Ich bin sowas von neu hier !

#1 von Chemnitzer UAZ69 ( gelöscht ) , 02.03.2013 12:11

Hallo zusammen, ich grüße alle in diesem Forum. Ich wurde vom Uwe aus Karl-Marx Stadt auf das übelste unter Druck gesetzt mich hier zu registrieren. Der er aber auch ständig Hilfe bei seinem UAZ Eisbär braucht, tat ich ihm den Gefallen. Wir müssen doch zusammenhalten noor Uwe ?! (-;

Chemnitzer UAZ69

RE: Ich bin sowas von neu hier !

#2 von Rüdi , 02.03.2013 14:18

Hallo Holger,

herzlich Willkommen in der illustren Runde der UAZ-Gleichgesinnten. Einen schönen Motorwagen hast du da.

Dann hoffe ich mal, du bringst deinen UAS69 mit nach Ballerstedt. Ist ja schließlich der engste Verwandte und irgendwie auch der Vorfahre des 469ers.

Also!!! Wir sehen uns. Bis denn dann.

Beste Grüße

Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010


RE: Ich bin sowas von neu hier !

#3 von Pjoter , 02.03.2013 17:18

Moin Holger,
ein wenig Druck, an der richtigen Stelle, ist nie verkehrt.
Und Leute, die anderen helfen, sind hier immer sehr Willkommen.
Also auch von mir, ein herzliches Welcome.

Viele Grüße vonne Küste


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Ich bin sowas von neu hier !

#4 von Muck , 02.03.2013 19:13

Habe die Ehre im Kreise der Verrückten
Endlich einer der weiß was ein UAZ69 und ein GAZ69 ist


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Ich bin sowas von neu hier !

#5 von Chemnitzer UAZ69 ( gelöscht ) , 02.03.2013 19:30

zu meiner Schande muss ich sagen, ohne die Erfahrung und Einsatzbereitschaft von Uwe und Markus aus Chemnitz wäre ich sicher in einer Anstalt wo die Jacken vorn keine Knöpfe haben.


Chemnitzer UAZ69
zuletzt bearbeitet 02.03.2013 19:34 | Top

RE: Ich bin sowas von neu hier !

#6 von UBC , 02.03.2013 23:23

Na da werd ich wohl mal noch ein paar ergänzende Worte einstreuen...

Ich hab den Holger vor längerer Zeit kurz auf dem Supermarktparkplatz getroffen.
Er sprach mich damals an, da er sich wahrscheinlich in mein Auto verguckt hatte.
Damals war er nur (also ausschließlich) Russenmopedfahrer und der Anblick vom kraftvollen, vierradgetrieben Glanzstück russischer Fahrzeugbauerkunst in seiner weißen, stolzen Erscheinung
hatte es ihm wohl angetan.

Vor kurzem fragte mich dann unser SeitenventilerMarkus, ob ich nicht einem etwas hilflosen Freund von ihm mal helfen könne.
Der hat sich für € 38000,- vom Bulgare einen "toprestaurierten" GAZ 69 gekauft und der Vergaser K126 (?!) lässt sich nicht richtig einstellen.

Da traf ich also den netten Menschen vom Parkplatz wieder.
Sein Auto machte einen recht guten Eindruck. Es ist ein gut gelungener Umbau, wie ich finde.
(Das hab ich mir natürlich nicht anmerken lassen, geschweige denn erwähnt)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

UAZ Rumpfmotor mit seltsamer Ölfiltertaktik vom GAZ69 und Wolga Kopf 24d.
Wie UAZ aussehende Achsen mit SimplexBremsen vorn usw.
Aber GAZ 69 ... naja.

Markus und ich haben dann versucht, ihm die "Bastelkarre" auszureden. Motor und Vergaser könne man unter Umständen ja noch verwenden.
(Wir hatten schon ausgewürfelt, welche Teile bei wem im Ersatzteillager landen sollten).
Er ließ sich aber nicht richtig überzeugen.

Ich erklärte ihm noch ganz mitfühlend (hihihi), daß er im GAZ Forum lieber nicht auftauchen sollte.
Die würden ihn mit seinem Frankensteinmonster bestimmt wie einen Aussätzigen behandeln.

Auch da blieb er äußerlich noch gefasst.

Dann zog ich das letzte Register.
Ich zeigte ihm, daß um Gewährleistungsansprüche zu umgehen der Bulgare seine GAZUAZ Mogelpackung sogar als solche deklariert hatte:

Bild entfernt (keine Rechte)

Und jetzt war es aus!
Unser Holger knickte ein. Aus der Traum vom stolzen GAZ69 Oldtimerbesitzer.
Wenns in der Halle nicht so dunkel gewesen wäre...
Ein leises Schluchzen glaubte ich jedenfalls zu hören.
Jetzt tat er mir fast schon ein wenig leid.

Also ließ ich ich ihn teilhaben an der Geschichte einer kleinen Gemeinde.
Die sich erhob aus Zwiespalt und Untergang...
Die sich vermehrte, den ihren beizustehen bei der Arbeit und dem Feiern...
Bei denen, wo keiner ausgegrenzt wird, denn er sich dem Geist der Gemeinde zuwendet und respektvoll seinem Nächsten begegnet.

Na ihr ahnt es schon.

Ich erklärte ihm:
"Im UAZ-Forum wird keiner mehr als nötig ausgelacht, egal obs im Getriebe knarzt oder darunter knudst.
Komm mit nach Ballerstedt, unter den andern Verrückten fällst Du garnicht sooosehr auf. Schlafen kannste bei uns im Klappfix- Gästezimmer und den GAZUAZ kriegen wir auch unter."

Tja und wer nach Bstedt will, muß sich eben anmelden! Deshalb mein "Druckgemache"
Soviel zu Klarstellung.


Ergänzend muß ich noch erwähnen, daß der Holger sich als "Einsteiger" nicht einfach daneben stellt und "machen lässt", sondern gut zupackt.
Seinen Worten folgen verlässlich Taten und das einer Sonntag morgens sich ins übelste Schneecaos stürzt um einen Kumpel von weit weg abzuholen, ist auch nicht selbstverständlich.
Danke hier noch mal!

In diesem Sinne herzlich willkommen!


 
UBC
Unterstützer
Beiträge: 814
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 02.03.2013 | Top

RE: Ich bin sowas von neu hier !

#7 von Wolgakurier , 03.03.2013 07:04

Sehr schöne Erklärung, Uwe. Das mit den Verrückten und "keiner mehr als nötig ausgelacht" und dann knudst es auch noch unterm Auto..... . Sehr schön! Aber sach mal, 38.000 Euro für so ein Auto?
Was kennst du für Leute?
Lg Norbert


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt (A. Schopenhauer)

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.006
Registriert am: 06.04.2012


RE: Ich bin sowas von neu hier !

#8 von UBC , 03.03.2013 08:07

Vielleicht hab ich oben ein kleinwenig übertrieben...
Aber ab "Schluchzen" is mir die Wahrhaftigkeit erschienen.


 
UBC
Unterstützer
Beiträge: 814
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ich bin sowas von neu hier !

#9 von Chemnitzer UAZ69 ( gelöscht ) , 03.03.2013 10:16

cool, wusste garnicht das ich so viel Euronen habe ! Danke Uwe


HEUTE BEGINNT DER REST DEINES LEBENS, ALSO LEBE DEIN LEBEN DENN DU KOMMST NICHT LEBEND RAUS !!!

Chemnitzer UAZ69

RE: Ich bin sowas von neu hier !

#10 von UBC , 03.03.2013 10:53

Hatte, Holger, haattte!


 
UBC
Unterstützer
Beiträge: 814
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ich bin sowas von neu hier !

#11 von Chemnitzer UAZ69 ( gelöscht ) , 03.03.2013 10:57

ach, nicht nur der "Eisbär" sonder auch noch der "Schlaubär" !?


HEUTE BEGINNT DER REST DEINES LEBENS, ALSO LEBE DEIN LEBEN DENN DU KOMMST NICHT LEBEND RAUS !!!

Chemnitzer UAZ69

RE: Ich bin sowas von neu hier !

#12 von Seitenventiler ( gelöscht ) , 03.03.2013 15:02

Moin Holger,
ich freue mich schon auf Ballenstedt (falls mein Bus fertig wird), den Elektrogrundkurs hast du ja bei mir schon absolviert und weißt jetzt, wie man eine Batterie anschließt. Den Rest werden wir dir noch vermitteln ;)).

Schön, dass die Karl-Marx-Städter Gemeinde wächst!
bis bald,
Markus


www.seitenventiler.info

Seitenventiler

RE: Ich bin sowas von neu hier !

#13 von Chemnitzer UAZ69 ( gelöscht ) , 03.03.2013 19:27

Markus, immer frag wenn du mal nicht weiter weist ! Uwe´s und meine Erfahrung bringen dich auf wieder zurück auf die Strasse !


HEUTE BEGINNT DER REST DEINES LEBENS, ALSO LEBE DEIN LEBEN DENN DU KOMMST NICHT LEBEND RAUS !!!

Chemnitzer UAZ69

Hallo Miteinander, bin neu hier

#14 von Diddi ( gelöscht ) , 15.07.2013 20:21

Hallo zusammen,

ich habe mir einen GAZ 69 zugelegt und sollte die Kupplung einstellen. Man sagte mir, dass die Kupplung bzw. besser das Pedal etwa 3cm spiel haben sollte.
Nun meine Frage, kann mir jemmand einen Hinweis geben, wie ich da vorgehen soll?

Vorab, danke

Gruß Diddi

Diddi

RE: Hallo Miteinander, bin neu hier

#15 von Wolgakurier , 15.07.2013 20:57

Hallo, Diddi. Erstmal willkommen im Forum.
Es wäre schön, wenn du dich mal etwas näher vorstellst, so einfach ne Frage in den Raum werfen, is ja auch nich so die feine Art. Erzähl was über dich und dein Auto, dann finden sich mit Sicherheit auch Leute, die deine Frage beantworten können und wollen.
Viel Spaß im Forum und achte bitte auf die Rubriken.
P.S. Admin, handeln Sie!
Lg Norbert


Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist's: Reise, reise!
(Wilhelm Busch)

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.006
Registriert am: 06.04.2012


RE: Hallo Miteinander, bin neu hier

#16 von russ.Snaiper , 15.07.2013 21:35

Hallo Uwe , wieso seltsame UAS-Achsen und Simplexbremsen vorn ? Die Achsen vom UAS sind vom GAS 69 . Und Simplexbremsen hat der GAS 69 und GAS 69M gehabt . Genauso wie den kleineren Hubraum (2130ccm) . Erst mit dem GAS 69A bzw.69AM waren Duplexbremsen verbaut und der Motor aufgebohrt (von 82mm auf 88mm) . Und das ein M21 oder M24 eingebaut wurde , ist bestimmt aus Ermangelung alter M20 Pobeda-Motoren entstanden . Der GAS 69 hieß etwa 2 jahre so , dann wurde daraus der UAS 69 , da die Produktion von Gorki nach Uljanowsk verlegt wurde . Wegen fehlender Produktionskapazitäten . Der GAS/UAS 69 ist der direkte Vohrfahre des 469er . HOLGER


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 560
Registriert am: 25.12.2011


RE: Hallo Miteinander, bin neu hier

#17 von Rüdi , 15.07.2013 21:38

Gibt nix zu handeln, Norbert. Einzelne Beiträge verschieben geht nicht, nur ganze "Faden".

Also Diddi, ich kann deine Frage nicht beantworten und auch nicht in die richtige Rubrik verschieben. Vielleicht findet sich ja noch jemand aus unseren Reihen, der dir bei deinem GAS69 helfen kann. Ansonsten gibts ja noch ein GAS69-Forum, aber den Link dazu kann ich auf die Schnelle nicht finden. Vielleicht findest du es ja per Suchmaschine.

Viel Glück


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010

zuletzt bearbeitet 15.07.2013 | Top

RE: Hallo Miteinander, bin neu hier

#18 von Rüdi , 15.07.2013 21:43

@Holger: Sehr interessant deine Ausführungen und ganz besonders hilfreich, vor allem für Diddi!


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010


RE: Hallo Miteinander, bin neu hier

#19 von russ.Snaiper , 15.07.2013 21:57

Hallo Diddi , das Peadjspiel der Kupplung soll zw. 38-45mm sein. Dieses stellt man mittels der Stößelstange ein , welche auf die Ausrückgabel drückt . Dort ist eine Konterutter und ein Gewindestück . Viel spaß Holger


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 560
Registriert am: 25.12.2011


RE: Hallo Miteinander, bin neu hier

#20 von russ.Snaiper , 15.07.2013 22:00

Hallo Rüdi , was passiert wenn ich mit einen GAS 69 , zu Euren Treffen auftauchen würde ? Ist doch auch ein UAS , oder ? Holger


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 560
Registriert am: 25.12.2011


RE: Hallo Miteinander, bin neu hier

#21 von Rüdi , 15.07.2013 22:08

Ich schließe dieses Thema. Alles Weitere gern in den entsprechenden Rubriken.


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010


   

Mal sehen, was so kommt...!
Mo aus Krefeld

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor