Ein Neuer aus Zwickau

#1 von sixshooter , 27.05.2020 08:34

Moinmoin.
Erstmal Danke an den Admin.
Ich bin Jahrgang 83, Dipl-Ing für Fahrzeugtechnik und komme aus Zwickau.
Eigtl komme ich aus der BMW-Ecke (3er, 5er, 7er aus den späten 80ern und frühen 90ern), fahre als Alltagsschlurre einen 01er V70 und hab für die Freizeit mit den Zwergen auch noch nen Wohnwagen.
Interesse für 4x4 und besonders UAZ habe ich schon lange (scheint ein bisschen Rückbesinnung auf meine Kindheit zu sein als im Weimarer Land die Sowjetarmee unterwegs war). Bin auch mal nen 2018er 452 gefahren und habe lange alle möglichen Wege erforscht so einen Bus für max 15tEUR nach D zu bekommen, woran ich (bisher) leider gescheitert bin.
Konkret auf Fahrzeugsuche bin ich nicht, würde mich aber freuen jemanden in der Umgebung zu finden bei dem ich mal mit nem 469 mitfahren könnte.
So lange schau ich mich im Forum um und belese mich.
Liebe Grüße,

Simon

 
sixshooter
Beiträge: 8
Registriert am: 21.05.2020


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#2 von Rüdi , 27.05.2020 09:00

Moin Simon, herzlichen (Admin-)Dank für Deine kurze Vorstellung, ist ja leider auch nicht mehr soooo selbstverständlich. Deswegen fühle Dich besonders begrüßt im Kreise der UAZ- Interessengemeinschaft. Ich wünsche Dir viel Spaß beim stöbern und maximale Erkenntnisgewinne.

In diesem Sinne beste Grüße
Rüdi


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 5.064
Registriert am: 07.10.2010


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#3 von sixshooter , 27.05.2020 09:24

Besten Dank.
Ein bisschen was zur Motivation hab ich noch:
Ich mag Dinge die gut gemacht und gut instandzusetzen sind. Bin bei Mechanik und Elektrik leidenschaftlich neugierig und freue mich an Patina. Gutes Design sollte mMn die spätere Nutzung und Erhaltung berücksichtigen, zB das offene Prinzip bei der Simson Vogelserie. Beim Schrauben kann ich mich ganz vertiefen und den Rest der Welt (immer mal wieder) vergessen...also eine Art Meditation :-)

 
sixshooter
Beiträge: 8
Registriert am: 21.05.2020


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#4 von Zappen , 27.05.2020 09:38

Hallo Simon,

herzlich willkommen auch von mir.
Bin mir sicher, du bist hier im Forum gut aufgehoben.

Und ich hoffe du wirst den 469er zur Mitfahrt finden, denn dann bist du "infiziert"......
Gruß

Matthias


UAZ 469 B - BJ. 1982 - NVA generalüberholt
Chuck Norris ????? Nie von ihr gehört !

 
Zappen
Unterstützer
Beiträge: 102
Registriert am: 05.11.2018


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#5 von sixshooter , 27.05.2020 09:40

Danke sehr.
Hab eben Deine Verdecke bestaunt und für schön befunden!
Hast Du die selbst gefertigt? Schonmal an ne Kleinserie gedacht?

 
sixshooter
Beiträge: 8
Registriert am: 21.05.2020


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#6 von Zappen , 27.05.2020 11:08

Danke

hat ja ein befreundeter "Hobby-Schneider" für mich gemacht. Leider möchte er nicht damit in Serie gehen, hatte ihn mal danach gefragt.
Alle mir verfügbaren Angaben (Stoffart, Tenax Knöpfe, Ausführung) zum "kopieren" habe ich in meinem Beitrag zur Verfügung gestellt.

Sommer-Verdeck (2 Varianten)

Gruß

Matthias


UAZ 469 B - BJ. 1982 - NVA generalüberholt
Chuck Norris ????? Nie von ihr gehört !

 
Zappen
Unterstützer
Beiträge: 102
Registriert am: 05.11.2018

zuletzt bearbeitet 27.05.2020 | Top

RE: Ein Neuer aus Zwickau

#7 von Korbsner , 27.05.2020 17:19

Grüße!
Es gibt einige UAZ Fahrer im Zwickauer Umkreis, da findet sich bestimmt eine Gelegenheit mitzufahren... Ich wohne ja auch nicht soo weit weg, könnten ja schon mal Kontakt aufnehmen und pflegen....

Mario

 
Korbsner
Beiträge: 71
Registriert am: 13.11.2014


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#8 von sixshooter , 27.05.2020 22:32

Ja gern. Bisher hat sich noch keiner gemeldet...aber wird bestimmt noch.

Mir sind inzwischen ein paar Fragen gekommen. Mal sehen ob es hier Antworten gibt sonst mach ich nen extraFred auf.

- Gibt es eine Übersicht über die Veränderungen über die Bauzeit vom 469? Also wann welche Teile/Baugruppen geändert wurden? Und speziell eine Gegenüberstellung von 469B und 3151?

- Wie kommt man an eine AHK mit >800kg (gebremst)?

- Wie hoch ist der realistische Verbrauch beim 469? Ich weiß natürlich daß das von bis geht- als Anhaltspunkt vllt den alten Drittelmix (Stadt/Land/Bahn) mit sanftem Gasfuß.

- Hat jmd Erfahrungen mit Wohnwagen am 469? Meiner hat 1250kg, ist also etwas größer als ein Qek.

- Zünglein an der Waage wären für mich Sicherheitsgurte. Sowohl weil ich es mir Wert bin als auch der Kinder wegen. Gabs da was ab Werk? Wenn ja wann? Gibt es einen erfahrungsbericht bzgl Nachrüstung?

Grüße und schönen Abend!

 
sixshooter
Beiträge: 8
Registriert am: 21.05.2020


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#9 von Lothar , 27.05.2020 22:55

Wozu benötigst Du die technischen Änderungen am UAZ? Was interssiert Dich denn da genau?
Sicherheitsgurte waren nicht vorgesehen, können aber unter Umständen nachgerüstet werden. Jedoch nicht am 469/ 469 b; dort höchstens als Becken- oder Hosenträgergurt.
Verbrauchswerte liegen nicht unter 12 Liter, eher Richtung 15...17 Liter je 100 km; je nach Last, Fahrweise und Fahrbahnbedingungen.

Gruß
Horsti


 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.619
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 27.05.2020 | Top

RE: Ein Neuer aus Zwickau

#10 von sixshooter , 28.05.2020 09:03

Bzgl der Änderungen bin ich einfach neugierig...und würde dann ggf raussortieren welche Baujahre für mich eher nicht so interessant sind (da sind die Gurte ja ein gutes Beispiel).
Grundsätzlich finde ich immer ziemlich spannend was über die Modellzyklen so alles verändert (und manchmal auch verbessert) wird. Beim Niva finde ich zB die Einführung der Einspritzung grundsätzlich sinnvoll, würde aber aufgrund des KFZ-Steuerschwachsinns kein Modell nach 2009 wählen. Steuer wäre für mich auch bei einem neuen 452 ein Thema- sind ja doch ganz ordentliche Fixkosten.
Habe mal mit einem Freund ausm 7er-Forum meinen 87er 735 neben seinen 91er 730 gestellt und da ist wirklich erstaunlich wieviele Teile geändert wurden. Die ergeben doch einen anderen Eindruck beim Fahren obwohl es die gleiche Baureihe ist.

Wer noch ganz subjetive Spritverbrauchseinschätzungen hat darf gern vortreten :-)

 
sixshooter
Beiträge: 8
Registriert am: 21.05.2020


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#11 von Max7194 , 28.05.2020 09:36

Also zum Benzinverbrauch war es bei mir anfänglich so, dass ich direkt nach dem Kauf auf der Heimfahrt (ca. 90km) einen Tank alle gefahren hatte (ca. 38 L). Das lag aber daran, dass auf Grund mangelnder Wartung und Pflege mehr Benzin in die Peripherie als in den Zylinder ging
Nach der Vergaser-Instandsetzung (sehr saubere Arbeit durch Forumsadmin Rüdi), neuen Benzinleitungen, diversen Dichtungen und neuer Benzinpumpe, liegt der Verbrauch wie Lothar das schon beschrieben hat bei gut 15 Liter. Mein Fahrzeug ist ein 469B BJ. 1978.
Beste Grüße aus der Lausitz,
Max

 
Max7194
Beiträge: 26
Registriert am: 12.01.2016


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#12 von Baijahschlingel , 28.05.2020 16:14

Verbrauch? Gurte? Kindersicherheit?


Ich habe eine Vision...


Ich sehe einen Hyundai - Bus.


UAZ Hunter ( Baijah ) Bj. 2007; Lada Niva M Bj. 2011; BMW R100GS Bj. 1992

"Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin!"
Wolfgang Neuss

 
Baijahschlingel
Unterstützer
Beiträge: 189
Registriert am: 12.03.2016


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#13 von sixshooter , 28.05.2020 16:34

Bemerkenswert inhaltlos :-)
Danke!

Edit:
Hyundai Bus gern mit Allrad, Charakter, minimalisierter Technik und für <10t€


 
sixshooter
Beiträge: 8
Registriert am: 21.05.2020

zuletzt bearbeitet 28.05.2020 | Top

RE: Ein Neuer aus Zwickau

#14 von Baijahschlingel , 28.05.2020 16:44

Na jetzt mal im Ernst:

Vor zwei Jahren hast Du Dich mit den fast gleichen Fragen und Bedenken ( Kosten etc. ) im Nivaforum angemeldet, hin und herdiskutiert und die anderen Mitglieder versucht einzuspannen, sich für Dich Zeit ans Bein zu binden und Autos anzusehen und zu bewerten, die Dir zu weit weg waren um sie selber zu besichtigen.


Was ist denn daraus geworden? Niva gekauft?


Jetzt ein neuer Floh im Ohr?


Na trotzdem, Herzlich Willkommen von mir...


UAZ Hunter ( Baijah ) Bj. 2007; Lada Niva M Bj. 2011; BMW R100GS Bj. 1992

"Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin!"
Wolfgang Neuss

 
Baijahschlingel
Unterstützer
Beiträge: 189
Registriert am: 12.03.2016


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#15 von sixshooter , 28.05.2020 17:34

Horch und Guck?
Ja stimmt Du hast recht. Ich bin was meine (sinnlosen) Freizeitaktivitäten, Wünsche usw betrifft sicher kein gutes Beispiel für konsequentes Handeln (wer ohne Sünde ist...und so).
Aktiv jemanden eingespannt zu haben ist mir zwar nicht erinnerlich aber naja (selektiver Gedächtnisverlust).
Den UAZ-Floh gibts schon genauso lang wie das Lada-Thema. Vom Niva bin ich allerdings nach Probefahrt und Besichtigungen aus verschiedenen Gründen wieder abgerückt.
Zunächst mit dem Willen einen neuen 452 zu besorgen aber da ging es irgendwann auch nicht weiter.
Wie oben geschrieben bin ich nicht auf aktiver Suche, dazu müsste ertsmal etwas von den Altlasten weichen.
Ich werde mir vornehmen hier niemanden einzuspannen und bitte alle Beteiligten mir gegenüber gut mit ihren Kräften zu Haushalten.

Grüße!

 
sixshooter
Beiträge: 8
Registriert am: 21.05.2020


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#16 von Baijahschlingel , 28.05.2020 18:58

Nur mal als Tipp ( trotz der Horch und Guck - Beleidigung )

Warum denn überhaupt unbedingt ein 469?

Täte es ein gebrauchter Hunter nicht auch? Da sind Gurte schon drin und der Verbrauch liegt bei 10 - 11 Litern...

Oft kriegt man die sogar für relativ wenig Geld mit wenig Kilometern auf der Uhr, weil anderen Sparfröschen sogar diese 10 Liter noch zuviel waren.

Oder sind die nicht kultig genug?


UAZ Hunter ( Baijah ) Bj. 2007; Lada Niva M Bj. 2011; BMW R100GS Bj. 1992

"Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin!"
Wolfgang Neuss

 
Baijahschlingel
Unterstützer
Beiträge: 189
Registriert am: 12.03.2016


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#17 von sixshooter , 28.05.2020 20:52

Da fehlte der passende Smiley. Es war nicht meine Absicht Dich zu beleidigen. Ich bitte um Entschuldigung.
An einen Hunter hab ich (außer neu und da eben mit Anschaffungskosten und hoher Steuer) noch gar nicht gedacht.
Hab auch noch keinen als Gebrauchtwagen wahrgenommen...gibts da immer mal was bei mobile/autoscout oder werden die noch woanders gehandelt?
Danke für den Tip.


 
sixshooter
Beiträge: 8
Registriert am: 21.05.2020

zuletzt bearbeitet 28.05.2020 | Top

RE: Ein Neuer aus Zwickau

#18 von Baijahschlingel , 29.05.2020 09:09

Ab und zu gibt es einen. Musst nur suchen. Oft bei Ebay Kleinanzeigen.

Karosserie, Leiterrahmen fast wie der 469, ( fast ) moderner Einspritzermotor, Scheibenbremsen vorne, modernes Getriebe.

Aber mit Wartungsstau. Die Leute finden ihn cool, kaufen ihn, realisieren den höheren Verbrauch, die mangelnde Teileversorgung in Westeuropa und kommen mit der russischen Herangehensweise an Technik nicht klar. Dann steht die Kiste rum oder wird nur noch für Hardcore - Gelände oder so genutzt.

Bei meinem war das so. Da hat der Vorbesitzer sogar ein Vorschaltgerät für Ethanolbetrieb reingeklemmt. Die Autos sind nicht schlecht wenn man sich die Mühe macht sie zu verstehen.


UAZ Hunter ( Baijah ) Bj. 2007; Lada Niva M Bj. 2011; BMW R100GS Bj. 1992

"Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin!"
Wolfgang Neuss

 
Baijahschlingel
Unterstützer
Beiträge: 189
Registriert am: 12.03.2016


RE: Ein Neuer aus Zwickau

#19 von Rüdi , 29.05.2020 10:08

Hallo an ALLE: Dies ist kein Chat-Room, sondern ein gut sortiertes Forum! Und damit das auch so bleibt, ist an dieser Stelle Schluß. Alles Weitere besprechen wir in den entsprechenden Rubriken mit den zum Thema passenden Überschriften, in Ordnung?! Danke!

Beste Grüße und gutes Gelingen

Rüdi


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 5.064
Registriert am: 07.10.2010


   

Hallo bin bier neu aus Mecklenburg
Hallo aus München

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz