Anhänger mit Drehschemel

#1 von UAZ-Schwabe , 14.02.2017 12:48

Hallo Foren-Gemeinde

Ich suche einen Kleinen Anhänger mit Drehschemel aber halt als Schnellläufer also bis 80km/h

Meiner Meinung nach ist der AWK nur als langsamläufer Zulassungsfähig

Vielleicht kennt hier ja wer noch andere Hänger Typen?!?!

Für Tipps und Ratschläge bin ich sehr dankbar


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#2 von russ.Snaiper , 15.02.2017 03:23

Hallo Schwabe , für wieviel Tonnen und für welches Zugmittel suchst Du ?


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 553
Registriert am: 25.12.2011


RE: Anhänger mit Drehschemel

#3 von UAZ-Schwabe , 15.02.2017 10:40

Naja ich sag mal bis max 2t

Zugfahrzeug bin ich mir noch nicht sicher 😅


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#4 von russ.Snaiper , 15.02.2017 18:02

He Schwabe , habe da was bei unseren Multicarvertreter/werkstatt gefunden ![[File:2to anhänger willerbach.jpg|none|auto]] Hat Zulassung bis 80 km/h und Gesamtgewicht bis 3,5 to . Oder kannst auch einen DDR-Multicaranhänger nehmen . Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte) . Sind damals bis 60 km/h zugelassen gewesen , aber bei anderen Reifen geht da bestimmt auch mehr . Ladung bis 2,0 to , wie bei Multicar .


Probieren geht über Studieren !

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 553
Registriert am: 25.12.2011


RE: Anhänger mit Drehschemel

#5 von Axel61 , 15.02.2017 18:29

Hallo,

War da nicht mal was, das heutzutage nur der auflaufgebremste mit hydraulischer Weiterleitung auf alle vier Räder, als "Schnellläufer" zulassungsfähig ist?

Ich weiß es aber nicht mehr genau, ist nur noch dunkel in Erinnerung...


Viele Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.482
Registriert am: 22.12.2010


RE: Anhänger mit Drehschemel

#6 von UAZ-Schwabe , 15.02.2017 19:40

Ok sieht ja erstmal gar nicht so schlecht aus,

Was wiegen die leer? BJ?

Kann man die auf PKW Kupplung umbauen?


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#7 von russ.Snaiper , 17.02.2017 00:37

He Schwabe , der Neue in meinen Beitrag hat schon eine PKW Kupplung und bestimmt auch Vierradbremse . Leergewicht würde ich so bei 1000kg schätzen , da er eine Gesamtmasse von 3500kg hat . Holger P.S. könnte mich ja einmal informieren .


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 553
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 17.02.2017 | Top

RE: Anhänger mit Drehschemel

#8 von Björn82 , 17.02.2017 07:08

Auf den bin ich gestern gestossen. Ebay-Kleinanzeigen

 
Björn82
Beiträge: 11
Registriert am: 21.09.2014


RE: Anhänger mit Drehschemel

#9 von UAZ-Schwabe , 17.02.2017 08:09

@Björn82. Der ist leider zu neu, ich dich was altes 😅


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#10 von GenosseSoldat , 17.02.2017 11:14

Glück auf. Ich geh davon aus das du den Anhänger für dein UAZ verwenden willst und dann kann ich dir raten das du dir als Erstes mal ein Anhängermaul vom robut hinten rann meißelst oder so eine neue kleine Rockinger vom Multicar. Als Anhänger sieht der Multicar-anhänger der neuen Generation am besten aus. HM 20.11 Zweiseiten-Kippanhänger. Der Multicar-Anhänger HM 20.11 ist ein Zweiseiten-Hydraulik-Kippanhänger welcher bis 1990 und auch danach als 2-t-Kleinanhänger im VEB Kombinat Maschinenbau Arnstadt, Stammbetrieb VEB Anhängerbau Arnstadt hergestellt wurde. Formgestalterisch ist er dem Multicar angeglichen. Der Hänger verfügt über eine Auflaufbetriebsbremse, welche über ein Druckrohr auf die hydraulische Zweikreisbremsanlage (mit Druckbegrenzung der Hinterachse) auf alle vier Räder wirkt. Die Zuggabel ist mit einer 40 mm Zugöse versehen. Dadurch ist dieser Anhänger hinter auch hinter Traktoren oder Lkw einsetzbar. Der Anhänger war für den Transport vom Stückgut und Schüttgut im Bauwesen, in der Landwirtschaft und im kommunalen Bereich vorgesehen. Die Vorteile des HM 20.11 sind seine geringe Ladehöhe von 90 cm bzw. Gesamthöhe, gute und leichte Manövrierfähigkeit, auch von Hand, und ein fahrzeugunabhängiges kippen mittels hydraulischer Handpumpe. Nach der Wende wurde der Anhänger noch einige Jahre auch in einer noch größeren Vielfalt weiterproduziert. Heute sind die Anhänger bei privaten Landwirten und Hobbybauern sehr beliebt. Hinter kleineren Traktoren ohne Druckluftbremsanlage lassen sie sich gut einsetzen. Weitere techn. Daten: L/ B/ 4297/ 1575 mm, Höhe bis Pritschenboden 985 mm, Höhe bis Bordwandoberkante 1335 mm, Vmax = 60 km/h, Kasteninnenmaß 1,50m x 2,70m, Radstand 1630 mm, Spur 1200 mm, Leermasse 800 kg, Gesamtmasse 2800 kg. Der Anhänger hat die 13 Zoll Felgen vom Barkas somit hast du die Möglichkeit über diverse Bereifungen zu entscheiden und das optische Bild zum Zugfahrzeug anzupassen.Beachtung der Traglast. Nachteil ist das die Pritsche vom Anhänger schmaler ist als die vom uaz.


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
GenosseSoldat
Unterstützer
Beiträge: 264
Registriert am: 15.03.2013


RE: Anhänger mit Drehschemel

#11 von UAZ-Schwabe , 17.02.2017 15:21

Ja überlegt hatte ich, aber ich finde die nur als Langsamläufer

Na der Hänger is denn für mehrere Fahrzeug, aber ja auch fürn UAZ


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#12 von russ.Snaiper , 17.02.2017 15:49

Mit dem HM 20.11 ist das schon perfekt . Habe Freunde , welche mit dem P-3 + HM 20.11 von Cottbus bis ins polnische Darlowo gefahren sind . Und bestimmt nicht nur mit 60 ! Also der HM , wäre schon das Beste !


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 553
Registriert am: 25.12.2011


RE: Anhänger mit Drehschemel

#13 von Björn82 , 17.02.2017 15:58

Jetzt mal eine Zwischenfrage von einem nicht UAZ-Besitzer. Welche Anhängelast hat der UAZ denn? Waren das nicht nur 800kg?

Gruss Björn

 
Björn82
Beiträge: 11
Registriert am: 21.09.2014


RE: Anhänger mit Drehschemel

#14 von UAZ-Schwabe , 17.02.2017 16:04

Na würde doch passen bei 800kg leermasse 😂😂


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#15 von UAZ-Schwabe , 17.02.2017 17:13

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...902914-276-7856

Würde sich dieser eignen für die Zulassung als Schnellläufer?


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#16 von holzi , 17.02.2017 20:30

Ich sehe nichts, was auf eine Bremse hindeuten würde. Daher behaupte ich mal: keine Zulassung als Schnelläufer


holzi  
holzi
Unterstützer
Beiträge: 273
Registriert am: 17.11.2014


RE: Anhänger mit Drehschemel

#17 von Axel61 , 17.02.2017 21:01

Zitat von UAZ-Schwabe im Beitrag #15

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...902914-276-7856
Würde sich dieser eignen für die Zulassung als Schnellläufer?


Also bei aller Liebe...
Hast du die vorherigen Beiteräge nicht gelesen, oder hast du sie evtl. nicht verstanden?
Falls doch, kann es vielleicht auch sein, das du mit mangelhaften Sehvermögen ausgestattest bist?

Wie "holzi" schon richtig schrieb, ist da absolut nix von Bremse zu erkennen...?

Willst du echt so ein Geraffel auf der Autobahn mit 80 Km/h hinter einem UAZ herzerren?
Womöglich noch mit einem UAZ mit Einkreisbremsanlage, der alle Hände voll zu tun hat, um sich selbst zum stehen zu bringen?
Da würden sich die "Bild"-Reporter ja alle Finger nach dem Unnfallbericht ablecken...
Mann mann mann.

Sorry, aber der musste sein...


Grübelnde Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.482
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 17.02.2017 | Top

RE: Anhänger mit Drehschemel

#18 von UAZ-Schwabe , 17.02.2017 23:00

Ihr müsst alle mehr Ruhe ausstrahlen 😂😂😂

Noch is nichts passiert und bis jetzt bin ich halt noch am überlegen
Weil Kombination uaz Pritsche mit Drehschemel stell ich mir recht hübsch vor

Also im Prinzip brauche ich auch keine Zuladung geht halt nur ums gespann


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#19 von Axel61 , 18.02.2017 09:24

[Ruheausstrahl]...


Nochmal zur Anhängelast: Beim 469er/3151*** der NVA stehen 750 Kg im KTA-Datenblatt.
452 weis ich jetzt nicht 100%ig, dürfte aber ähnlich sein.

Bei mir sind z.B. In der Zulassungsbescheinigung 750 ungebremst und 850 gebremst eingetragen. Hängt auch bissel vom TÜV Prüfer ab und was man selbst über seine Anhängerkupplung weis.

Ich kenne aber auch Leute, die haben um die 2500 Kg eingetragen.
Dazu braucht es aber TÜV Prüfer, die Ihr Fach verstehen.
Auch eine für diese Anhängelast geprüfte Anhängerkupplung ist dann Pflicht, natürlich mit Typenschild.
Mit ner "normalen" Anhängerkupplung (wie meine z. B.) und Einkreisbremse ohne Bremskraftverstärker braucht man da wohl nicht antreten....


Viele Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.482
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 18.02.2017 | Top

RE: Anhänger mit Drehschemel

#20 von Russe 469 , 18.02.2017 11:32

Hallo,
der im Link genannte Anhänger hat schon eine Bremse. Allerdings ist das nur eine Auflaufbremse, welche nur auf die Vorderachse wirkt. Am abgebildeten Teil fehlen allerdings alle dafür nötigen Betätigungsteile.
Bedenkt bei der ganzen Sache mmer den Unterschied zwischen Leergewicht,Zuladung und zulässigem Gesamtgewicht. Ansonsten gibt es unter Umständen dazu eine sehr teure Erklärung bei der nächsten Kontrolle.

Russe 469


Der Mann, der Werkzeug verleiht und umsonst arbeitet, hat
U R L A U B

 
Russe 469
Beiträge: 1.718
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anhänger mit Drehschemel

#21 von holzi , 18.02.2017 13:01

Viel Freude beim Rangieren! Zweiachsanhänger sind ja nicht so einfach zu fahren, wenn es mal rückwärts gehen muss. Von daher leuchtet es mir nicht ein, wenn jemand einen Zweiachser will, aber dann die Zuladung egal ist. Gerade die Zuladung ist ein Grund für den Zweiachser. Meines Erachtens sogar der einzige Grund. Ich hab bei der Bundeswehr damals auch den LkW-Schein mit Zweiachser hinten dran gemacht - ich frag mich heute noch, wie ich bei der Prüfung damals rückwärts um's Eck gekommen bin - aber irgendwie hab ich's doch geschafft. Und kurz drauf war wieder alles verlernt, Mann hat das Teil quer gestanden, nix ging mehr !


holzi  
holzi
Unterstützer
Beiträge: 273
Registriert am: 17.11.2014


RE: Anhänger mit Drehschemel

#22 von Daark , 18.02.2017 13:43

Wenn einem was gefällt, dann ist das selten eine rationale Entscheidung. Ich denke, dass das ALLE Mitglieder diess Forums nachvollziehen können.
Wenn er es für die Optik will, ohne Zuladung und im Kriechgang über Hügel hinweg, dann ist das so :D

 
Daark
Beiträge: 94
Registriert am: 21.07.2015


RE: Anhänger mit Drehschemel

#23 von Russe 469 , 18.02.2017 15:53

Hallo,

das Problem ist nur, bei einer Kontrolle und entsprechendem Kenntnisstand der Kontrolleure bezahlt er trotzdem. In den Papieren stehen (als Beispiel) 850 kg gebremst drin. D.h. ich darf nur einen Anhänger mit 850 kg zulässigem Gesamtgewicht ( Leergewicht plus Ladung) anhängen. Wenn der Anhänger mehr zul. Gesamtgewicht hat, bin ich bei der zahlenden Fraktion. Weiterhin muss man bei den vielen Führerscheinen auch noch das Kombinationsgewicht beachten. Ich meine damit ( in D) wann wurde der FS für PKW gemacht? Wenn man wie ich, alle Klassen, hat ist das relativ egal. Dann kann man die max. eingetragene Anhängelast nutzen.

herzlichst

Hagen


Der Mann, der Werkzeug verleiht und umsonst arbeitet, hat
U R L A U B

 
Russe 469
Beiträge: 1.718
Registriert am: 08.10.2010


RE: Anhänger mit Drehschemel

#24 von UAZ-Schwabe , 18.02.2017 16:42

Pkw mit Hänger sieht gut aus, da BE Führerschein vorhanden


Denk an die Umwelt, fahr mit dem Bus!

 
UAZ-Schwabe
Unterstützer
Beiträge: 81
Registriert am: 29.10.2016


RE: Anhänger mit Drehschemel

#25 von Daark , 18.02.2017 18:48

Verzeih wenn ich mich nicht korrekt ausgedrückt habe. Selbstverständlich muss das Gespann im legalen Rahmen sein. Ich meinte wenn er es nur für die Optik will, ohne Zulassung, dann ist das ja irgendwie legitim. Bei uns in Österreich kann man den 1to "Ben Hur" Anhänger auch als leichten Anhänger Typisierung. Man hat dann zwar nur mehr die Zuladung für eine Kiste Bier (bzw. Vielleicht eine Halbe :P ) aber rechtlich ginge das. (Nur als Beispiel weil von wenig Nutzlast die Rede warvund der Sinnhaftigkeit )

 
Daark
Beiträge: 94
Registriert am: 21.07.2015


   

Drittes Kennzeichen für Anhänger ?
Kategorie Anhänger

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor