Moin moin aus Nordhessen

#1 von Xell the Fallen Angel ( gelöscht ) , 28.01.2014 14:30

Hallo zusammen,

man nennt mich Andre, bin 28 Jahre Jung und bin ein Fan der russischen (Automobil)Technik.
Ich fahre derzeit einen Lada Niva 1.7, den ich wieder über den TÜV bekommen muss, doch irgendwie sind meine Augen auf andere Fahrzeuge gefallen.
Grade die UAZs haben es mir angetan, vom 452er, den man fast garnicht bekommt, über den 469er bis zum GAZ 69M.
Leider beschränkt sich meine Erfahrung im Offroad nur auf den Niva und andere Offroaderfahrungen zu den UAZs sind meinst wenig objektiv.
Bin also grade in der Entscheidungsphase, Niva weg, einer der genannten her oder Niva behalten.

Ich lese schon eine Weile bei euch mit und freue mich auf einen netten Austausch mit euch.

Xell the Fallen Angel

RE: Moin moin aus Nordhessen

#2 von Rüdi , 28.01.2014 15:04

Tach auch aus dem kühlen Norden und herzlich Willkommen Andrè,

wenn du schon eine Weile mitgelesen hast, dann nur als Gast. Nun wirst du staunen, was du noch so alles findest als reguläres Mitglied der UAZ-Interessengemeinschaft. Viel Spaß beim stöbern

Beste Grüße

Rüdi


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: Moin moin aus Nordhessen

#3 von Xell the Fallen Angel ( gelöscht ) , 28.01.2014 15:28

Danke, das ist wahr.
Als Gast sieht man nicht so viel von der Welt, ähh dem Forum.

Xell the Fallen Angel

RE: Moin moin aus Nordhessen

#4 von Der Mutz , 28.01.2014 17:20

Un leesch disch ma een vernünftschn Nam zu.
Was sich manche Leute so für Forumsnamen geben?
Ich möchte nicht jedesmal so einen langen Namen schreiben müssen (von der Bedeutung ganz abgesehen).Und auch nicht jedesmal ins Profil schauen müssen um den richtigen Namen rauszusuchen.


Grüsse der Mutz

Jegliches Kriegsgerät gehört vernichtet aber vorher sollte man doch den größtmöglichen Spass damit haben.

Klitschko for Präsident

 
Der Mutz
Unterstützer
Beiträge: 785
Registriert am: 10.10.2010


RE: Moin moin aus Nordhessen

#5 von Xell the Fallen Angel ( gelöscht ) , 28.01.2014 17:26

Diesen Namen habe ich schon solange ich eine Tastatur bedienen kann.
Xell geht auch, dafür habe ich mich ja mit richtigem Namen vorgestellt. ;)

Xell the Fallen Angel

RE: Moin moin aus Nordhessen

#6 von Firesearcher , 28.01.2014 18:37

Hallo Xell,
herzlich willkommen.
Mit deinem Niva bist du ja bereits "russenverseucht" und weißt also, worauf du dich einlässt.

Der UAZ ist in allem etwas größer, robuster, durstiger und einfacher als ein Niva, jedoch genauso schwer durch den TÜV zu bekommen.
Der GAZ69 ist etwas kleiner, aber genauso robust.
Im "normalen" Gelände sind Niva und UAZ meiner Erfahrung nach ähnlich, in schwerem Gelände ist der Niva auf Grund vom kleineren Motor und anderen Abmessungen etwas benachteiligt, wobei es jedoch auch auf die Reifen ankommt.

Wie weit ein Fahrzeug im Gelände kommt, hängt sehr stark vom "Kraft-"Fahrer ab, aber Offroad - Fahren macht immer Spaß!

Gruß Firesearcher



"Wo wir fahren ist hinterher auch ein Weg"

 
Firesearcher
Beiträge: 49
Registriert am: 17.12.2013


RE: Moin moin aus Nordhessen

#7 von Xell the Fallen Angel ( gelöscht ) , 28.01.2014 18:58

Vielen Dank für deinen Vergleich, das hilft schonmal.
Beim Niva sind die Bremsen mit allem drum und dran, Spurstange, Simmerringe, Scheinwerfer, Kupplungs- und Bremszylinder fällig.
Ist schon ne gesalzene Rechnung, die ich da zahlen muss, aber ohne TÜV kann ich ihn auch verschenken.
Ja, ich lasse mich aber gerne drauf ein. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl. Ein Glück, dass man es hier nicht beschreiben muss.
Die meisten Leute verstehen das nicht, dass ich ein Auto will, wo nicht alles mögliche an Extras verbaut ist.
Stimmt, Offroad fahren macht immer Spass.

Xell the Fallen Angel

RE: Moin moin aus Nordhessen

#8 von Muck , 28.01.2014 18:58

Najaaaa also das ist doch als ob man einen Puch G mit einem UAZ vergleicht, das geht ja nicht.
Niva ist eine Limo und ein UAZ ein Fuhrwagen, wenn man so will :D Es ist genau das drauf das man zum Fahren braucht, wer mehr will, aussteigen hehe
Und dem Niva fährt man mit den UAZ blind im Gelände davon. Da hat der Niva gar keine chance. Genau so wenig hat ein Jeep eine chance.

Beim Niva wirst halt weniger schrauben müssen, beim UAZ ist die Qualität halt bescheiden, da kommts dann drauf an wie sehr man Dinge verbessert oder welche Qualität man kauft.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010

zuletzt bearbeitet 28.01.2014 | Top

RE: Moin moin aus Nordhessen

#9 von Fischi ( gelöscht ) , 28.01.2014 19:35

Jo, Niwa ist wie n Westauto, UAS ist ein Traktor, mit 4 gleichen Rädern. So fahren die sich auch..
Daher ist ein Niwa eben eher Langstreckentauglich als ein UAS, kann auch draußen stehen, ist eben Alltagstauglich.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Moin moin aus Nordhessen

#10 von Muck , 28.01.2014 19:45

Langstreckentauglich ist der UAZ auch, Sergey ist im Sommer nach Griechenland gefahren hehe Die frage ist nur ob der Fahrer auch Langstreckentauglich mit dem UAZ ist


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: Moin moin aus Nordhessen

#11 von Fischi ( gelöscht ) , 28.01.2014 20:35

Ja, so kann mans auch sagen !!!


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Moin moin aus Nordhessen

#12 von Xell the Fallen Angel ( gelöscht ) , 08.03.2014 08:21

So, bei mir gehts in Kürze zur Besichtigung eines 469b.
Drückt mir die Daumen, dass das was ist. ;)

Xell the Fallen Angel

RE: Moin moin aus Nordhessen

#13 von Lothar , 08.03.2014 08:25

Sehr interessant. Dann viel Spaß und bring Bilder mit, die wir hier auswerten können...
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Moin moin aus Nordhessen

#14 von Xell the Fallen Angel ( gelöscht ) , 08.03.2014 09:17

Gibt nichts mehr.
Der ver****te Wi**** von Verkäufer.
Seit einem Monat bin ich mit dem in Kontakt, mussten letzte Woche den Termin verschieben, da er nach einer Undichtigkeit suchen musste.
Also wäre heute der Termin gewesen, in einer Stunde wollte ich los und rufe ihn nochmal an.
Was sagt der Sack mir? "Tut mir leid ich habe ihn eben verkauft"
Ich sagte ihm noch "wenn nichts schlimmes dran ist, nehme ich ihn", machte Planungen, hob Geld von meinem Sparvertragsbuch ab (also Zinsen kann ich vergessen),
setzte meine Bekannten und Frau in Bewegung und dann kurz vor knapp das.
Der Gipfel der Dreistigkeit war dann noch, dass er meinte ich hätte Schuld, weil ich nicht gesagt habe, dass ich ihn fest nehme ohne ihn je live gesehen zu haben.

Bleibt mir nur der von Fränkis auf eBay und dieser wird leider weit über meinem Buget sein.

Gott, ich bin so verdammt sauer wie schon lange nicht mehr.

Xell the Fallen Angel

RE: Moin moin aus Nordhessen

#15 von Lothar , 08.03.2014 09:25

Oh, da hast Du wohl Pech gehabt. Tut mir leid. Aber, sieh es positiv: So hast Du noch etwas Zeit weiter zu suchen und auch zu sparen.
An diese Gepflogenheiten mußt Du Dich allerdings gewöhnen, wenn es um UAZ geht.
Da nehmen Käufer und Verkäufer sich nichts.
Gruß
Horsti


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.431
Registriert am: 08.10.2010


RE: Moin moin aus Nordhessen

#16 von Xell the Fallen Angel ( gelöscht ) , 08.03.2014 09:32

Mein Kumpel sagte schon, vielleicht wars auch eine Fügung die mich vor einem Geldgrab bewahrt hat.
Als ich jung war (was nicht so lange her ist, wie bei dem Typen), gab es sowas wie Ehre und Anstand.
Hätte es ihn umgebracht, wenn er gesagte hätte,dass heute einer kommt, der zuerst gefragt hat und wenn der abspringt, dass man auf sich bei dem nächsten Bewerber meldet?
Ich hätte es so gemacht.
Na mal sehen was noch kommt.
Räume erstmal meine Werkstatt auf, Ordnung in der Werkstatt bringt Ordnung im Kopf.

Xell the Fallen Angel

   

Von drei russischen auf vier Räder
Noch ein Bus und noch ein Andreas

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor