UAZ452 Beschriftung

#1 von Uralfreund , 27.03.2013 07:59

Hallo zusammen,

Habe mir bis dato noch keine Gedanken gemacht, aber nun, was bedeutet die Aufschrift WB-95 über dem Tankstutzen des 452 ? Zu vermuten wäre ja ein Zusammenhang mit der Benzinsorte.

Grüße
Holger

Bild entfernt (keine Rechte)


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Uralfreund
Unterstützer
Beiträge: 166
Registriert am: 19.01.2011

zuletzt bearbeitet 27.03.2013 | Top

RE: UAZ452 Beschriftung

#2 von noli_me_tangere , 27.03.2013 08:07

Das würde mich auch sehr interessieren! Die 95 sind sicher die Oktanzahl, aber bedeutet WB mit oder ohne Blei? Könnte ja sein, dass die Busse beim polnischen Militär auf Bleifrei umgerüstet wurden, zumal man sie "von Natur aus" sicher mit Normalbenzin betreiben könnte (mit weniger als 95 Oktan). Die Aufschrift ist über beiden Tankstutzen angebracht.

Der Google Translator weiß es nicht, mein polnischer KFZ-Meister auch nicht :-/

Grüße
Stefan


Palak Paneer ist russengrün!

 
noli_me_tangere
Unterstützer
Beiträge: 293
Registriert am: 18.11.2012

zuletzt bearbeitet 27.03.2013 | Top

RE: UAZ452 Beschriftung

#3 von Rüdi , 27.03.2013 08:12

Na ist doch klar, Jungens: Der fährt mit Waschbenzin mit 95 Oktan

... Muuuuuuhaaaaaaarrrrr


 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010


RE: UAZ452 Beschriftung

#4 von Uralfreund , 27.03.2013 08:19

.... danke, endlich sind wir schlauer

 
Uralfreund
Unterstützer
Beiträge: 166
Registriert am: 19.01.2011


RE: UAZ452 Beschriftung

#5 von GAS66 , 27.03.2013 08:39

Ja das ist man immer wenn man was aus Polen kauft.

 
GAS66
Unterstützer
Beiträge: 193
Registriert am: 22.10.2010


RE: UAZ452 Beschriftung

#6 von Rüdi , 27.03.2013 08:39

Tschuldigung... Denn mal ernsthaft.

Es kann ja nur was polnisches sein, nichwahr? Wegen der Herkunft eures Motorwagens ...

Meine (laienhafte und NICHT maßgebliche) Meinung: Entfernt die "WB95"- Beschriftung und gut isses.


 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010


RE: UAZ452 Beschriftung

#7 von Uralfreund , 27.03.2013 08:41

...Sorry - deine neue Antwort kam gleichzeitig


 
Uralfreund
Unterstützer
Beiträge: 166
Registriert am: 19.01.2011

zuletzt bearbeitet 27.03.2013 | Top

RE: UAZ452 Beschriftung

#8 von Uralfreund , 27.03.2013 08:48

Ja, gut- werde mal sehen, ob es da nicht noch etwas "anderes" zu erfahren gibt - wenn's schon so groß und breit draufgepinselt ist .........
So, und nun wirklich gut !

 
Uralfreund
Unterstützer
Beiträge: 166
Registriert am: 19.01.2011


RE: UAZ452 Beschriftung

#9 von noli_me_tangere , 27.03.2013 08:58

Ich hab jetzt der polnischen Armee eine Mail geschrieben, vll wissen die es ja ;-)

Grüße
Stefan


Palak Paneer ist russengrün!

 
noli_me_tangere
Unterstützer
Beiträge: 293
Registriert am: 18.11.2012


RE: UAZ452 Beschriftung

#10 von Pjoter , 27.03.2013 09:08

Du hat die e-Mail Adresse der Polnischen Armee????
Du machst mir angst!

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: UAZ452 Beschriftung

#11 von noli_me_tangere , 27.03.2013 09:10


Palak Paneer ist russengrün!

 
noli_me_tangere
Unterstützer
Beiträge: 293
Registriert am: 18.11.2012


RE: UAZ452 Beschriftung

#12 von Fischi ( gelöscht ) , 27.03.2013 22:34

WB heißt "Wehrmacht Bolski"...das muß dich nicht irritieren...


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

Und immer dran denken...
http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQ...ayer_embedded#!

Fischi

RE: UAZ452 Beschriftung

#13 von noli_me_tangere , 18.05.2013 23:13

Ich weiß zwar immer noch nicht, was WB-95 wirklich bedeutet, die polnische Armee beantwortet meine Mails nicht. :-(
Aber heute hab ich die Beschriftung mal vorsichtig von Hand überschliffen und das hier kam zum Vorschein:
Bild entfernt (keine Rechte)
Schicht zwei trägt die Buchstaben ET, Schicht eins ist nicht gut zu lesen, könnte aber auch ET gewesen sein. Das WB-95 stammt sicher vom polnischen Händler, weil es auf der schlechten Neulackierung aufgebracht war. Das ET scheint original von der polnischen Armee zu sein.


Palak Paneer ist russengrün!

 
noli_me_tangere
Unterstützer
Beiträge: 293
Registriert am: 18.11.2012

zuletzt bearbeitet 18.05.2013 | Top

RE: UAZ452 Beschriftung

#14 von noli_me_tangere , 08.11.2013 12:17

Moin,

ein ganz kleines bissel bin ich weitergekommen: Ein altgedienter polnischer Soldat wusste zumindest, wofür das überlackierte ET steht: Etylu, der alte polnische Begriff für Benzin. Zu sozialistischen Zeiten gab es bei der polnischen Armee nur die Unterscheidung zwischen Diesel und Benzin.

Heute heißt Benzin auf polnisch "benzyna" und daher kommt sicher auch das B in "WB-95". Die 95 steht wie erwartet für die Oktanzahl - nur wofür das "W" steht, wusste er leider auch nicht.

Einzige verwertbare Info: Nach der Neulackierung des Busses kommt "ET" an den Tankdeckel, weil das die zeitgenössische Beschriftung war.

Viele Grüße
Stefan


Palak Paneer ist russengrün!

 
noli_me_tangere
Unterstützer
Beiträge: 293
Registriert am: 18.11.2012


RE: UAZ452 Beschriftung

#15 von elstertal , 08.11.2013 12:54

Hallo,
kleine Anmerkung: "Etylu" steht meines Wissens nach für verbleites Benzin (Zusatz von Tetraethylblei ...), WB- 95 für bleifrei (ohne Blei) mit OZ 95.
MFG
elstertal


elstertal  
elstertal
Unterstützer
Beiträge: 157
Registriert am: 10.10.2010


RE: UAZ452 Beschriftung

#16 von Martin463 , 10.09.2016 18:21

Was rätselt ihr denn sooo lange rum?
ET.........das kann doch nur was Außerirdisches sein!!! .............

Grüße, Martin.


 
Martin463
Beiträge: 265
Registriert am: 04.01.2013

zuletzt bearbeitet 10.09.2016 | Top

RE: UAZ452 Beschriftung

#17 von dropsman , 14.09.2016 07:31

ET steht bei der poln. Armee für die "Sprit-Art". Meiner braucht 1 Oktan weniger
Und falls Du am Kühler auf die Bezeichnung "BORYGO" triffst, das soll lediglich bedeuten, dass Frostschutz enthalten ist. Und nicht wie ich vermutete hätte, der Name des Kleinen

Gruß Thomas|addpics|6ra-3-fd6f.jpg-invaddpicsinvv,6ra-4-044a.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de/

**************************
You can drive fast
I can drive everywhere

 
dropsman
Unterstützer
Beiträge: 662
Registriert am: 08.10.2010


   

UAZ 469 beim Bundesgrenzschutz
Rotes Kreuz / Sankra Emblem UAZ 452

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor