UAZ-Nachwuchs

#1 von der laufer ( gelöscht ) , 20.11.2012 22:10

Hallo zusammen,

es gibt wieder Nachwuchs in der UAZ-Gemeinde.
Bin Philipp und studiere Luft- und Raumfahrttechnik an der TU-Dresden. Ich war vor kurzem in Tadschikistan und bin dort zum ersten Mal mit den UAZ 452 in Kontakt gekommen. Ich glaube hier im Forum ist es schwer verständlich, dass ich mich sofort verliebt habe!

Und jetzt soll einer von diesen Geschöpfen zu mir gehören.

Und schon bin ich bei der ersten Frage angekommen...
Habt ihr mit einem Händler aus Liberec, Tschechien Erfahrung? Die Firma nennt sich Tropo und mein Ansprechpartner Jiri Trojan.
Momentan hat der 2 UAZ469 und 2 UAZ452 im Angebot. Die Fahrzeuge werden vom tschechischen Militär aufgekauft und wieder zurechtgebastelt.

Vor 2 Wochen habe ich mir dort einen der UAZ452 angeschaut und bin Probegefahren. Hat für mich einen soliden Eindruck gemacht. Es war kein/kaum Rost zu finden, was vielleicht auch an der frischen Lackierung liegt.
Genau genommen habe ich etwas Rost ausschließlich an den Trittblechen an Fahrer- und Beifahrerseite gefunden. Ansonsten...am Tank, Blattfedern, Unterboden...alles Top.

Angeboten wird das Teil für 2800€. Auf Nachverhandlungen hat sich Jiri nicht eingelassen.


Vielleicht könnte sich jemand mal die Bilder anschauen. Ich bin wirklich scharf aus das Teil. Will mich aber nicht in den finanziellen Ruin treiben.

Lieben Gruß aus Dresden.
Philipp

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
der laufer

RE: UAZ-Nachwuchs

#2 von Wolgakurier , 21.11.2012 00:42

Ich bin nun wahrlich kein Fachmann im erstellen von Ferndiagnosen, aber auf den Bildern sieht er gut aus. Für den Preis würde ich an deiner Stelle zuschlagen. Meine Meinung.
Aber warum ist es hier im Forum schwer verständlich, dass du dich in dieses Auto verliebt hast?
Lg


Mit meinem Wolga, groß und breit, tank ich viel und fahr' nicht weit.

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.006
Registriert am: 06.04.2012


RE: UAZ-Nachwuchs

#3 von Rüdi , 21.11.2012 07:25

Hallo Philip,

herzlich willkommen in unserer Interessengemeinschaft. Hier kann so ziemlich JEDER nachvollziehen, wie das ist, sich in ein "Auto" zu verlieben. Du hast in deinem Satz vielleicht das Wörtchen "nicht" vergessen?! Aber egal. Dann wollen wir deiner UAZ-Autoliebe mal Unterstützung angedeihen lassen.

Nach meinem Empfinden sind die Motorwagen, die in der Tschechei angeboten werden, schon mal von Hause aus hochwertiger, als Jene in Polen. Liegt vielleicht auch daran, dass die Tschechen nicht ganz sooo abgebrüht (frech) sind und nicht zu sehr "tricksen" mit neuer Farbe und Spachtelmasse. Aber auch da gibt es solche und solche. Auf deinen Fotos kann man leider wenig erkennen. Auf den 1. Blick könnte es die sogenannte Liebe werden. Augenscheinlich sieht er ja recht anständig aus. Gleichwohl fehlen natürlich die Details, z.B. aus dem Motorraum, aus den Radkästen usw. ... aber das steht alles in der Kaufberatung, worauf du achten solltest. Wenn du nicht sicher bist, dann mach auf jeden Fall viele Fotos und dann können wir versuchen, dich in deiner Kaufentscheidung zu bestärken (oder abzuraten).

Falls du`s noch nicht selber gefunden hast, dann schau dir doch mal meine Ausführungen hier an: Klick hier: Rüdis Kaufberatung UAZ452


Na dann. Auf gutes Gelingen deines Ansinnens.

Beste Grüße


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.11.2012 | Top

RE: UAZ-Nachwuchs

#4 von Wolgakurier , 21.11.2012 09:43

Räusper.... Ich hab schon gesehen, dass da entweder ein Wort zuviel (schwer) oder eins zuwenig (nicht)
war. Da kam wohl wieder der Deutschlehrer durch.
Ich meinte das auch mehr mit nem Augenzwinkern.
Also, nüscht für ungut.
Lg


Mit meinem Wolga, groß und breit, tank ich viel und fahr' nicht weit.

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.006
Registriert am: 06.04.2012


RE: UAZ-Nachwuchs

#5 von Pjoter , 21.11.2012 09:54

Moin Philipp,
vor knapp zwei Jahren stand ich vor der gleichen Entscheidung wie du.
Ich habe meinen Bus seinerzeit auch aus CZ geholt, allerding von einer Privatperson.
Trotz einiger Reparaturen habe ich es, bis heute, nicht bereut.
Ich denke der Preis ist in Ordnung, billiger werden die Dinger eh nicht mehr.
Auf den Bildern macht er, jedenfalls äußerlich, einen guten Eindruck.
Der Bus hat auch rings herum die schönen Ausstellfenster,hab ich auch noch nicht sooo oft gesehen.
Die hätte ich auch gern.

Und wenn du schon eine Probefahrt gemacht hast und ihn danach immer noch gut findest,
dann ist die Karre, genau das richtige Auto für dich.

Also warte nicht zu lange, gute 452ér sind offenbar sehr gefragt.

viel Erfolg, Gruß Peter


Wenn alles gut läuft, hast du offensichtlich was übersehen.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011

zuletzt bearbeitet 21.11.2012 | Top

RE: UAZ-Nachwuchs

#6 von Strenzer77 , 21.11.2012 10:27

Moin Philipp,

ich finde die Autos auf den Fotos auch noch in klasse "Condition" !

Zuerst dachte ich die rosten ja schon am Dach, aber das war nur der schöne Herbstlaub.
Die Wagen scheinen ja auch noch viel originales Zubehör zu haben! (siehe Spaten hinten)
Wenn er gut fährt, würde ich auch zuschlagen
Liberec ist ja auch nicht so weit weg von Dresden. Da kannst ja eine Überführung auf eigener Achse machen!

Hier mal ein Link von Tropo (469 Angebote)

TROPO


P.S. An alle 452 Fahrer: Was hat der Hebel am Dachhimmel in der Fahrerkabine für einen Zweck?


...schon erraten, ist für das schwenken des Suchscheinwerfers

Gruß
André


Kein Zahn im Maul, aber in der Kirche La Paloma pfeifen

 
Strenzer77
Unterstützer
Beiträge: 237
Registriert am: 09.08.2012

zuletzt bearbeitet 21.11.2012 | Top

RE: UAZ-Nachwuchs

#7 von der laufer ( gelöscht ) , 21.11.2012 12:17

Erstmal lieben Dank für die ganzen Rückmeldungen. Freut mich sehr, dass dieses Forum so aktiv ist.
Ihr habt mir jetzt soweit den Rücken gestärkt, dass ich den nächsten Schritt gehen kann.

ZUSCHLAGEN


Zitat von der laufer im Beitrag #1
Ich glaube hier im Forum ist es schwer verständlich, dass ich mich sofort verliebt habe!

Der Satz macht in einem UAZ-Forum absolut keinen Sinn. Da wohl der Fehlerteufel ein Wort getauscht. Aber ich glaube den meisten ist klar worauf ich hinaus wollte.


@Strenzer77
Zitat von Strenzer77 im Beitrag #6
Liberec ist ja auch nicht so weit weg von Dresden. Da kannst ja eine Überführung auf eigener Achse machen!

Ich dachte das mit der Überführung aus EU-Ländern ist nicht so einfach. DIe 5-tages Kennzeichen die ich von der Versicherung bekommen kann gelten nur in Deutschland. Ich hatte drüber nachgedacht mir den Bus nach Zittau bringen zu lassen und von da aus auf eigener Achse vor meine Haustür.
Oder kennst du da weitere Möglichkeiten ohne den ganzen Aufwand bei den tschechischen Behörden ein Export-/Ausfuhrkennzeichen zu beantragen?!

@Rudi
Zitat von Rüdi im Beitrag #3
aber das steht alles in der Kaufberatung, worauf du achten solltest. Wenn du nicht sicher bist, dann mach auf jeden Fall viele Fotos und dann können wir versuchen, dich in deiner Kaufentscheidung zu bestärken (oder abzuraten).

Obwohl ich im Forum quergelesen habe bin ich nicht auf deine Kaufberatung gestoßen. Da muss ich wohl wieder Tomaten auf den Augen gehabt haben. Die werde ich mir vor meinem zweiten Besichtigungstermin intensiv zu Gemüte führen.

Ich lade ein paar weitere Bilder hoch sobald ich noch Mal in CZ war.
...und werde euch bei weiteren Fragen löchern.

Liebe Grüße,
Philipp

der laufer

RE: UAZ-Nachwuchs

#8 von UazHunter ( gelöscht ) , 21.11.2012 14:38

Top Preis , TOP Wagen


immer neu / gebrauchte Fahrzeuge im Angebot.
http://www.facebook.com/UazHunter

UazHunter

RE: UAZ-Nachwuchs

#9 von Strenzer77 , 21.11.2012 15:17

Hallo Philipp,

sorry für meinen Fehler! Du hast natürlich recht mit der Überführung, den so wie ich schrieb, geht es nicht!

Hier ein Link zu dem Thema.

EU Wagen importieren

Da scheint Deine Idee die bessere Variante zu sein! Ich habe mir meinen ersten 469 aus Tschechien bringen lassen.

Das ganze hat 500,- Euro gekostet! Das müsste bei Dir auf jeden Fall weniger sein!

Gruß
André


Kein Zahn im Maul, aber in der Kirche La Paloma pfeifen

 
Strenzer77
Unterstützer
Beiträge: 237
Registriert am: 09.08.2012


RE: UAZ-Nachwuchs

#10 von russ.Snaiper , 21.11.2012 18:17

Hallo derlaufer,der UAS sieht doch recht gut aus. Wenns bei der Probefahrt keine Probleme gab, würde ich ihn kaufen. War einmal ein Sankra ,sieht man hinten noch. Nimm ihn, bei Problemen gibt es HIER genug Hilfe. Gruß Holger

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 558
Registriert am: 25.12.2011


RE: UAZ-Nachwuchs

#11 von kabelede , 21.11.2012 18:53

also den hätt ich auch genommen
gruss maik


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 705
Registriert am: 10.10.2010


   

selbstanzeige
Hallo aus Waldshut-Tiengen und Schweiz

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor