GAZ 66 (ZMZ-66) Ventilschaftdichtungen

#1 von marcus , 06.09.2016 06:16

Hallo,

bei unserem GAZ 66 hatte ich seit einiger Zeit den Verdacht, dass die Ventilschaftdichtungen ihren Job nach zwar nur 18.000 km, aber immerhin über 35 Jahren nicht mehr so richtig ordentlich machen. Primärer Auslöser für diesen Verdacht war das typische leichte Bläuen in Gefällestrecken im Schubbetrieb. Zusätzlich passte aber auch ein etwas höherer Ölverbrauch, das Abgas bei kaltem Motor und das Bild der Zündkerzen dazu.

Im Rahmen der Problembehebung rund um den Kompressionsverlust am Zylinder 4 (Auslassventil am Schaft rostig, dadurch Schaft aufgerieben, in Folge unsauber geführt und im Sitz nicht mehr sauber gesessen, Details zum rostigen Ventil hier und zu den Schäften hier) haben wir dann natürlich auch die Ventilschaftdichtungen begutachtet.

Offensichtlich hat zumindest unser Motor bisher nur Ventilschaftdichtungen an den Einlassventilen gehabt, oder die Dichtungen an den Auslassventilen sind bei früheren Arbeiten am Motor entfernt worden. Hat jemand hier schon Ventilschaftdichtungen an Auslassventilen des ZMZ-66 vorgefunden?

Die restlichen vorhandenen Dichtungen waren in einem Zustand, der einen Austausch notwendig gemacht hat.

Bei uns sieht das jetzt so aus:







In der Kombination aus komplett getauschten und präzise aufgeriebenen Schäften und Ventilschaftdichtungen an allen Ventilen, sowie diversen anderen frisch abgedichteten Undichtigkeiten dürfte der Ölverbrauch jetzt hoffentlich zurückgehen, dramatisch hoch war er bisher auch nicht (Größenordnung 0,3 ltr./100 km).

Was meint der Rest der GAZ-kundigen Welt dazu?

Grüße

Marcus
P.S.: Die schwarzen Dichtungen waren eher ein Zufallskauf auf unserer letzten Urlaubstour, die gab es da gerade...
P.P.S.: Mehr Details gibt's übrigens hier: Ventilschäfte tauschen, Ventilschaftdichtungen und allgemeiner Arbeitsfortschritt.


Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.

Geschichten von unserem GAZ 66: http://gaz66blog.wordpress.com

 
marcus
Beiträge: 47
Registriert am: 30.05.2016

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 | Top

RE: GAZ 66 (ZMZ-66) Ventilschaftdichtungen

#2 von Rüdi , 06.09.2016 07:24

Moin Marcus,

meiner Meinung nach gehören KEINE Ventilschaftdichtungen auf die Auslassventile. Die schwarzen Dinger, die du dort verbaut hast, sind die älteren Ausführungen, die keinen Metallring um den Kragen haben (wie ein Wellendichtring) und sich stattdessen in einer Nut im Ventil festhalten und mit dem Ventil immer rauf und runter bewegt werden. Diese schwarzen Dinger würde ich an deiner Stelle weglassen, denn die ergeben dort gar keinen Sinn. Auch bei den UAZ-Motoren sind Ventilschaftdichtungen lediglich an den Einlassventilen. Wie soll denn auch das Öl "gegen den Strom" und bei dem hohen Abgasdruck in die Ventile gelangen?

Warum allerdings einige einschlägige Händler 8 Stück Ventilschaftdichtungen für UAZ anbieten, erschließt sich mir (noch!?) nicht. Ich habe jedenfalls KEINE auf den Auslassventilen an allen meinen Motoren.

Übrigens verbraucht mein V8 im GAS66 sogar noch etwas mehr Öl auf 100 Kilomter und zeigt auch die von dir beschriebene blaue Blökerei beim Schubbetrieb und Zwischengasgeben beim Schalten. Sagte jedenfalls immer der, der ne Weile hinter mir her gefahren ist....

Als ich dann aber mal etwas "besseres" Öl (wegen eines Ölwechsels wegen mit Benzin gefluteten Motors) draufgekippt hatte, ging der Ölverbrauch deutlich zurück. Ich habe bisher also keine Notwendigkeit gesehen, wegen des blauen Blökerns den Motor zu zerlegen

Gleichwohl: RESCHPECKT --> was du da machst, find ich gut und dass du so ausführlich darüber berichtest, FIND ICH PRIMA.
Ich wünsche dir/euch GUTES GELINGEN bei der Instandsetzung.
Beste Grüße

Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.778
Registriert am: 07.10.2010


RE: GAZ 66 (ZMZ-66) Ventilschaftdichtungen

#3 von GAS66 , 06.09.2016 08:33

Ja Rüdi ich habe bis jetzt auch noch kein 66 ziger gesehen der nicht beim Schalten blaues Wölkchen macht.
Meine R-142 braucht auch weit aus mehr Öl als von Marcus beschrieben.Ich muss mal das Video vom Gaz 66 Treffen raussuchen
da sieht man wie schön blau es in der Kolonne beim schalten ist.
Gruß


 
GAS66
Unterstützer
Beiträge: 193
Registriert am: 22.10.2010


   

Probleme bei der Reifenmontage beim GAZ 66 ?
GAS66 Vergasereinstellung K 135 / K126 BG / K126 B

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor