Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#1 von Baijahschlingel ( Gast ) , 12.03.2016 09:45

Guten Tag,

Ich heiße Thomas und bin ab jetzt Besitzer eines Baijah, eigentlich ein UAZ 31514 oder auch Hunter.
Erfahrung mit russischer Technik konnte ich hinlänglich mit Lada Niva sammeln und habe diese durch ihre Eigenheiten und den Ideen, die dahinter stehen ( manchmal ), lieben gelernt.

Zu mir: Ich bin 46 Jahre alt und aus dem öffentlichen Dienst, ich wohne in einem kleine 200 Seelendorf im Nuthetal, südlich von Saarmund. Ich fahre weiterhin noch meinen Lada Niva und eine BMW R 100 GS.

Es wäre schön, wenn es hier jemand gäbe, der mir die Unterschiede des Baijah zum "echten" UAZ erklären kann, ( Toyotamotor weiß ich schon ), aber wo ich zum Beispiel einen zweiten Zündschlüssel ( oder Rohling desselben ) herkriege. Im Baumarkt an der Schlüsseltheke konnte mir da keiner helfen.

Ich hoffe dass ich bei Euch willkommen bin, Aus anderen Foren weiß ich schon, lesen, lesen, und die Suchfunktion nutzen. Dann mach ich das mal.

Viele Grüße
Thomas

Baijahschlingel

RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#2 von Fischi ( gelöscht ) , 12.03.2016 12:19

Servus !
Was ist denn überhaupt ein Baijah ? Sind das die Kisten, die der Nöske importiert hat ? Zeige doch mal ein Bild !
Toyotamotor im Uas , höre ich au zum ersten Mal.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#3 von knudsen , 12.03.2016 14:48

Das mit dem Toyota-Motor ist ein altes Gerücht aus Nöske-Zeiten! Tatsächlich handelt es sich aber um den russischen ZMZ 409 mit 2,7 Liter und 128 PS. Dieser Motor hat wohl eine starke optische Ähnlichkeit mit einem Aggregat von Toyota, das in deren Offroadern eingebaut wurde.
Es soll aber angeblich mal eine Kleinserie ausschließlich für`s russische Militär gegeben haben, in denen tatsächlich ein Toyota-Aggregat werkelte.

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#4 von knudsen , 12.03.2016 14:49

Hab den Bericht gefunden: KLICK!
Der Motor ist definitiv NICHT von Toyota zugekauft!

Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 12.03.2016 | Top

RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#5 von Fischi ( gelöscht ) , 12.03.2016 17:16

üüübeles Geschreibsel.


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#6 von Baijahschlingel , 14.03.2016 13:42

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild zu sehen? Ich schreibe vom Smartphone, bei mir auf dem Dorf ist Internet teuer.

Die Achsen des Fahrzeugs sind vom Landkratzer... oder? Jedenfalls passt die Markierung der Freilaufnabenverstellung nicht ganz zu dem was mir das Handbuch zeigt.Auf dem Nabendeckel steht die Markierung "2x" und "4x" , auf dem Verstellhebel steht "4", so das man im Eifer des Gefechts entweder "2x4" oder "4x4" hat. Russisch oder japanisch?

Der Motor sieht irgendwie auch anders aus als die im Werkstatthandbuch gezeichneten. Ich forsche weiter.

Ich stelle noch mehr Fotos ein demnächst.

 
Baijahschlingel
Unterstützer
Beiträge: 89
Registriert am: 12.03.2016


RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#7 von Baijahschlingel , 15.03.2016 11:29

So, jetzt habe ich mal den genannten ZMZ 409 gegoogelt, und es scheint der bei mir verbaute zu sein.

Bleiben die Achsen. Ich habe mal Bilder von der Seitenansicht, den Naben vorn und hinten und vom Cockpit gemacht.

Ich habe das Auto erst eine Woche, aber finde ihn seeeehr spannend.

Euch einen schönen Tag.
Thomas

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Baijahschlingel
Unterstützer
Beiträge: 89
Registriert am: 12.03.2016


RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#8 von Dirk , 15.03.2016 12:00

Was Du da vorne auf der Achse hast, sind billigste Nachrüst-Freilaufnaben, die taugen keinen Schuß Pulver und deren Verzahnung schert im richtigen Gelände gerne ab, und zwar genau dann, wenn man Traktion am dringendsten braucht.

Habe ich aus eigener Erfahrung gelernt.

hier die miese Billig-Nabe :




Die Zähne außen sind einfach weg, wie Butter in der Sonne :






Tu Dir einen Gefallen und ersetze die Dinger durch was Vernünftiges, z.Bsp. durch AVM-Freilaufnaben.



Ansonsten Glückwunsch zum UAZ-Gefährt.

Grüße
Dirk


 
Dirk
Beiträge: 91
Registriert am: 12.12.2013

zuletzt bearbeitet 15.03.2016 | Top

RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#9 von Baijahschlingel , 15.03.2016 13:31

Hallo Dirk,

Danke fürs willkommenheißen und den guten Tipp!

Dann setze ich die AVM Teile mal auf meine Liste!

Beim Niva gibts ja sowas wie Freilaufnaben nicht... also erweitere ich gerade meinen 4x4 - Horizont...

 
Baijahschlingel
Unterstützer
Beiträge: 89
Registriert am: 12.03.2016


RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#10 von Elwis , 03.04.2016 10:12

Bild entfernt (keine Rechte)

Genau diese Sorte Freilaufnabe :) Zu Ostern in meiner Lieblingssandgrube.
Differenzialsperren sind übrigens auch was für die Liste, damit gehen diese Frilaufnaben noch schöner kaputt :D

Elwis  
Elwis
Beiträge: 136
Registriert am: 20.02.2014


RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#11 von Gast , 04.04.2016 13:39


Hallo Elwis,

dadurch, dass das Bild nicht angezeigt wird, ist Dein Beitrag (zumindest für mich) schwer zu verstehen.

Sind Deine Billig-Nachrüst-Freilaufnaben an Ostern im Geländeeinsatz bei zugeschalteter Diff-Sperre ebenfalls verreckt,
habe ich das so richtig interpretiert ?

viele Grüße
Dirk


RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#12 von Rüdi , 04.04.2016 13:58

Hallo Dirk,

vielleicht hilft es, NICHT ALS GAST zu schauen?

Beste Grüße

Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: Neuer aus Brandenburg - Nuthetal

#13 von Dirk , 04.04.2016 14:03

Tatsächlich - Danke !

hatte erst gemerkt dass mit meinem Login was nicht stimmt, als in meinem Beitrag kein Avatar kam.

Grüße
Dirk

 
Dirk
Beiträge: 91
Registriert am: 12.12.2013


   

Neuling aus dem Odenwald
Hallo in die Runde

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor