Red Star Company...?

#1 von martin_kfb , 15.08.2017 17:05

Hallo Zusammen,

immer wieder gibt es hier im Forum die Frage: Wo bekomme ich in Deutschland einen UAZ her? Hat jemand schon Erfahrungen mit der "Red Star Company" aus Leipzig gemacht?

http://www.redstar-company.com/fahrzeuge...eep-typ-uaz-469

Selbst Wartung und Reparatur wird angeboten: http://www.redstar-company.com/service

Viele Grüsse aus Berlin - cu Martin


 
martin_kfb
Beiträge: 222
Registriert am: 08.07.2013

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 | Top

RE: Red Star Company...?

#2 von Spock , 15.08.2017 20:22

Hallo Martin
Ich bin ja aus Leipzig aber ich kenne die Firma nicht.
Ich werde mal schauen wer oder was sich in der Maximilienallee 4
befindet.
Gruß Uwe

 
Spock
Beiträge: 117
Registriert am: 12.12.2015


RE: Red Star Company...?

#3 von Der Mutz , 15.08.2017 21:07

Laut Internetauftritt der Firma, ist dort die Büroanschrift.
Wo die Fahrzeuge stehen, muss man sicherlich erfragen.


Grüsse Der Mutz

Menschen ohne Macke sind Kacke!!!

Jegliches Kriegsgerät gehört vernichtet aber vorher sollte man noch den größtmöglichen Spass damit haben.

 
Der Mutz
Unterstützer
Beiträge: 751
Registriert am: 10.10.2010


RE: Red Star Company...?

#4 von DerChris , 15.08.2017 21:08

Tag zusammen.

Mein 469 kommt von dort.
Zu seiner Zeit hatte er zwei zur Auswahl, einmal meinen 469B und einen 3151xx, der war mir aber zu neu.

Diverse Tatra, BMP, Kraz und nen Praga meine ich standen auch dort. Sowie der ein oder andere GAZ 69.
Die Auswahl ist vielfältig und gut. Meiner Meinung nach ehrliche Autos aus Militärbeständen.

Ich war zur Besichtigung dort, hatte viel Zeit alleine mit dem Auto um zu prüfen, schauen und zu beurteilen.
Ein gutes, langes Gespräch mit dem Chef und nen Kaffee gab's auch.

Ein Besuch lohnt sich allemal, alleine schon wegen der Vielfalt an Fahrzeugen auf seinem Gelände.

Die Preise sind meines Erachtens höher, aber dafür gibt es wie gesagt ehrliche Autos mit einem Stück weit nachvollziehbarer Historie.

Grüße!

 
DerChris
Beiträge: 25
Registriert am: 15.02.2015


RE: Red Star Company...?

#5 von Spock , 16.08.2017 07:55

Na wenn Chris schon dort war kann er ja sagen wo die Fahrzeuge stehen.
Das die Maximilienallee nur eine Büroanschrift ist war mir schon klar, denn in Leipzig gibt es kein Gelände wo man Uaz fahren kann geschweige den Panzer
Gruß Uwe

 
Spock
Beiträge: 117
Registriert am: 12.12.2015


RE: Red Star Company...?

#6 von DerChris , 16.08.2017 12:30

Moin.

Sein Gelände befindet sich ein Stück ostwärts von Leipzig, bei Google Maps zeigt es mir fast auf den Punkt genau den Standort.

Steinbergstraße, Thallwitz

Man erkennt von oben sogar die MIG...

 
DerChris
Beiträge: 25
Registriert am: 15.02.2015


   

Betrüger bei mobile.de?
Erfahrungen mit Mortar Investments gesucht !!

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor