Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#1 von NVA Portal , 19.01.2017 18:45

Hallo,
Folgende Bilder wollte ich zur Klärung zeigen.Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Das sind die Einbauten, wo ich nicht genau weis für was die sind.

Grüße
Thomas


UAZ 3151 NVA, Portalachser

 
NVA Portal
Unterstützer
Beiträge: 44
Registriert am: 18.01.2017

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

RE: Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#2 von NVA Portal , 19.01.2017 19:16

Ist ein Teil der Motorvorwärmung, habs gefunden.😀


UAZ 3151 NVA, Portalachser

 
NVA Portal
Unterstützer
Beiträge: 44
Registriert am: 18.01.2017


RE: Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#3 von Axel61 , 19.01.2017 19:19

Hallo Thomas,

Jo, wie ich vermutet hatte...
Ist die Vorwärmanlage noch eingebaut?

Mach mal bitte noch Fotos vom Vergaser und der rechten und linken Motorseite.


Viele Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.641
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

RE: Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#4 von NVA Portal , 19.01.2017 19:38

Hallo Axel,

Leider nicht, hab ein Schaubild hier im Forum gefunden, das die Anlage zeigt.

Vergaser wurde mal erneuert, ded ist fast neu. Die Sorte ohne Schauglas, aus dem gelben Alu Guss.

Ich hatte mich schonngewundert warum die Benzinpumpe zwei Abgänge hat.

Was noch da ist, ist das Luftleitblech an der Ölwanne, und die Teile auf dem Bild.

Schade.
Gruß
Thomas


UAZ 3151 NVA, Portalachser

 
NVA Portal
Unterstützer
Beiträge: 44
Registriert am: 18.01.2017


RE: Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#5 von Axel61 , 20.01.2017 10:08

Hallo Thomas,

Naja, wirklich brauchen tut man die Vorwärmanlage nicht.
Der UAZ springt in unseren Breitengraden bei Minusgraden meist besser an, als im Sommer...

Meiner hatte auch eine Vorwärmanlage drin, es waren beim Kauf noch das Luftleitblech, die elektrische Kraftstoffpumpe -die die mechanische Pumpe überbrückt hat- und der kleine Benzinhahn am Vergaser zur Spritversorgung des Vorwärmers vorhanden.

Zur Beschreibung deines Vergaser passen drei mögliche Typen: K-129, K-131 und K-126.
Alle drei gibt es als neuere Ausführung ohne Schauglas.


Viele Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.641
Registriert am: 22.12.2010


RE: Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#6 von NVA Portal , 20.01.2017 13:18

hallo axel,

von den Bilder her ist es ein K131 Vergaser
hab festgestellt dass der nicht einspritzt, ist wohl der Kolben festgegammelt.

Kann man den einfach rauszeihen, wenn man unten die Stange löst?

Grüße
Thomas


UAZ 3151 NVA, Portalachser

 
NVA Portal
Unterstützer
Beiträge: 44
Registriert am: 18.01.2017


RE: Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#7 von NVA Portal , 20.01.2017 13:29

Bild entfernt (keine Rechte)

das müsste festgammelt sein, der Alu Kolben.


UAZ 3151 NVA, Portalachser

 
NVA Portal
Unterstützer
Beiträge: 44
Registriert am: 18.01.2017


RE: Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#8 von Axel61 , 20.01.2017 16:12

Jo,

Wenn du das Gestänge unten am Vergaser aushängst, kannst du das im Bild gezeigte Teil nach oben rausziehen.

Oder ist das schon ein Bild von deinem Kolben?


Viele Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.641
Registriert am: 22.12.2010


RE: Neuer UAZ NVA mit Portalachsen

#9 von NVA Portal , 20.01.2017 21:22

Danke, nee, ist Beispielbild.


UAZ 3151 NVA, Portalachser

 
NVA Portal
Unterstützer
Beiträge: 44
Registriert am: 18.01.2017


   

UAZ 469 BI bzw. BIT als Grundfahrzeug für R-405M
RF-10 CZ Funkgerät für UAZ 469

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor