RE: seilwinde am uaz 469

#26 von Fischi ( gelöscht ) , 21.12.2011 22:57

Ja, ich kenne die Seil - oder Kettenflaschenzüge von unseren Fahrleitungsbauern auch, ....wollte immer schon mal einen klauen. Aber der geringe nutzbare Bereich, durch die geringe Ketten- bzw Seillänge hat mich dann doch vor Straftaten bewahrt.

Deutsche Greifzüge benutzen ein 11mm Seil, welches auch im Aufzugsbau verwendet wird.
Da hab ich meins nämlich her...
Haken dran, zwei Seilklemmen drum....alles bestens.
Die 16mm Seile bei Greifzügen sind doch erst für die Unimog Klasse...

Aber auch hier gilt--jedem das seine !!!
Der eine kommt damit klar, der andere eben mit etwas anderem...
Tel Aviv, wie die Lateiner sagen...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...player_embedded#!

Fischi

RE: seilwinde am uaz 469

#27 von kleinplizi ( gelöscht ) , 22.12.2011 13:55

hi,

Ja das is gut
Wenn ich schon die seilstärke sehe da wirds mir gaaanz anders
Aber sonst sehr schick

kleinplizi

RE: seilwinde am uaz 469

#28 von kleinplizi ( gelöscht ) , 22.12.2011 18:27

Also der grund warum ich über ne winde überlege is der hier : Siehe Anhang

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
kleinplizi

RE: seilwinde am uaz 469

#29 von Axel61 , 22.12.2011 18:36

Öhmm,

Es sieht mir fast so aus, als ob links die Bremsen ein wenig nass sind...?


Viele Grüße,

Axel


 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.639
Registriert am: 22.12.2010


RE: seilwinde am uaz 469

#30 von Fischi ( gelöscht ) , 22.12.2011 18:52

Die wäre in dem Gelände aber auch nicht hilfreich...wo willste das Seil festmachen????


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...player_embedded#!

Fischi
zuletzt bearbeitet 22.12.2011 19:12 | Top

RE: seilwinde am uaz 469

#31 von kleinplizi ( gelöscht ) , 22.12.2011 18:57

Hi,

nein die Bremsen gehen
mein hauptproblem war das die pedalen komplett im wasser standen

joa fischi das is ne gute Frage vlt an dem tracktor der sich vor mir festgefahren hatte

aber das is wieder so ein typisches problem, wie kommt man bei sowas wieder raus?

kleinplizi

RE: seilwinde am uaz 469

#32 von Lothar , 22.12.2011 19:07

Schräg ziehen ist aber auch Blödsinn. Da reißt Du Dir alles kaputt. Am besten rückwärts rausziehen. Ein Trecker wird ja aufzutreiben sein in der Nähe so einer Wiese...
Aber ein schöner Schnappschuß ist das! Sowas kriegst Du nicht alle Tage vom eigenen Auto.


Wer zu früh kommt, darf länger warten.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 22.12.2011 | Top

RE: seilwinde am uaz 469

#33 von kleinplizi ( gelöscht ) , 22.12.2011 19:12

hi Lothar,
ne ne nicht wundern, ich hab das abschleppseil mit der Hand gehalten
Nach hinten ging leider nicht, wir haben den nach vorn grade rausgezogen.
War ne ganz schöne sauerrei am ende, aber lustig wars

kleinplizi

RE: seilwinde am uaz 469

#34 von Pjoter , 22.12.2011 19:31

Respekt, sehr geil

Hast du das Wasser aus dem Blinker abgelassen?

Gruß Peter

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: seilwinde am uaz 469

#35 von kleinplizi ( gelöscht ) , 22.12.2011 19:35

jaaaaaaaaaaa
ich hab alles erstmal trocken gelegt

gruß Christian

kleinplizi

RE: seilwinde am uaz 469

#36 von kleinplizi ( gelöscht ) , 22.12.2011 19:38

achso, bevor ich es vergesse, wir haben den uaz nicht am hacken rausgezogen. war ja vor kuzen das thema

kleinplizi

RE: seilwinde am uaz 469

#37 von kleinplizi ( gelöscht ) , 22.12.2011 19:42

weitere:

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
kleinplizi

RE: seilwinde am uaz 469

#38 von kleinplizi ( gelöscht ) , 22.12.2011 19:45

noch eins

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
kleinplizi

RE: seilwinde am uaz 469

#39 von uasik , 22.12.2011 20:23

Der Bauer hat sich bestimmt sehr gefreut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Da wollte ich nicht in deiner Haut stecken wenn das nicht erlaubt war .

Trotzdem schöne Bilder .

Da kann man sich freuen wenn man Freunde hat die helfen .


uasik  
uasik
Beiträge: 142
Registriert am: 20.12.2010


RE: seilwinde am uaz 469

#40 von Fischi ( gelöscht ) , 22.12.2011 20:53

Bei sowas steht die Winde dann aber auch im Wasser.....
Sind die so gekapselt, daß die das abkönnen??

HIER hätte auch keine Winde geholfen...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...player_embedded#!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Fischi

RE: seilwinde am uaz 469

#41 von Muck , 23.12.2011 01:08

Privet,
wie Fischi schon sagte, da hilft auch keine Winde, einfach nicht reinfahren in sowas!
In dem Gelände brauchst du die Moor-UAZ ;)

Poka,
Christoph


Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: seilwinde am uaz 469

#42 von dropsman , 23.12.2011 10:00

Ein ideales Gelände für einen Bergeanker. Aber wenn der Wagen so tief drin steht ist es schon ziemlich schwierig sich selber rauszuziehen.


Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de/

**************************
You can drive fast
I can drive everywhere

 
dropsman
Unterstützer
Beiträge: 662
Registriert am: 08.10.2010


RE: seilwinde am uaz 469

#43 von Russe 469 , 23.12.2011 13:51

Hallo,

da hilft ein "toter Mann" oder zur Not das eigene Reserverad. Bei so etwas ist aber wieder ein Greifzug die ideale Variante. Zieht langsam gleichmäßig und man genau beobachten, ob was zu Bruch geht.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.862
Registriert am: 08.10.2010


   

Vorschriften der NVA über den UAZ
UAZ- Modell der Luftlandetruppen bzw. FJB ?

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor