr zu sagen

 
DJHomer
Unterstützer
Beiträge: 288
Registriert am: 06.09.2015


RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#3 von noli_me_tangere , 16.01.2017 19:28

Hallo Jason,
ich hab meinen ungesehen in Polen bestellt (http://www.moto-armia.pl/) und per Spedition liefern lassen. War mit 1.850,- EUR Anschaffung und 770,- EUR Transport ein überschaubares Risiko und liegt preislich ungefähr in deinem Bereich. Der Bus stand nicht schlecht da, aber sie hätten ihn nicht "lackieren" sollen, die Farbe blättert heute noch ab. Ist insgesamt Glücksache, was man geliefert bekommt.
Zulassung war kein Problem, aber ich war dreimal beim TÜV wegen Vollabnahme. Danach gab es noch einmal Stress mit dem polnischen Kaufvertrag, der hätte auf deutsch sein müssen. War dann doch lösbar.
Seither habe ich - mit allen Reparaturen, Fremdkosten, Ersatzteilen usw. - bestimmt nochmal das dreifache reingesteckt und optisch sieht er immer noch so runtergekommen aus wie am ersten Tag. Man muss wissen, ob man sowas mag oder lieber einmal im Jahr Urlaub auf den Malediven macht...

Grüße
Stefan


Palak Paneer ist russengrün!

 
noli_me_tangere
Unterstützer
Beiträge: 293
Registriert am: 18.11.2012


RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#4 von Jats , 16.01.2017 20:25

Danke für die schnellen Antworten!

@DJHomer: Alle angebotenen Fahrzeuge habe ich natürlich auch schon gesichtet und da käme preislich ja nur der Krankenwagen mit, ich glaub, ungarischen Papieren in Frage. Dafür finde ich den Rost (vor allem im Bereich über Windschutzscheibe und an den Einstiegen) in sehr fortgeschrittenem Stadium. Ich denke auf meinen Preis bekäme ich den Wagen nicht runter.

@noli_me_tangere: Gut zu wissen, dass solche ausländischen Wagen prinzipiell auch zulassbar sind. Die verlinkte Seite kannte ich noch nicht, aber da hab ich auch ein bisschen Angst dass die Sprachbarriere mir im Weg steht. Je nach Speditionskosten würde ich das Fahrzeug auch selbst holen, aber das ist ja schon ein guter Preis.

Klar, wenn man wirklich ALLES anpacken muss ist sowas kein Schnäppchen mehr. Vom Blech und Optischen her würde ich mir aber keine Gedanken machen, entrosten und neu lackieren würde ich mir noch antun. Nur Motor oder Getriebeprobleme, oder gar Fehlteile wären natürlich ein Graus. Hmm..ich bin erleichtert und ernüchtert zugleich

 
Jats
Unterstützer
Beiträge: 59
Registriert am: 09.01.2017


RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#5 von Martin463 , 22.01.2017 19:13

Guten Abend Uaz Freunde,

da habe ich ja mit dem Rost im Einstieg noch Glück gehabt! Die anderen Roststellen sind für mich sehr überschaubar und einfach zu beseitigen:

Das Oxid im Batteriekasten will ich mit heißem Wasser und entweder Soda oder Natron entfernen. Dem Rost will ich mit Oxalsäure beikommen!? Danach weiterbehandeln. (Die halbe Arbeit habe ich schon hinter mir!)
Die "Dichtmasse" in der Regenrinne muß vollständig erneuert werden. (Die löst sich ab, wie die Schlacke einer Schweißnaht!)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte) Dazu warte ich, auf wärmeres Wetter. Wenn ich fertig damit bin, muß der Brotlaib auch noch eingeweiht werden! .......
Die Fensterheber muß ich beide erneuern, weil irgend ein Blödmann Gewalt angewendet hat!


 
Martin463
Beiträge: 265
Registriert am: 04.01.2013

zuletzt bearbeitet 22.01.2017 | Top

RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#6 von Martin463 , 22.01.2017 19:29

Guten Aben und noch`ne Frage:
Betr.: Anlassvorwärmer. ? Ist das nicht der Kraftstoffbehälter? (rechts im Bild) Oder liege ich hier falsch!??

Bild entfernt (keine Rechte)
Hab` hier iom Forum und im Netz schon alles Mögliche durchsucht, aber erfolglos!
Weiß jemand wo ich noch nachsehen kann, wegen einer Bedienungsanleitung, Funktionsbeschreibung o.Ä. dafür. Auch eine Explosionszeichnung oder Ersatzteilliste wäre gut!
Wenn das Gerät schon mal eingebaut ist, soll es auch funktionieren!

Danke euch für eure Hilfe!

Martin


 
Martin463
Beiträge: 265
Registriert am: 04.01.2013

zuletzt bearbeitet 22.01.2017 | Top

RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#7 von GAS66 , 23.01.2017 09:45

Moin
Schön mal wieder einen originalen NVA Bus zu sehen .
Das war mal ein Fahrzeug vom Schallmesskomplex.
Gruß Silvio


 
GAS66
Unterstützer
Beiträge: 193
Registriert am: 22.10.2010


RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#8 von Knify , 23.01.2017 11:36

Mahlzeit,

so dein Weg auch n wenig weiter sein darf, gibts in Ungarn auch immer wieder preislich sehr interessante 452er und 469er...
wie zum Beispiel diesen
https://www.hasznaltauto.hu/auto/uaz/452/uaz_452-11028538

Grüße
Peter


 
Knify
Unterstützer
Beiträge: 70
Registriert am: 27.01.2015


RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#9 von Jats , 23.01.2017 15:53

@Martin: Sehr schönes Büschen, dass du da ergattern konntest. Genau so stell ich mir das auch vor. Ein bisschen Arbeit, hauptsache keine Fehlteile oder Durchrostungen dritten Grades wie bei dem aktuell angebotenen Krankenwagen aus mobile und kleinanzeigen.

@Knify: Perfekt, danke für den Link! Der 452 sieht wirklich manierlich aus, lediglich das Baujahr würde mir etwas Sorgen machen (Zwecks H-Kennzeichen). Die Entfernung soll nicht weiter tragisch sein, sofern ich den Standort auf ner Karte finde und er auf unser'm Kontinent liegt komm ich schon da hin (oder lass halt liefern). Mal schauen, ob der Verkäufer auf Englisch mit mir kommunizieren möchte.

Achja..soweit ich weiß hat der UAZ 452 meist doch eine 1-Kreis-Bremsanlage, korrekt ? Was sagt der TÜVer bei der Vollabnahme dann dazu ? Die 2-Kreis-Anlage ist, wie ich heute in der Berufsschule erfahren habe, wohl schon seit Jahrzehnten Pflicht in Deutschland.

 
Jats
Unterstützer
Beiträge: 59
Registriert am: 09.01.2017


RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#10 von knudsen , 23.01.2017 17:16

Hallo!

Die Einkreisbremse gab`s beim Bus bis einschließlich Baujahr 1985. Sie stellt in D kein Problem dar, der TÜV erteilt eine Ausnahmegenehmigung.
Die von dir genannte Pflicht gilt seit 1967, jedoch waren ab diesem Jahr lediglich die Hersteller dazu verpflichtet, 2-Kreis-Bremsen in ihre Neufahrzeuge einzubauen. Eine Nachrüstpflicht von 1-Kreis auf 2-Kreis gibt es nicht.

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.01.2017 | Top

RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#11 von Jats , 23.01.2017 18:33

Guten Abend Andreas,

und wieder was gelernt, recht herzlichen Dank! Beim Trabi wusste ich um die Ausnahmeregelung dank Einigungsvertrag, gut zu wissen, dass es hier ähnlich ist. Dann müsste ich mir jetzt echt überlegen, ob ich für dieses Plus an Sicherheit nicht doch direkt nach Baujahr >1985 suche. Soweit ich gelesen habe, ist die Umrüstung auf 2-Kreis teuer, da die Hauptbremszylinder rar sind, korrekt ?

Viele Grüße,
Jason

 
Jats
Unterstützer
Beiträge: 59
Registriert am: 09.01.2017


RE: Suche UAZ 452 Zustand egal

#12 von knudsen , 23.01.2017 19:19

Die Umrüstung ist auf jeden Fall aufwändig, wenn du es original haben willst. Denn das 2-Kreis-Bremssystem ist komplett anders aufgebaut. Der Hauptbremszylinder sitzt z.B. nicht mehr im Armaturenbrett sondern hinter dem Gitter im Lüftungsschacht und wird über eine Hebelage angesteuert. Man braucht dann zur Umrüstung alle Stangen und eine Haltekonsole für den Hauptbremszylinder. Auch die Bremsleitungen müssen zu einem großen Teil neu bzw. anders verlegt werden.

Aber rar und teuer sind die 2-Kreis-HBZ nicht. Die kosten so um die 65 Euro und sind problemlos verfügbar.
Die anderen nötigen Teile wie z.B. die besagte Haltekonsole zu finden, wird jedoch nicht einfach werden!

Ich habe bei meinem Bus den Bremskreisteiler vom Wolga M24 eingebaut. Der Hauptbremszylinder bleibt original. Von dort geht es dann auf den Bremskreisteiler. Ab diesem hat man dann quasi eine Zweikreisbremse (die Teilung erfolgt zwischen vorderem und hinterem Bremskreis). Man kann auch, falsch gewünscht, zusätzlich einen Bremskraftverstärker für Einkreisbremssysteme (aus dem Wolga M24 oder z.B. von Lockheed) einbinden.

Schau mal hier: KLICK!

Die ersten beiden Bilder zeigen das Einkreissystem, ab Bild 5 dann das Zweikreissystem.

Hier sind Infos zum Bremskraftverstärker und Bremskreisteiler vom Wolga: KLICK!

Ich habe nach einem Wolga Bremskraftverstärker dann einen von Lockheed eingebaut (wie Elwis im zweiten Link). Mit den Wolga BKV gibt es häufig Probleme durch Lagerschäden. Es kommt also immer wieder vor, dass sogar neue, oder besser gesagt unbenutzte, BKV innen mangels Konservierung so verrottet sind, dass sie schon nach kurzer Zeit Ärger machen können oder garnicht funktionieren.
Meine diesbezügliche Leidensgeschichte kannst du im zweiten Link ab Beitrag #44 nachlesen

Aber das soll es hier zu diesem Thema sein.
Du kannst in diesem Forum noch jede Menge Infos zu den Bremsen und Umbauten auf BKV finden, so dass eigentlich keine Fragen offen bleiben sollten. Und wenn doch, dann gerne her damit! Aber bitte wegen der Übersichtlichkeit in der entsprechenden Rubrik

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.361
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.01.2017 | Top

   

Haltegriff
Stoßstange

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor