Gruß aus Österreich

#1 von kobelhans ( gelöscht ) , 10.01.2016 20:45

Hallo Forengemeinde, ich komme aus Österreich und suche schon seit längerem einen UAZ 452. Doch leider blieb meine Suche bisher erfolglos. Ich wohne in der nähe des Bodensees - aber wie man bei uns sagt: Aufgeben tut man höchstens nur einen Brief !!!
Vielleicht komme ich über dieses Forum zu einigen seriösen Kontaktadressen die eventuell ein solches Fahrzeug verkaufen - optimal natürlich mit österreichischer Zulassung
Gruß Kobelhans

kobelhans

RE: Gruß aus Österreich

#2 von maniok , 12.01.2016 20:41

Servus Kobelhans

ICh bin zwar aus der Schweiz aber mein Bus ist aus Österreich. Der wurde in den 70-er Jahren nach Österreich geliefert und wahr bei der Freiwilligen Feuerwehr in Kohlberg im Einsatz. Vielleicht findest Du ja noch in einem Feuerwehr-Magazin so ein Exemplar...

Viel Glück und Gruss über den Bodensee
Thomas

 
maniok
Beiträge: 124
Registriert am: 01.06.2013


RE: Gruß aus Österreich

#3 von kobelhans ( gelöscht ) , 13.01.2016 17:34

Danke Thomas - werde mich mal schlau machen !!!

kobelhans

RE: Gruß aus Österreich

#4 von Jörg , 13.01.2016 20:26

Ist zwar keiner aus Österreich...aber Italien ist ja auch nicht aus der Welt.


http://ww3.autoscout24.de/classified/279218387?asrc=st

Auf den Bildern sieht er meiner Meinung nach Super aus.
Wenn ich mehr Zeit und etwas mehr Spielgeld hätte würde ich mich fast auf den Weg machen...

Gruß
Jörg


Der Glaube lässt dich Unmögliches versuchen. Der Zweifel hingegen hält selbst vom Möglichen ab.
Marcel Baumert

 
Jörg
Unterstützer
Beiträge: 138
Registriert am: 13.03.2015


RE: Gruß aus Österreich

#5 von holzi , 13.01.2016 20:31

Hoffentlich ist das ernst gemeint! Der Inserent schreibt, dass sich der Wagen momentan im Ausland befinden würde und slowakische Nummern hätte. Bei solchen Formulierungen klingelt bei mir immer ein Alarm! Kohle als Vorschuss für die Überführung vorstrecken und dann sieht man den Typ nie wieder...


holzi  
holzi
Unterstützer
Beiträge: 276
Registriert am: 17.11.2014

zuletzt bearbeitet 13.01.2016 | Top

RE: Gruß aus Österreich

#6 von Pjoter , 13.01.2016 21:39

Schick, schick, ist auch noch ein schöner alter, mit dem runden Heck, den kleinen Blink/ Rückleuchten und den alten Pobieda Amaturen.
Leider habe ich die gleichen Probleme wie Jörg, keine Zeit, zu wenig Spielgeld und auch noch keinen Platz.
Irgendwas ist ja immer.

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Gruß aus Österreich

#7 von Wolgakurier , 14.01.2016 05:43

Peter, wenn du nicht deine ganze Zeit auf Arbeit vertrödeln würdest, könntest du dich auch mehr um deine Autos kümmern.....

Aber mal im Ernst, einfach mit nem Trailer hinfahren.
Wenn's gut läuft, bringt man den Bus mit. Wenn nicht, hat man halt ne neue Erfahrung und mit Sicherheit ne Menge Spaß wie wir damals im Baltikum....

Die Reportage: "Die dreisten Drei" oder "Der UAZ-Bus aus Lettland"

Gruß Norbert


 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.006
Registriert am: 06.04.2012

zuletzt bearbeitet 14.01.2016 | Top

RE: Gruß aus Österreich

#8 von Rüdi , 14.01.2016 07:41

Okay, Norbert, dann hol schon mal den Trailer. Wann geht's los? Ich bin bereit.

...und wir hatten nicht nur neue Erfahrungen, sondern noch dazu `ne Menge Spaß UUUUND der Bus war auf dem Rückweg die gaaaaanze Zeit hinter uns her ... ... und verfolgt so manch einen heute noch ...


 
Rüdi
Beiträge: 4.905
Registriert am: 07.10.2010


RE: Gruß aus Österreich

#9 von Pjoter , 14.01.2016 10:02

Ja Norbi wem sagst du das, mit Arbeit kann man sich den ganzen Tag versaunen.

Was war das für ein Spass, von mir aus kann es los gehen.

Soll Claudi schon mal Stullen schmieren?

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


   

UAZ 452 in Deutschland anmelden?
Tomas stellt sich vor und hat gleich ein paar Fragen

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor