Mal angeklopft und Hallo gesagt

#1 von Avto ( Gast ) , 22.10.2014 10:34

Hallo an alle hier,
nach jahrelangem Gastlesen habe ich mich nun doch mal angemeldet. Ich heiße Silvan, wohne in Berlin, bin inzwischen 48 und dem ganzen Fahrzeugschlamassel schon vor vielen Jahren verfallen. Ende der 90-er musste einfach so ein UAZ her, schon um die Landesverteidigung aufrecht zu erhalten. Da gab es noch einige der NVA-Technik-Verwertungsfirmen, wo ich dann zwischen noch (fast) unberührten Resten auch einen guten fand. Damals übrigens zum Gewichtspreis. Das war dann eine sogenannte mobile Funkstelle R1125, sogar noch ganz gut bestückt.
Kaum, daß der Wagen bei mir im Garten stand und wieder aus eigener Kraft fuhr und bremste, kreuzte ein zweiter UAZ in fast neuem Zustand (neu war nie neu, immer nur der "Istzustand der Serie") meinen Weg, entdeckt in der damals (1999) noch auf echtem Papier gedruckten Kleinanzeigenzeitung "Zweite Hand". Eine Behörde wollte ihn loswerden, billigst und bestens. Da musste ich natürlich helfen und fortan standen zwei der süßen Dinger bei mir herum. Seitdem werden sie im Schnitt einmal pro Jahr bewegt, mal nur ums Haus, mal etwas weiter weg, je nachdem, wer von uns sich durchsetzt, und unterm Strich geht es ihnen für ihr Alter (1985 und 1987) entsprechend gut. Inzwischen haben auch beide trockene Stellplätze und fühlen sich wohl.
Aber wie der Mensch so ist, will er mehr, und so dachte ich Anfang diesen Jahres, etwas Größeres müsste noch her. Ein kritischer Blick in meine alte Fahrerlaubnis grenzte die in Frage kommenden Kandidaten schnell ein und ich blieb beim GAZ66 hängen. Ein paar angeschaut, mit der Weisheit des Alters ein paar abgelehnt und dann- endlich den richtigen gefunden. Seit 3 Wochen steht nun ein "Schallmeßkomplex auf GAZ66" im Garten, mit all seinen Altersgebrechen aber sehr guter Substanz. Ein herrliches Spielzeug, auf das wir dicke Freunde werden;-).
Freue mich auf anregenden Austausch mit allen hier.

Grüße,

Silvan

Avto

RE: Mal angeklopft und Hallo gesagt

#2 von Rüdi , 23.10.2014 07:16

Hallo Silvan,
DANKE für deine ausführliche Vorstellung. Ich verstehe nur nicht, was du meinst mit "... ich hab mich nun auch mal angemeldet."

Du bist als Gast in Erscheinung getreten und eine Anmeldung von dir ist bisher nicht eingegangen.

Wenn du uneingeschränkten Zugriff auf die vielen Rubriken mit den vielen schönen, amüsanten und zuweilen sogar lehrreichen Beiträge haben möchtest, dann solltest du dich registrieren lassen. Es dauert nicht lange und meistens erfolgt die Freischaltung nach wenigen Stunden und meistens am gleichen Tag noch. Nenne uns deinen realen Namen, deinen Wohnort mit Postleitzahl und eine Telefonnummer und schon wird deine Mitgliedschaft im Forum der UAZ-Interessengemeinschaft Wirklichkeit.

Beste Grüße

Rüdi


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

...oder willst du dich mit meiner Unwissenheit beeindrucken???

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: Mal angeklopft und Hallo gesagt

#3 von Gast , 24.10.2014 14:03

Hallo Rüdi,

habe auch eben festgestellt, daß ich mich noch nicht einloggen kann. Dabei hatte ich am 20.10. eine Anmeldung abgeschickt und am gleichen Tag 2 Bestätigungsmails von no-reply-at-homepagesmodules.de mit der Bestätigung bzw. Zusammenfassung meiner Nutzerdaten erhalten. Wohl aus digitalen Untiefen;-). Wie auch immer, habe eben die Anmeldung wiederholt und wurde von Dir? auf später vertröstet. Dann bis später;-).

Grüße,

Silvan


   

Moin Moin aus dem Hamburger Umland
Und noch ein Österreicher...

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor