SPG 9 umbau

#1 von uazfahrer ( gelöscht ) , 25.09.2011 14:35

hallo beite einen fast kompleten satz für den umbau fur den uaz an es fehlt nur dsa spriegelgestell und die plane alle andern teile sind da

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
uazfahrer

RE: SPG 9 umbau

#2 von uazfahrer ( gelöscht ) , 09.10.2011 17:11

ist Verkauft

uazfahrer

RE: SPG 9 umbau

#3 von militom ( gelöscht ) , 14.12.2011 15:53

Hallo UAZ Fahrer,

kann jemand irgendwelche weiterführenden Bilder oder Informationen zu dieser UAZ Variante liefern?

Ich habe ein solches Fahrzeug. Ich weiß aber nicht, wie er von innen aussah. Meiner hat die normale 3er Sitzbank hinten und das Bodenblech für das Geschütz. Verdeckgestell habe ich auch, vermutlich wie auf dem Foto. Klappfenster sind da. Ich will ihn irgendwann mal wieder in den NVA Zustand zurückversetzen.

Besten Dank

militom

RE: SPG 9 umbau

#4 von BASTI , 14.12.2011 18:30

hallo militom, wende dich mal an Heiko (uazknecht) der hat glaube ich solch teil aufgebaut!
Basti


IG OFF-ROAD-FREUNDE vom "Gegenstein" Ballenstedt / Harz

 
BASTI
Unterstützer
Beiträge: 875
Registriert am: 07.10.2010


RE: SPG 9 umbau

#5 von Marc ( gelöscht ) , 14.12.2011 18:41

Oder fahr mal zum Kieker nach Berlin, der hat glaube ich so´n Uaz im
originalzustand stehen.


Und wenn Du fragst warum ???

http://www.youtube.com/watch?v=XCSNf_QB2-A

Gastfreundlich und friedfertig ( meistens)

Marc

RE: SPG 9 umbau

#6 von eMVau ( gelöscht ) , 23.12.2012 16:25

Sucht Du nur Fotos oder willst Du ihn komplett komplettieren?
Könnte Dir da weiterhelfen. Bei Interesse - PN.

LG MV

eMVau

RE: SPG 9 umbau

#7 von russ.Snaiper , 23.12.2012 18:49

Hallo milton , der Kampf-UAS . wie er liebevoll genannt wurde keine 3er Sitzbank , das Planengestell wurde komplett in ca. 10sec. abgebaut . Was du nicht sehen kannst sind die Munikisten auf der Bodenplatte , die Rohrhalterung zw. den Schalthebeln (für Fahrt ohne Plane) und die quadr. Ausbuchtung der Plane hinten statt des Heckfensters . Im Planengestell befand sich mittig oben die zweite Rohrhalterung (für Normalfahrt) . Das sind eigentlich die wesentlichsten Unterschiede zum normalen UAS . Natürlich nicht zu vergessen die klappbaren Seitenfenster . Gruß Holger

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 557
Registriert am: 25.12.2011


RE: SPG 9 umbau

#8 von kasi88 , 23.12.2012 19:03

....er hatte links und rechts hinten auf den Radkästen jeweils eine Sitzbank und auch 2 Rückenlehnen(alles NVA.Fertigung),genaue Maße-müsste ich nachmessen gehen,,,,

Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010


RE: SPG 9 umbau

#9 von eMVau ( gelöscht ) , 23.12.2012 20:00

Richtig, die Sitzbänke waren auch zum Hochklappen oder gänzlich zu entfernen.
Eine Sitzbank mussten wir selbst nachbauen, ist aus Kastenprofil. Holzbrett, Schaumgummi und Kunstlederbezug, war relativ überschaubar.

Das Verdeck ist zum Abklappen nach hinten mit Scharnieren versehen, nicht gesteckt oder geschraubt.

Problemkind sind die Verriegelungen für die Klappfenster, diese Art "Tannenbäume" aus Metall. Die passenden Gegenstücke gibt es in der Bucht für 22 Eus komplett (Gummi einzeln 15 Eus).

Ich selbst suche noch zwei solcher Tannenbäume, habe aber auch schon Kontakt zum Dreher meines Vertrauens zwecks Nachbau.

LG MV

eMVau

RE: SPG 9 umbau

#10 von Fischi ( gelöscht ) , 23.12.2012 20:05

Die Teile sind zb beim LO mit A Koffer auch als Türhalter dran.., also auch mal in diese Richtung kannste gucken..
Ich glaube, bei zivilen LO Lieferwagen waren die auch hinten dran..


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: SPG 9 umbau

#11 von kasi88 , 23.12.2012 21:20

Es gab 2 Verdeckversionen--einmal das zusammen klappbare Verdeck und einmal das* schnell abnehmbare* Verdeck,welches aus einem Teil bestand...


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010


RE: SPG 9 umbau

#12 von russ.Snaiper , 23.12.2012 21:40

Ja genau kasi , unsere bei der Bepo hatten das schnell abnehmbare Verdeck . Und ich weiß genau das bei der Grenze , jedenfalls im GK Süd , die hatten auch das abnehmbare Verdeck . Das zusammenklappbare , wie auf einigen Bildern zu Sehen ist , Verdeck würde ich unseren Fallis zuschreiben , denn beim Transport , von normalen UAS in der Mi-8 , mußte das Verdeck entfernt ,die Frontscheibe abgeklappt und die Seitenscheiben abgebaut werden . Und damit alles am Fz. bleibt und wegen Platzmangel , fürs abgebaute Verdeck , gabs eben die zweite Ausführung . Die zum Klappen . Holgi

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 557
Registriert am: 25.12.2011


RE: SPG 9 umbau

#13 von kasi88 , 23.12.2012 21:48

....glaube nicht ,daß es das klappbare Verdeck bei den Fallis gab,lasse mich aber gerne verbessern....

...denke eher,daß es eine frühe Version oder auch die erste Version war.....habe diese klappbare Version bis jetzt immer nur an ziemlich alten UAZ (Bj) gesehen...


Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010


RE: SPG 9 umbau

#14 von eMVau ( gelöscht ) , 23.12.2012 21:54

Unser hat die klappbare Version vom Verdeck, mit der Stahlplatte im Heckbereich mit den entsprechenden Löchern für den Fuß des SPG9 sowie die klappbaren Sitzbänke hinten links und rechts. Ist von 1976 (NVA- Indienststellung), Baujahr vermutlich 1974.

LG MV

Edit: Die Sitzbänke waren für die Geschützbedienung erforderlich.
Neben dem Fahrer saß der Geschützführer, hinten rechts der Ladeschütze und hinten links der Richtschütze.


eMVau
zuletzt bearbeitet 23.12.2012 21:56 | Top

   

Wozu diente diese Halterung
Taktische Nummer NVA

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor