neue Reifen

#1 von Russen_UAZ , 24.08.2018 00:06

gegen vernünftiges Gebot...|addpics|53s-1-fdf3.jpg,53s-2-e177.jpg,53s-3-7bc6.jpg|/addpics|


 
Russen_UAZ
Beiträge: 68
Registriert am: 08.04.2015

zuletzt bearbeitet 24.08.2018 | Top

RE: neue Reifen

#2 von Florian , 24.08.2018 08:27

Schreib doch einfach was deine Preisvorstellung ist.
Letztendlich verkaufst Du doch eh nur nach deinem Preis.


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 342
Registriert am: 25.05.2015


RE: neue Reifen

#3 von Rüdi , 24.08.2018 11:07

Hallo Alex,

und an dieser Stelle ein administrativer Hinweis meinerseits, verbunden mit der wohlmeinenden Bitte: Wenn Du hier weiter Geschäfte machen möchtest, was durchaus im Sinne der Interessengemeinschaft sehr löblich ist, dann ergänze bitte Dein Profil mit Deinem Nachnamen. Diese Regel gilt für alle hier und ich sehe keinen Grund, für Dich eine Ausnahme zu machen.

Gutes Gelingen und gute Geschäfte weiterhin.

Beste Grüße

Rüdi


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 4.756
Registriert am: 07.10.2010


RE: neue Reifen

#4 von Russen_UAZ , 26.08.2018 18:20

für 80 Euro pro Reifen?

 
Russen_UAZ
Beiträge: 68
Registriert am: 08.04.2015


RE: neue Reifen

#5 von Florian , 29.08.2018 23:58

Nabend,
von welchem Hersteller sind die Reifen?
Welche genaue Größe?
Welches Herstellungsjahr?
Lieferkosten?

Grüße...

https://www.reifen-felgen.de/kama-ya-245...8.40-15-1128911


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 342
Registriert am: 25.05.2015


RE: neue Reifen

#6 von mad-morg , 30.08.2018 17:03

genau die kama hab ich letzte woche gekauft. im preis ist sogar der schlauch inbegriffen...

mfg

 
mad-morg
Unterstützer
Beiträge: 55
Registriert am: 21.05.2017


RE: neue Reifen

#7 von Russen_UAZ , 31.08.2018 11:17

...aus diesem Grund habe ich möglichst wenig geschrieben...
Reifen sind auf dem Bild. Jeder weiss welche Reifen es sind. Я-245 und Я-192...
Der Schlauch ist immer dabei. Wenn der Я-245 für 77 Euro angeboten wird, kostet der Я-192 -93 Euro
Wenn ich Preis mit 80? angeboten habe, und gegen Gebot geschrieben habe, dann heißt es Verhandlungsbasis...

 
Russen_UAZ
Beiträge: 68
Registriert am: 08.04.2015


RE: neue Reifen

#8 von Florian , 02.09.2018 09:13

3 Tage später
Bild entfernt (keine Rechte)


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 342
Registriert am: 25.05.2015


RE: neue Reifen

#9 von Die Leipziger , 02.09.2018 09:58

Verwendet ihr eigentlich noch Felgenband oder laßt ihr das weg?
Wenn ja, welche Breite?
Wir haben gebrauchte 15-Zoll-Felgen bekommen, haben diese Strahlen lassen, sind jetzt am grundieren und lackieren.
Straßenreifen und dicke russische Schläuche sind auch da ... nur die Frage ist offen: Felgenband ja/nein.

Die Leipziger  
Die Leipziger
Unterstützer
Beiträge: 39
Registriert am: 23.07.2017


RE: neue Reifen

#10 von Russe 469 , 02.09.2018 10:57

Hallo,
Felgenband definitiv nein. Das wird doch nur bei Speichenfelgen benötigt, um den Schlauch vor der Punzung und den Speichennippeln zu schützen.
Mein Monster hatte vom Hersteller her auch keine Felgenbänder drin.
Wenn ihr die Räder wuchten lasst, die müssen über die Radschrauben aufgespannt werden. Das Mittenloch ist nicht zentriert.

Hagen


Der Mann, der Werkzeug verleiht und umsonst arbeitet, hat
U R L A U B

 
Russe 469
Beiträge: 1.770
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 02.09.2018 | Top

RE: neue Reifen

#11 von Die Leipziger , 02.09.2018 12:20

Hallo Hagen, danke für die Info.
Einen Reifendienst, der über die Radschrauben zentriert, haben wir glücklicherweise gefunden, es ist ein alter Reifendienst, den es schon zu DDR-Zeiten gab.
Mal sehen ob wir mit den Straßenreifen und Auswuchtung unser "Wackelproblem" ab 85km/h lösen werden ...

Die Leipziger  
Die Leipziger
Unterstützer
Beiträge: 39
Registriert am: 23.07.2017


RE: neue Reifen

#12 von Russe 469 , 02.09.2018 17:59

Hallo,

wichtig ist auch noch, das die Löcher der Radbolzen nicht ausgeleiert sind. Nicht wundern, tlw. ist etliches an Gewichten nötig, um so eine UAZ-Felge mit Reifen zu wuchten. Beim montieren das Drehmoment beachten, nicht mehr wie 90-110 Nm einstellen.
Eh jetzt wieder wüste Behauptungen los gehen, diese Werte sind von einem alten KFZ-Meister der in Russland auf UAZ geschult wurde. Wenn alles paßt, sollte "Stalin" viel ruhiger auf der Straße liegen. Alles andere wird ja wohl fest und geschmiert sein,oder? ( Spurstangenköpfe)

Hagen


Der Mann, der Werkzeug verleiht und umsonst arbeitet, hat
U R L A U B

 
Russe 469
Beiträge: 1.770
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 02.09.2018 | Top

RE: neue Reifen

#13 von Die Leipziger , 02.09.2018 20:41

Ja, Spurstangenköpfe sind geschmiert, Lenkgetriebe eine viertel Umdrehung fester (notfalls liegt ja ein neues da) ... Straßen- statt Geländereifen ... die Dinger noch gewuchtet, da soll der Kleine mal zeigen, was er draufhat. Wie gesagt, ab 85 wird er unruhig, ab 90 geht man vom Gas (und da ist noch eine Menge Luft!).

Übrigens ... wenn man am Russen bastelt, wird man selbst zum Russen.
Jetzt hat er eine Renault-Lima 70A drin, die paßte natürlich in keiner Weise ... also Langlöcher in die Halterungen, Spannvorrichtung russisch verlängert ... mein Gott, wir dürfen das Ding mal nie mit offener Motorhaube irgendwo hinstellen.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Die Leipziger  
Die Leipziger
Unterstützer
Beiträge: 39
Registriert am: 23.07.2017


RE: neue Reifen

#14 von Rüdi , 03.09.2018 07:16

Hallo an alle Mitwirkenden,

bitte beim Thema bleiben. Danke.

Administrative Grüße

Rüdi


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 4.756
Registriert am: 07.10.2010


RE: neue Reifen

#15 von Florian , 06.09.2018 15:42

Verschenke zwei Reifen.

Sägezahnprofil, aber fürs Gelände noch ok zum runterschruppen.
Versand an Käufer.

Ansonsten kann man sie sich auch vom Silagesilo sammeln ab nächster Woche. Grins


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 342
Registriert am: 25.05.2015


RE: neue Reifen

#16 von Die Leipziger , 06.09.2018 17:40

Wie ist das genau mit den Felgen und der fehlenden Zentrierung? Betrifft dies auch neue UAZ-Stahlfelgen? Wir hatten 5 gebrauchte Felgen gekauft, von denen wir aber leider zwei wegen ausgeleierter Löcher verschrotten mußten. Diese sind offensichtich gegossen und da denke ich, daß die wirklich nicht zentriert sind.
Aber wie ist das mit neuen Stahlfelgen? Auch nicht zentriert?

Die Leipziger  
Die Leipziger
Unterstützer
Beiträge: 39
Registriert am: 23.07.2017


RE: neue Reifen

#17 von Russe 469 , 06.09.2018 18:19

Hallo,

nur mal so zum nachdenken: Lada NIVA-Felgen sind auch heute auch noch nicht zentriert und meine DOTZ-Felgen mit Bj 2009 sind auch nicht mittenzentriert. Ihr könnt ja mal über das Mittenloch wuchten und dann die Felge etwas auf dem Dorn verdrehen und neu spannen. Stimmt die Wuchtung dann immer noch, ist das MIttenloch zenriert.

Hagen


Der Mann, der Werkzeug verleiht und umsonst arbeitet, hat
U R L A U B

 
Russe 469
Beiträge: 1.770
Registriert am: 08.10.2010


RE: neue Reifen

#18 von Die Leipziger , 06.09.2018 18:26

Zu viel Aufwand ... da lassen wir sie lieber professionell über die Radschrauben aufspannen. Das kostet zwar mehr, weil wir es bezahlen müssen aber ehe wir rumprobieren und wieder eine Woche verlieren ist es so schon sicherer.
Nochmals danke für den Tip.


Die Leipziger  
Die Leipziger
Unterstützer
Beiträge: 39
Registriert am: 23.07.2017

zuletzt bearbeitet 06.09.2018 | Top

   

Anhängerachse vom Lo mit Radlagern
Verschiedene Ersatzteile UAZ452 abzugeben

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor