UAZ 469 Heckklappe

#1 von UAS_78 ( gelöscht ) , 06.08.2012 20:38

Hallo ich hätte mal eine Frage: Bei meinem UAZ sind an der Heckklape auf der linken Seite 4 8er Löcher der Rückfahrscheinwerfer war mit einem Blech Blind gemacht, so wie es aussah schon zu NVA Zeiten. War dort eine Kanisterhalterung montiert? wer hat von euch sowas schon einmal gesehen oder hat sogar Bilder. anbei noch ein Bild.
MfG Robert

UAS_78

RE: UAZ 469 Heckklappe

#2 von UAS_78 ( gelöscht ) , 06.08.2012 20:40

Hier noch das Bild Bild entfernt (keine Rechte)

UAS_78

RE: UAZ 469 Heckklappe

#3 von Fischi ( gelöscht ) , 06.08.2012 22:13

Da würde ich deiner Vermutung zustimmen.Die Rückfahrscheinwerfer wurden bei der NVA bei der GR generell ausgebaut, meistens sogar die ganze Klappe entfernt.
Die Löcher weisen wirklich auf einen Kanisterhalter hin...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: UAZ 469 Heckklappe

#4 von UAS_78 ( gelöscht ) , 07.08.2012 11:52

Hallo Fischi
mein UAZ hat noch keine GR bekommen alles original russisch. Meiner war ja mal eine Funkstation und ich habe bis jetzt bei jeder Funkstation die 4 locher und die Platte gesehen. Da muss ja dann irgentwie ein halter zwischen gewesen sein, sonst würde ich ja die Heckklappe nicht mehr aufbekommen.

UAS_78

RE: UAZ 469 Heckklappe

#5 von kabelede , 07.08.2012 21:21

meiner war auch ein funker und ich habe die löcher auch drin ,keine ahnung was da mal dran war
gruss maik


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 705
Registriert am: 10.10.2010


RE: UAZ 469 Heckklappe

#6 von BASTI , 07.08.2012 21:48

kanister könnte aber passen. da der funker bestimmt keine kannister unter der rückbank hatte oder???


IG OFF-ROAD-FREUNDE vom "Gegenstein" Ballenstedt / Harz

 
BASTI
Unterstützer
Beiträge: 874
Registriert am: 07.10.2010

zuletzt bearbeitet 07.08.2012 | Top

RE: UAZ 469 Heckklappe

#7 von Fischi ( gelöscht ) , 07.08.2012 21:53

Also bei den Funk GAS 69 war da hinten so eine große Zubehörkiste drangeschraubt, bei den Funk UAS hab ich das nicht gesehen.
Die Antennen und Halterungen für den HTM 10 waren bei den Funk UAS, die ich gesehn hab, immer an den Seiten.
Hagen weiß das aber bestimmt besser.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: UAZ 469 Heckklappe

#8 von BASTI , 08.08.2012 11:12

habe mal diese bilder auf die schnelle gefunden!


IG OFF-ROAD-FREUNDE vom "Gegenstein" Ballenstedt / Harz

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
BASTI
Unterstützer
Beiträge: 874
Registriert am: 07.10.2010


RE: UAZ 469 Heckklappe

#9 von Rüdi , 08.08.2012 11:20

Fein reschärschiert Basti

@ Robert: Ne Kanisterhalterung hätte ich noch, wennste die denn wieder anbauen willst ... damit die Löcher verdeckt sind


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi

 
Rüdi
Beiträge: 4.858
Registriert am: 07.10.2010


RE: UAZ 469 Heckklappe

#10 von geiseltaler , 08.08.2012 12:28

Der ausleierbare Blitzableiter (Bild 3) würde mich interessieren. Wusste gar nicht das man sich im Warschauer Pakt mit metereologischer Kampfführung beschäftigt hat.

Sven


 
geiseltaler
Beiträge: 503
Registriert am: 27.10.2010

zuletzt bearbeitet 08.08.2012 | Top

RE: UAZ 469 Heckklappe

#11 von Axel61 , 08.08.2012 12:32

@ Sven,

Diese Masten wurden schon ab 1990 von den CB-Funkern wie Goldstaub gehandelt....


Viele Grüße,

Axel


Kaum macht man's richtig, schon gehts...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.619
Registriert am: 22.12.2010


RE: UAZ 469 Heckklappe

#12 von UAS_78 ( gelöscht ) , 08.08.2012 13:31

Hallo ich danke euch für die vielzahl von Bildern und informationen
@ Rüdi auf das angebot wegen der Kanisterhalterung werde ich noch einmal drauf zurückkommen
MfG

UAS_78

RE: UAZ 469 Heckklappe

#13 von kasi88 , 08.08.2012 15:50

.....so ein Teleskopmast liegt ca 200mtr von mir entfernt im Gras rum,falls jemand so etwas braucht ....kann ich ja mal fragen gehen..


Grüsse
Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010


RE: UAZ 469 Heckklappe

#14 von Rüdi , 08.08.2012 16:08

ICH ICH ICH ... haben wollen

Würde gut an meinen GAS66 Koffer hinten in die Halterungen passen. Also geh mal bitte fragen, Kasi !!!

Oder hol ihn einfach raus aus dem Gras ... wenn sooo viel Gras drüber gewachsen ist, interessiert sich doch eh keiner mehr dafür, ODER


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi

 
Rüdi
Beiträge: 4.858
Registriert am: 07.10.2010

zuletzt bearbeitet 08.08.2012 | Top

RE: UAZ 469 Heckklappe

#15 von kasi88 , 08.08.2012 19:13

Hallo Rüdi,

sehe den guten Mann am Freitag!Gebe Dir dann Bescheid!

Grüsse
Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010


RE: UAZ 469 Heckklappe

#16 von kasi88 , 10.08.2012 22:04

Hallo Rüdi,


der gute Mann will das Teil nicht veräußern.

Grüsse

Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010


   

Halter Heckklappe
Vorschriften der NVA über den UAZ

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor