Neuer aus Wedel

#1 von Ruger ( Gast ) , 05.06.2020 01:37

Hallo,
ich bin ein neuer hier.
Vor ein paar Wochen habe ich mir einen UAZ 3151 mit Polnischer Zulassung gekauft.
Als ich das Fahrzeug gesehen habe musste ich es haben.
Ich selbst bin Mitte 40 und arbeite für einen Ölkonzern.
Dieses ist nicht mein erstes Ostblockfahrzeug, aber das einzige welches Fahrbereit ist.
Am Montag soll er nun zum TÜV.
Mal sehen was der sagt.

Grüße
Euer Ruger

Ruger

RE: Neuer aus Wedel

#2 von Sverch , 05.06.2020 08:38

Moin
Willkommen .Berichte mal mit den Jungs vom TÜV gibt es ja viele „tolle“Begebenheiten.Viel Spaß.

Gruß Sven


Hast Du Hammer hast Du Draht kannst Du fahrn bis Leningrad.

 
Sverch
Unterstützer
Beiträge: 783
Registriert am: 13.10.2010


RE: Neuer aus Wedel

#3 von Lothar , 05.06.2020 09:02

Herzlich willkommen!
Eine Arbeitsstelle beim Ölkonzern kann für einen UAZ-Fahrer wohl nur förderlich sein!
Gruß
Horsti

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.619
Registriert am: 08.10.2010


RE: Neuer aus Wedel

#4 von Rüdi , 05.06.2020 10:52

Hallo Ruger, bist Du schon ordnungsgemäß angemeldet?
Wenn ja, dann nächstes Mal einloggen, denn als Gast siehst Du nur ein paar Rubriken.
Wenn nicht, dann melde Dich an und schon kannst Du alle Rubriken sehen und für maximale Erkenntnisgewinne nutzen und Dein Wissen mit uns teilen, wenn Du magst.

Beste Grüße
Rüdi

PS: Viel Erfolg beim KFZ-Sachverständigen und lass uns wissen, wie die Abnahme verlaufen ist. DANKE


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 5.064
Registriert am: 07.10.2010


RE: Neuer aus Wedel

#5 von Ruger , 05.06.2020 11:22

Hallo,
Ich danke euch.
Ja ich bin schon angemeldet.
Ich habe zu spät bemerkt das ich noch im „Gästemodus“ war.
Über meine Zulassungsversuche werde ich gerne berichten.

Ich arbeite zwar für einen Ölkonzern, bekomme aber leider keine Rabate.
Mein UAZ hat aber eine polnische Autogasanlage verbaut.
Die sollte die Kraftstoffkosten schon im erträglichen halten.
Macht das Thema Zulassung und TÜV noch interessanter.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Meines wird mit TÜV Vorbereitung voll sein.
Montag starte ich den ersten Versuch.

P.S. Sind die Datenblätter hier aus dem Forum die selben die ich über die Dekra oder den TÜV bekomme?
Im Vorfeldes hat der TÜV mich gebeten ein Datenblatt zu besorgen, da er keine Unterlagen hat.

Ruger  
Ruger
Beiträge: 1
Registriert am: 20.05.2020


   

Tach ausm Pott
Hallo bin bier neu aus Mecklenburg

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz