Umbau

#1 von detlef563 ( Gast ) , 22.09.2012 14:49

Hallo zusammen,
kann mir hier jamand weiter helfen?
Bin gerade dabei einen Multicar M22 Motor mit einem GAZ 69 Getriebe zu vereinen!
Kann mir jemand bei der Kupplung weiter helfen?

Gruß Detlef

detlef563

RE: Umbau

#2 von detlef563 ( Gast ) , 28.09.2012 16:24

Ja nun, Weiß keiner was??????????????????
Keiner hat ne Idee??????????????
Sehr schlecht!!!!!!!!!!!!!!!!

detlef563

RE: Umbau

#3 von Fischi ( gelöscht ) , 28.09.2012 16:28

ja nun, dann frag doch im multicar m 22 Forum, oder im GAZ 69 Forum nach !!!
Die Welt ist doch groß....
Beide Autos sind nicht primär Bestandteile dieses Forums.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: Umbau

#4 von Rüdi , 28.09.2012 16:38

Ach Fisch, du hast zwar Recht, aber der Detlef hat sich extra auf mein anraten bei uns angemeldet in der Hoffnung, dass WIR ihm helfen können. Schaaaaade, dass wir ihn auf die anderen Foren verweisen müssen. Ich hatte auch gehofft, dass wir hier was darüber sagen können... aber: Man kann eben nich alles haben. Tschuldigung... Detlef.....


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: Umbau

#5 von Lothar , 28.09.2012 20:05

Im GAZ-Forum gibt es garantiert einen, der einen Multicar-Motor verbaut hat.
Bei ebay ist auch regelmäßig ein Kupplungsglockenadapter für den GAZ im Angebot.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Umbau

#6 von Lothar , 29.09.2012 07:18

Melde Dich auch mal hier an:

www.gaz69m.de

Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Umbau

#7 von Axel61 , 29.09.2012 12:18

Hallo,

Der Detlef mag ja seine Gründe haben einen M 22 Motor an ein GAZ Getriebe anzupassen.
Aber in einen GAZ kann man solche Kombi nicht einbauen.

Ein M 22 Motor hat 13 PS (in Worten: dreizehn)!


Viele Grüße,

Axel


Kaum macht man's richtig, schon gehts...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.639
Registriert am: 22.12.2010


RE: Umbau

#8 von vaschraube ( gelöscht ) , 30.09.2012 10:07

Mir ist auch nur bekannt das der Motor vom M24/M25 verbaut wurde, der sich besser eignet wenn man Umbauen will.
Persönlich halte ich nicht viel von der Idee, welche Vorteile sollte der Umbau haben?
Gruß André


Eine Lösung hatte ich, aber sie passt nicht zum Problem.

vaschraube

RE: Umbau

#9 von Gast , 30.09.2012 18:08

Hallo zusammen,

na bitte hier lebt ja doch noch jemand!!!
Hab ich es also geschafft ein paar Leute zur Antwort zu bewegen, schön!!!
Na gut Freunde, dann lass ich mal die Katze aus dem Sack!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich bin dabei mir einen Allrad Traktor zu bauen!
Achsen, Räder und Getriebe und Gelekwellen konnte ich vom GAZ 69 aus meiner Sicht günstig erwerben!
Achsen auf 125 cm Spurbreite eingekürzt, damit ein HP 500 schön in der Spur hinterher kann!
Motor und Getriebe vom M22 hab ich auch günstig erstanden,
Und kurz vor der Vollendung und bei der ersten Probefahrt mußte ich leider feststellen das mein gutes Stück in den 4 Vorwärtsgängen leider Rückwärts fährt und im Rückwärtsgang Vorwärts.
Eine Blamage für jeden Schrauber!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ohhhhhhhhhhhhhh Schande über mich
So, da ich ja nun noch das Schaltgetriebe vom GAZ noch liegen hatte ist es doch am einfachsten das an den M 22 Motor zu Basteln, aus dem einfachen Grund, da ich mal gelesen hatte das zu DDR Zeiten verschiedene einen GT 124 Motor im GAZ oder UAZ hatten.
So und da GT 124 und GT122 oder auch 2KVD 8/8 alles ein und der selbe Mist ist hätte es ja sein können das einer von den Spezies hier schon mal wieder einen Rückbau auf den Orginalmotor gemacht hat, wei er den günstig erstehen konnte und den kein anderer haben wollte, und er vielleicht noch weiß wie die das damals zusammen gebastelt haben.
Sowas nannte man auch Deutsch Sovjetische Freundschaft oder Motoren und Getriebe aller Länder vereinigt Euch!
So nun is es raus, warum ich hier bei Euch gelandet bin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß an alle Leser

Detlef


RE: Umbau

#10 von detlef563 ( Gast ) , 30.09.2012 18:41



und wehe es lacht einer!!!!!!!!!!!!!

detlef563

RE: Umbau

#11 von Hoffi , 30.09.2012 20:47

ne , sprachlos...


Lach nicht ! Freu dich anders !

 
Hoffi
Unterstützer
Beiträge: 547
Registriert am: 06.04.2011


RE: Umbau

#12 von detlef563 ( Gast ) , 20.10.2012 09:03

Hallo zusammen,

kann mir mal jemand sagen was ich für einen UAZ der Hergerichtet werden muß, so ungefär bezahlen muß?

Gruß Detlef

detlef563

RE: Umbau

#13 von Russe 469 , 20.10.2012 09:07

Hallo,

das kommt auf das Verhandlungsgeschick und die Vorstellungen an.Jeder versteht unter "hergerichtet" etwas anderes. Ich würde sagen, zwischen 1000 und 4000 € ist alles möglich.
Nach oben gibt es ja eigentlich keine Grenzen.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.862
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 20.10.2012 | Top

RE: Umbau

#14 von detlef563 ( Gast ) , 20.10.2012 17:25

Hallo Hagen,

erst mal Danke für Deine Info!!!
So langsam muß ich mir Gedanken über ein neues Zweitauto machen. Da ich ja nun auch mal gern die Ruhe beim Angeln genieße, brauche ich ein Auto wo ich auch mal mich zur Not einen schlammigen Feldweg durchwühlen kann.
Ich hab hier sonst immer meinen gelibten Fiat Ducato zum Angeln fahren genommen aber das gute Stück hat glaube sein Leben gelebt, der wird jetzt wohl das letzte mal durch den TÜV gemogelt und dann wars das. Also muß ich mir Gedanken machen wie es in 2 Jahren weiter geht! Hab bei Mobile.de schon ein paar mal nach Mitsubishi L 200 geguckt aber das ist alles nicht so das richtige und da kam mir so der Gedanke UAZ 469, Einfache Technik, Robust und wühlt sich auch gut durch den Dreck.
Also halt ich jetzt mal Ausschau nach nem Russen Jeep!!!

Gruß Detlef

detlef563

RE: Umbau

#15 von Pjoter , 23.10.2012 11:47

Moin,
es gibt aber auch noch den 452ér UAZ.
Da passen auch die "ganz großen Fische" rein und wenn du beim Angeln mal müde wirst, kannsté da drin auch ein Nickerchen machen.

Gruß Peter


Wenn alles gut läuft, hast du offensichtlich was übersehen.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Umbau

#16 von detlef563 ( Gast ) , 24.10.2012 18:25

Hallo zusammen,
nee, so große Fische gibts hier nicht!
Nen schöner Jeep ist mir da schon lieber!
Fals doch mal nen großer Fisch gefangen wird kann ich ja hinten die Hecktür auflassen und außerdem hat das Auto im Sommer ne super Klimaanlage ( Verdeck runter ) !!!!!!!!!!

detlef563

   

UAS 69
Moinsen

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor