UAZ restaurierung Lettland

#1 von Peter ( gelöscht ) , 21.02.2012 19:44

Peter

RE: UAZ restaurierung Lettland

#2 von Muck , 21.02.2012 19:50

Fesch Fesch, schaut ja direkt professionell aus


Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: UAZ restaurierung Lettland

#3 von knudsen , 21.02.2012 20:16

Ein feines Wägelchen ist das geworden! Ist aber auch kein Wunder, bei so viel Bier wie da im Spiel war! Es muß also nicht unbedingt "Rostocker" sein, damit ein guter UAZ entsteht !


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: UAZ restaurierung Lettland

#4 von acid|burn ( gelöscht ) , 22.02.2012 22:38

Ja, hallo! Sorry for my german! :)
Das is unserer UAZ :) Jezt auch der letzer post. http://www.itpeople.lv/blog/2012/02/18/p...-un-gala-merkis
Wie denken Sie, konnen Wir so einen UAZ in Germany verkaufen? Ist das moglich? Oder erlaubt nicht Germany so einen auto zu importieren?

Unseres neues projekt - ЛуАЗ 969M - http://www.itpeople.lv/blog/2012/02/22/p...n-pirmie-vakari


acid|burn

RE: UAZ restaurierung Lettland

#5 von Rüdi , 22.02.2012 22:46

Hallo und HERZLICH WILLKOMMEN,

so einen UAZ in Deutschland zu verkaufen geht nur, wenn das Fahrzeug als Oldtimer - also älter als 30 Jahre ist - zugelassen wird.

Wegen der Euro-Abgasnormen, also wegen der nicht EU-gerechten Motorsteuerung der moderneren UAZ ist es nicht möglich, eine deutsche Zulassung zu bekommen.

Für Neuwagen innerhalb der EU gelten Vorschriften, die ein moderner UAZ leider nicht erfüllen kann.

Beste Grüße

Rüdi


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: UAZ restaurierung Lettland

#6 von acid|burn ( gelöscht ) , 22.02.2012 22:48

Danke fuer die Information.
Unserer ist ziemlich neu - 1988. :)
EDIT: sorry, 1999.
Unseres neues projekt LUAZ ist 1988. :)


acid|burn
zuletzt bearbeitet 22.02.2012 22:59 | Top

RE: UAZ restaurierung Lettland

#7 von Lothar , 22.02.2012 22:54

Bis Erstzulassung bzw. Baujahr 1991 ist es möglich, den Wagen in Deutschland zuzulassen. Die Steuern sind aber sehr hoch, wenn das Fahrzeug das ganze Jahr betrieben werden soll.
Steuerermäßigung gibt es erst nach 30 Jahren und einem positiven Oldtimergutachten.


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: UAZ restaurierung Lettland

#8 von Peter ( gelöscht ) , 22.02.2012 23:05

Labriet Girts,
In Holland ist es 25 jahre bis autoTaxfree ist, deshalb lange gesucht nach eine Bobiks aus 1982.


Peter (NL)

Peter

RE: UAZ restaurierung Lettland

#9 von acid|burn ( gelöscht ) , 23.02.2012 08:54

Ja, in Lettland sind es auch 30 jahre bis zum Oldtimer status.
Wir können Ihnen helfen wenn Sie einen (30 jahriges) UAZ aus Lettland brauchen. :)
Es sind ja noch welche hier. Hab 2 oder 3 gefunden.

acid|burn

RE: UAZ restaurierung Lettland

#10 von Fischi ( gelöscht ) , 23.02.2012 23:04

Das wundert mich aber...
Ich habe in Lettland keinen einzigen 452 mehr gesehen....fahrend.
Um so besser, daß Ihr einen Aufgebaut habt.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...player_embedded#!

Fischi

RE: UAZ restaurierung Lettland

#11 von acid|burn ( Gast ) , 23.02.2012 23:11

Ich hab' nicht den Bukhanka oder 452-er gemeint aber den Bobik (469.) Im Lettland Bukhankas sind nicht mehr zum kaufen da, nur eine oder zwei, wie Ich weiß. Aber Die sind nicht 30 Jahre alt.

acid|burn

RE: UAZ restaurierung Lettland

#12 von Oldtimer Agent ( Gast ) , 01.10.2012 12:01

www.oltimer-agent.com
bin Deutscher Vermittler Lebe und Arbeite in Lettland. Habe zu vielen Oldtimer zugang.

Oldtimer Agent

RE: UAZ restaurierung Lettland

#13 von acid|burn ( gelöscht ) , 16.03.2013 21:21

Hallo!
Wir wekaufen jezt unseres UAZ 37419 - 1500 Eur in Lettland.
Fotos hier - http://www.ss.lv/msg/lv/transport/cars/uaz/3741/okjck.html

acid|burn

   

UAZ in Russland, Mongolei und den Stans
Geländefahrzeug UAZ

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor